Seite 1 von 8 123456 ... Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 79

Diskutiere im Thema Könnt ihr euch gut ausdrücken? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 13

    Könnt ihr euch gut ausdrücken?

    Ich verhaspeln mich ständig. Stotter abundan sogar. Werde nervös. Finde nicht die worte. Ich hasse es schon zu reden. Bin voll genervt

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Könnt ihr euch gut ausdrücken?

    Hey Beat93,

    Im eigentlichen kann ich mich schon gut ausdrücken dafür werde ich auch immer gelobt (in meinen Zeugnissen steht auch da ich einen großen Wortschatz habe.)

    Aber manchmal da sind so Tage oder auch Fasen am Tag da könnten verrückt werden weil m besten Alles Wörter gleichzeitig aus dem Mund kommen wollen.
    Aber zB Probleme mit wortfindung hatte und habe ich nie gehabt

    Ich glaube es ist immer sehr davon abhängig welche Uhrzeit herrscht und mit wem man sich ''versucht" zu unterhalten




    LG na ihr wisst schon Dingens ^^..

  3. #3
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 197

    AW: Könnt ihr euch gut ausdrücken?

    Das Problem habe ich zum Glück im Normalfall nicht, ausser wenn ich in einem komplett ungewohnten Umfeld bin.

    Ich kenne es aber aus dem Englischen. Aufgrund meines Anspruchs mich gut auszudrücken habe ich im Wirtschaftsenglisch (IHK-Prüfung) so gestammelt und gestottert, dass sie mir eine 5 gaben und ich somit trotz meiner schriftlichen 2 durchgefallen bin. Das hat mich so angekotzt, dass ich die 40 € Prüfungsgebühr nie gezahlt habe, obwohl sie mir schon 3 Jahre hinterherrennen.

  4. #4
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Könnt ihr euch gut ausdrücken?

    Hallo Beat93

    Ein Gespräch zu führen ist für mich auch immer so ein Problem. Oftmals versuche ich, wenn andere sich unterhalten und ich in das Gespräch einsteigen möchte, mir meine Wörter oder Sätze zurecht zu legen.

    Das zurecht legen funktioniert ganz gut, aber dann reden.........ich verhaspel mich, verdrehe Wörter und suche sie dann auch wieder in meinem Kopf. Ich habe immer das Gefühl als könnte ich garkein Gespräch führen, weil die Leute ja denken müssen, ich sei bekloppt. Dann lasse ich es auch meistens und ziehe mich zurück.

    Ich kann dich da also gut verstehen, wohingegen ich jetzt nicht stottere, es ist eher Reden wie Boris Becker......ähhhhhhhhhhh

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Linus78 schreibt:
    Das Problem habe ich zum Glück im Normalfall nicht, ausser wenn ich in einem komplett ungewohnten Umfeld bin.

    Ich kenne es aber aus dem Englischen. Aufgrund meines Anspruchs mich gut auszudrücken habe ich im Wirtschaftsenglisch (IHK-Prüfung) so gestammelt und gestottert, dass sie mir eine 5 gaben und ich somit trotz meiner schriftlichen 2 durchgefallen bin. Das hat mich so angekotzt, dass ich die 40 € Prüfungsgebühr nie gezahlt habe, obwohl sie mir schon 3 Jahre hinterherrennen.
    Wenn ich das richtig verstehe, hast du das Englisch schon drauf, aber du konntest es in dieser Prüfungssituation nicht rüber bringen? Hast du das bei allen/vielen Prüfungen oder nur beim Vorsprechen?

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 115

    AW: Könnt ihr euch gut ausdrücken?

    Kennt ihr noch Piet Klocke? https://youtu.be/5ODefjgDqGE
    Mischt den mal mit Helge Schneider und das bin dann ich. (sagt man mir nach ...)
    Ich habe, nein eigentlich gar nicht, aber andere Leute haben ein Problem damit, mich ernst zu nehmen. Selbst wenn ich was ernstes sagen möchte, kommt das rüber, als wenns Helge Schneider/Piet Klocke gesagt hätte und dann fangen immer alle an zu lachen und ich verliere den Faden und rede mich um Kopf und Kragen. An guten Tagen (das ist nur leider immer Zufall, hat irgendwas mit Zyklustagen zu tun) da kann ich sogar fast normal flüssig reden und verschachtelte Sätze sagen, die sogar vollständig sind.Das sind die Tage, an denen ich eh ein größeres Sprechbedürfnis habe als normal.
    Aber normalerweise habe ich eher wenig Lust zu reden, weil ich mich nicht in der Lage fühle, meine bildlichen Gedanken in "Menschensprache" zu übersetzen, die dann auch noch von meinem trägen Mund akustisch interpretiert werden müssen. Das ist mir einfach zuviel Aufwand und dann sag ich enfach nix. Wenn an solchen Tagen eine Prüfung ansteht, ist das natürlich Mist Aber dank Adrenalin kann dann mein Mund auf Autopilot lustige und oft sogar gute Dinge sagen, ohne dass ich mich hinterher daran erinnern kann. Präsentationen funktionieren dann vor lauter Aufregung teilweise besser, als bei anderen Leuten. Voraussetzung ist allerdings, dass ich mich kaum darauf vorbereitet habe! Ich kann Dinge nur spontan gut. Je mehr Vorbereitung, desto schlechter läufts.
    Schriftlich habe ich kaum Probleme. Das muss irgendwie über andere Schaltkreise im Gehirn laufen ...

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 197

    AW: Könnt ihr euch gut ausdrücken?

    Smarty281 schreibt:
    Hallo Beat93

    Wenn ich das richtig verstehe, hast du das Englisch schon drauf, aber du konntest es in dieser Prüfungssituation nicht rüber bringen? Hast du das bei allen/vielen Prüfungen oder nur beim Vorsprechen?
    Ganz genau. Ich spreche natürlich nicht so gut Englisch wie Deutsch, scheitere aber an meinem Anspruch genauso flüssig sprechen zu wollen. Statt sofort Umschreibungen zu verwenden und den Redefluss nicht zu unterbrechen, stehe ich blöd da, gucke die Prüfer an uns sage ... nichts.

    Prüfungen mag ich generell nicht. Ich habe vermutlich narzisstische Tendenzen und kann es nicht leiden, wenn mir jemand "mit der Taschenlampe ins Maul leuchtet". Der innere Widerstand hemmt mich in solchen Situationen.

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 1.008

    AW: Könnt ihr euch gut ausdrücken?

    Es kommt drauf an, wie gut ich es ins Gespräch hinein schaffe.
    Wenn ich dann dabei nicht aus dem Konzept komme, dann ist es möglich, daß ich mich ziemlich gut ausdrücke.
    Aber wehe, mir fehlt der Zugang zu irgendeinem Begriff, einem Thema, den Personen mit denen ich mich Unterhalte, oder der allgemeinen Stimmung... dann war's das mit der Ausdrucksweise...

    Diese Anhaltspunkte müssen aber nicht das entscheidende Kriterium sein.
    Es ist bei mir gut möglich, daß ich OHNE erkennbaren Hintergrund entweder plötzlich Wortkünstler oder Sprachkomparse bin.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 463

    AW: Könnt ihr euch gut ausdrücken?

    Bei mir kommt es sehr stark auf meine eigene Verfasstheit sowie meine Umgebung an. Es gibt Situationen, in denen ich wirklich kompetent und überzeugend spreche kann, insbesondere im akademischen Bereich – kriege da auch entsprechend positives Feedback. Aber dann gibt’s manchmal so Tage, da ist Hopfen und Malz verloren, mir fallen Wörter nicht ein, ich verhaspel mich, sprech in einer unnatürlichen Tonlage, zu leise, zu laut... das schlimme dabei ist, das ich nicht wirklich kontrollieren kann, wann was passiert.

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Könnt ihr euch gut ausdrücken?

    Hallöchens,
    ich dachte ich bin die einzigste. Bei mir ist das teilweise so schlimm das ich es auch richtig ausstrahle. Zb mit Einen , schon okay oder ach egal. Ich bin 22j. Und mir ist das einfach so peinlich. Ich glaub ich hab ne Sprachstörung obwohl ich eigentlich auch mal Situationen habe wo ich ganz normal rede. Ich kann auch keine Themen anschneiden. Echt nur bei freunden. Hab nicht Grad viele ;p.
    Ich hab mal was von aphasie gelesen. Stark mittel und schwer soll es geben.

    LG

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Könnt ihr euch gut ausdrücken?

    hy,

    ich kenne das auch sehr gut. Mir passiert es ständig das ich mich verspreche.
    Fange oft einen Satz an, führ ihn dann aber während des Redens anders weiter wie geplant. Und dabei klingen die Sätze dann meist etwas merkwürdig.
    Außerdem rede ich zu schnell und dann entstehen oft Wörter die es so noch nicht gibt. Ist mir immer etwas peinlich, aber mit etwas Glück rede ich so schnell das es kaum einer bemerkt

Seite 1 von 8 123456 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Könnt ihr euch gut einschätzen?
    Von mouse im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2013, 20:41
  2. Könnt ihr euch verzeihen?
    Von Swidi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 7.12.2012, 17:55
  3. Wie lange könnt ihr euch konzentrieren....????
    Von Chaosmaus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 21:42
Thema: Könnt ihr euch gut ausdrücken? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum