Seite 3 von 9 Erste 12345678 ... Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 83

Diskutiere im Thema Auto fahren im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 259

    AW: Auto fahren

    Hmmmm. Versuche gerade das gelesene, zu verarbeiten. Mit dem fahren, jeglicher Fahrzeuge, hatte ich eigentlich noch nie Probleme.

    Mit 16 gabs den 125ccm Führerschein. Danach, mit 17 in der ersten Ausbildung dann den Werksführerschein für PKW.

    Mit 18 direkt Motorrad und PKW und 2008 sogar noch LKW Schein für 40 Tonner.

    Hatte allerdings auch nie Probleme. Fahrlehrer sagte immer nu Steig aus und schau ob es reicht.

    Ich erwiederte meist. Das fühle ich, das passt. Hatte immer das Gefühl, verschmelze irgendwie mit dem Fahrzeug und "Spüre" die Umrisse des Fahrzeuges.

    Unfälle hatte ich bisher 2 schwere mit dem Motorrad. PKW keine selbstverschuldeten und mim LKW auch nicht größeres.

    Motorrad fahren bringt mir viel. Haufen Adrenalin und das Gefühl der Freiheit ohne Sorgen um Abschalten zu können.

    Hab bis 2014 zu meinem letzten Unfall, auch als Berufskraftfahrer gearbeitet. War die schönste Arbeitsstelle die ich je hatte.

  2. #22
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.856

    AW: Auto fahren

    Meinen ersten Führerschein (damals Klasse 5) habe ich mit 16 gemacht. Das war 1979. Seitdem fahre ich ohne nennenswerte Unfälle. Was mir aber aufgefallen ist, dass ich seit Beginn der Medikation forscher fahre. Vor wenigen Tagen zog ich wieder mit dem Trecker zwei Hänger mit Rundballen Stroh durch die Gegend. Solche Hänger haben Überbreite (4m) und sind etwa 5 m hoch. Als ich in den Hof einfahren wollte, wusste ich, dass ich die Kurve zu flach genommen habe. Was tun? Zurück ging nicht. Chef holen und Mecker bekommen? Ich habe Gas gegen und bin weiter gefahren. Dem Stroh ist nichts passiert. Den Torpfosten konnte ich mit dem Trecker wieder greade ziehen.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  3. #23
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Auto fahren

    Nach meinem Burn-Out und der Diagnose ADHS, ist mir aufgefallen das ich immer unachtsamer werde. Das Fahren von Fahrzeugen jeglicher Art hat mir immer gelegen und auch sehr viel Spaß gemacht. Da ich aber immer öfters Rote Ampeln/Fußgänger und Autos schlichtweg übersehe, fahre ich immer seltener.

  4. #24
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Auto fahren

    Hast du schon mal nachgedacht nochmal 2-3 h bei einer Fahrschule zu nehmen?
    Ich überlege aber würde mir dumm vorkommen weil ich ihn eben erst seit Einem Monat habe und nur 3 mal gefahren bin .. Hach ich weiß nicht 😔


    LG na ihr wisst schon Dingens ^^..

  5. #25
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Auto fahren

    Nein darüber habe ich noch garnicht nachgedacht da es ja nicht an fehlender Fahrpraxis oder Dusseligkeit liegt. Es ist eher dieses ständige unaufmerksam und mit den Gedanken ganz woanders sein.
    Ich muss dazu sagen das es, seit der Diagnose ADHS, viel schlimmer geworden ist😏.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Bist du denn grundsätzlich aufmerksam beim fahren? Liegt es nicht eher an der anfänglichen Unsicherheit beim fahren?

  6. #26
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Auto fahren

    Eig glaube ich schon das ich gut fahre ich bin auch schon 40 km alleine gefahren mich stört auch Musik nicht oder ähnliches im Gegenteil...
    Aber ich habe halt das Gefühl das ich in manchen Situationen nicht ein mal mehr es hinbekommen würde die Bremse zu betätigen...(klar würde es dann irgendwie gehen) aber der Gedanke das diese Situation so aus gehen könnte macht mir Angst ..😔


    LG na ihr wisst schon Dingens ^^..

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Auto fahren

    Hallo Dingens

    für mich ist Autofahren die beste Therapie.
    Habe ich allerdings auch erst spät gemerkt, nach dem Führerschein wars echt übel und ich hatte ähnliche Probleme und Sorgen.
    Hier hilft nur viel Fahren , ein geeigneter Beifahrer der dich unterstüzt .

    Ich kann das jetzt so sagen da ich jetzt seit fast 30 Jahren Fahrlehrer aller Klassen bin und Fahrschule für mich die beste Therapie und Hilfe ist.


    Einfach üben und auch mal überlegen bei einem Fahrsicherheitstraining mitzumachen.

  8. #28
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Auto fahren

    Hallo Starlord,

    Danke für deine Antwort ☺️
    Also ein Fahrsicherheitstraining habe ich gemacht das war auch echt cool..
    Ich bin auch auch schon auf alten Flugplätzen gefahren.... Das war auch geil muss ich sagen 😂.. Weil da in dem Sinne nix passieren kann ..
    In der Fahrschule war es auch schon immer mein Problem dem Fahlerer zu vertrauen .. Er hat es glaube ich bei jeder Stunde 2 mal erwähnt das ich ihm vertrauen soll .. Naja ... Ich bin halt ein Fahranfänger und dann auch noch ein schieshase ist ne doofe Mischung..


    LG na ihr wisst schon Dingens ^^..

  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Auto fahren

    Hallo Dingens

    lieber ein bißchen Respekt ( keine Angst) als zu schnell im Krankenhaus.
    Schneller und sicherer kommt von selber.

  10. #30
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Auto fahren

    Murphy schreibt:
    Es gibt eigentlich nur einen richtigen Zeitpunkt, mit dem Autofahren anzufangen, und das ist direkt nach dem Führerschein.
    Das kann ich nur unterschreiben.
    Auch wenn ich Respekt habe für diejenigen, die hier schreiben, daß sie nicht fahren, weil sie niemanden gefährden wollen. Nur wegen eines Blechschadens solltest du die Flinte noch nicht in's Korn werfen. Üben, üben, üben.

Seite 3 von 9 Erste 12345678 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medis und Auto fahren!
    Von Ziege197 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 2.02.2014, 09:39
  2. Medikamente und Auto fahren
    Von Atiram im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 8.08.2013, 19:34
  3. Auto fahren
    Von green im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 7.05.2013, 16:09
  4. Auto fahren
    Von Dipsi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 5.04.2011, 09:23
  5. MPH und Auto fahren - Rechtslage?
    Von sychotante im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 22:21
Thema: Auto fahren im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum