Seite 3 von 8 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 79

Diskutiere im Thema Könnt ihr euch gut ausdrücken? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Könnt ihr euch gut ausdrücken?

    Mich vernünftig auszudrücken ist einer meiner größten Schwächen sowohl mündlich und schriftlich. Hängt bei mir auch stark von der Situation ab wenn ich mich auf ein Gespräch vorbereiten kann geht es halbwegs.Telefonaten sind ein riesen Problem für mich werden (auch nach vorbereitung) werde dann immer hibbelig und nervös und fange an rumzulaufen (vermisse deshalb auch Telefonzelle da war der Raum etwas eingeschränkt verlege meine Stifte wenn ich was aufschreiben möchte.
    Es kommt dann Missverständnissen und wichtige informationen gehen verloren. Ich wirke dann häufig auch unfreundlich und abweisend was an meiner unsicherheit liegt.

    Beim schreiben muss ich immer aufpassen, dass nicht Wörter oder ganze Satzteile fehlen.

    Ganz schlimm sind für mich unerwartete Anrufe dan wird alles 10x schlimmer.

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Könnt ihr euch gut ausdrücken?

    shadowseeker schreibt:
    Ich find auch diese Wortsalate, die mir immer genau dann passieren wenn ich nervös bin so richtig ätzend. ..

    Am schlimmsten war es immer bei Kunden oder Vorgesetzten. ..

    Man versucht schnell irgendwie etwas zu erklären oder zu sagen und irgendwie klingt alles total zerschreddert..
    Man hofft dann immer das wenigstens der Ton dann treffend genug war das ein anderer weiß was gemeint ist. .
    Ich habe das Gefühl, dass es auch dadurch kommt, dass man mehr "multidimensional" denkt, d.h. mit Bildern , Gefühlen und das alles gleichzeitig,
    was für das Denken sicherlich gut ist, leider geht dann beim Übersetzungsprozeß in die lineare Form der Sprache einiges verloren bzw. der Wortsalat ist dann ggf. noch unvollständig linearisiert
    , zwar näher dran an den urspünglichen mulitdemisionalem Gedankenkontrukt , aber eben noch ncit transportabel und damit nicht verständlich.

  3. #23
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.126

    AW: Könnt ihr euch gut ausdrücken?

    faithseeker schreibt:
    Ich habe das Gefühl, dass es auch dadurch kommt, dass man mehr "multidimensional" denkt, d.h. mit Bildern , Gefühlen und das alles gleichzeitig,
    was für das Denken sicherlich gut ist, leider geht dann beim Übersetzungsprozeß in die lineare Form der Sprache einiges verloren bzw. der Wortsalat ist dann ggf. noch unvollständig linearisiert
    , zwar näher dran an den urspünglichen mulitdemisionalem Gedankenkontrukt , aber eben noch ncit transportabel und damit nicht verständlich.
    Oder anders ausgedrückt. Bevor die Gedanken in Worte übersetzt werden können, sind sie schon wieder verschwunden und ich stehe da wie ein begossener Pudel. Weil mich mein ADSler Hirn mal wieder in eine peinliche Situation manövriert hat.

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Könnt ihr euch gut ausdrücken?

    Ich schweige am liebsten,
    ansonsten kurze Sätze. :-)

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Könnt ihr euch gut ausdrücken?

    Ich rede schneller, als ich denke. Dadurch verhaspele ich mich oft. Mir fällt es auch öfter schwer, mich klar zu artikulieren und die richtigen Worte zu finden.
    Was mir seit ein paar Jahren auffällt, ist ,dass ich ab und an mal stottere. Auch wenn ich genau weiß, was ich sagen will, gibt es manche Wörter, die ich ohne Stottern
    einfach nicht aussprechen kann. Das total Wahnsinnige daran ist, dass ich sogar weiß, dass ich genau jetzt bei dem folgenden Wort stottern werde.
    Manchmal habe ich die Vermutung, dass es daran liegt, dass ich noch während des Sprechens den Satz und seine Sinnhaftigkeit anzweifle. Kann mich aber auch irren.
    Würde aber ins Bild passen. Mein Selbstwertgefühl ist nicht gerade stabil. Auf jeden Fall ist es ziemlich nervig.

  6. #26
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.989

    AW: Könnt ihr euch gut ausdrücken?

    Irgendwie switche ich gern mal zwischen

    schneller reden,als ich denke-bzw.reden,bevor ich überhaupt wirklich gedacht habe

    und

    schneller denken,als ich reden kann

    hin und her.

    Abwechselnd resultiert das dann in a)dämlichen Kommentaren,Verhasplern,Schnel lfeuergerede welches niemand mehr so wirklich versteht und

    b)dem unbeabsichtigten,und peinlicherweise oft auch unbemerktenVerschlucken/Weglassen von Silben,Worten oder auch mal Satzteilen,bis hin zu einigen,für das Verständnis notwendigen Schritten einer Argumentationskette.

    Klappt mit Medikation wesentlich besser.

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Könnt ihr euch gut ausdrücken?

    Oh Mann, Stichwort: Dämliche Kommentare (aus meiner Sicht). Wie sehr ich mich darin wiederfinde...
    Und vor allem(!): Schnellfeuergerede. Oder auch: Viel sagen, ohne wirklich was zu sagen (O-Ton meines Therapeuten).
    Ich hinterlasse gut und gerne mal viel heiße Luft, bekomme das auch selber mit und möchte am liebsten noch an
    Ort und Stelle im Boden versinken. Es beruhigt mich ein wenig, zu lesen, dass die Medikation da hilft. Denke gerade
    ernsthaft darüber nach, als (was Medikamente angeht) total ängstlicher Mensch, den Schritt "Medikinet" zu wagen.

  8. #28
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.989

    AW: Könnt ihr euch gut ausdrücken?

    Ich hatte auch Bedenken.
    Bin mittlerweile froh,mich für die Medikamente (Ritalin Adult in meinem Fall)entschieden zu haben.

  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Könnt ihr euch gut ausdrücken?

    Schön, freut mich wirklich, dass es hilft
    Bin gespannt, wie ich darauf reagiere. Was auch immer es letztendlich sein wird.

  10. #30
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Könnt ihr euch gut ausdrücken?

    Ich hab eine gute Sprachbegabung oder so was. Allerdings eher schriftlich. Gedächtnis ist allerdings furchtbar.
    Und ich spreche und schreibe generell eher sprunghaft, tickhaft (witzig…). ich verschachtele auch gerne und viel.
    Je nach Stresspegel/Phase klappt es besser bis kaum, nicht abzuschweifen oder zu verhaspeln. Oder den Faden zu verlieren.

Seite 3 von 8 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Könnt ihr euch gut einschätzen?
    Von mouse im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2013, 20:41
  2. Könnt ihr euch verzeihen?
    Von Swidi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 7.12.2012, 17:55
  3. Wie lange könnt ihr euch konzentrieren....????
    Von Chaosmaus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 21:42
Thema: Könnt ihr euch gut ausdrücken? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum