Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Info durch das Forum. im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    Info durch das Forum.

    Hallo ihr Lieben,

    Ich weiß das ich mich erst vorstellen kann wenn ich 10 Beiträge geschrieben habe ABER ich glaube um hier überhaupt etwas zu schreiben was Hand und Fuß hat muss man sich ein bisschen wenigstens vorstellen


    Also auf das Forum bin ich gestoßen weil ich einen Diagnostik Termien brauche in meiner Ungebung.. Das hat super geklappt (also das finden einer Adresse)

    Ich habe eigentlich schon viele Möglichkeiten gehabt mich testen zu lassen (ich habe noch keine Diagnose).
    Das 1. Mal in der 3 Klasse da meine Mutti aber eine Mutti ist mit starken Nerven und viel aushält hat sie es nicht für nötig befunden, naja..

    Das 2 mal in der 5 Klasse dort wurde es dann sehr schlimm mit meinem Verhalten.. Wir hatten dann auch ein Termin im SPZ .. Bei einer Diplom Psychologin die auch super nett war aber gleich gesagt hat die Diagnostik machen Sie hier aber keine weiter Behandlung .. Und wie man halt so ist in der 5 Klasse .. Hm bin ich dann nicht mehr hingegangen da half kein bitten und betteln ich war/bin stur.

    das 3. mal war kurz vor meinem 18 GB ich also mit 17 (ich wüsste was ich habe bzw was meine Probleme sind und nun wollte ich wirklich Hilfe weil ich Angst hatte meinen Abschluss nicht zu schaffen (alles wuchs mir über denn Kopf.

    Auch zu diesem Termin hatte ich meine Mutti mit (sie ist immer da für mich ) .. Mit einer unfreundlich Ärztin hatten wir das 1 Gespräch.. Diese eindschied ob ich überhaupt einer Fachkraft unter die Augen treten dürfte...

    Ich gab schon alle Hoffnungen auf aber dann 2 Tage später kam der Anruf 3 Diagnostik Termine (ZR: 2 Wochen)
    Also ich die dann hinter mir hatte.. & es an das Abschluss Gespräch ging (wo meine Mutter dabei dein sollte)
    War ich der Meinung das alleine machen zu müssen und habe zu ihr gesagt ich geh da alleine hin!

    Die Ärztin rief mich auch und wunderte sich das ich alleine bin als ich es ihr erklärt habe guckte die verdutzt und sagte mir das sie mir ohne meine Mutter im Beiseien keine Auskunft geben kann.
    also bin ich unverrichteter Dinge wieder nach Hause sie hat noch 2 mal angerufen aber ich bin da Niewieder hin geschweige denn habe ich was von mir hören lassen..
    (Sie sagte auch zu mir das sie nicht sonderlich viel für mich tuen kann außer Diagnostik weil ich ja Bald 18 werde das war ganz am Anfang ~da hätte ich am liebsten gleich machst gut gesagt !!~)

    Naja ich noch voller Taten drang rief alle möglichen Psychiater an dir&mir eventuell weiter helfen könnten und er zwischen Zeit bin ich dann 18 geworden und hatte auch einen Termin auf denn ich 4 Monate gewartet hatte .
    Ich bin auch hingegangen.. Die Dame war auch sehr nett nur könnte sie keine Diagnose stellen.. Aber sie hat mich angehört und mir dann gesagt das sie sich um einen Platz kümmert .. Für die Diagnostik..

    Ich war eig recht froh .. 3 Tage später rief sie mich an ich sollte nochmal zu ihr kommen das tat ich und sie erzählte mir von einer Klinik bei mir in der Nähe die mich aufnehmen würde sie hat sich schon mit der Chefärztin dort gesprochen ..

    Ich dachte ok und was nun .. dann grinste sie und sagte sie müssen da nur anrufen und sagen wann es ihnen passt ..
    Ich fragte sie ob sie das nicht machen kann und sie nur : das versuchen sie jetzt mal.

    Ich habe 2 Tage gewartet eh ich da angerufen habe .. Ich hatte dann eine nette Dame am Telefon.. Die mir dann sagte das sie schon auf meinen Anruf gewartet habe und sie mir mitteilen kann das sie ein Bett für mich frei hätten (es war Montag) und sie so am Mittwoch könnten sie kommen . Bringen sie das das und das mit .

    Sprich war mir nicht sicher ob ich das machen sollte also Googelte ich .. Und grübelte und machte es dann doch nicht mit der Ausrede zu viel Unterricht zu verpassen.




    So nun bin ich momentan im Ausland und kann mich gar nicht richtig entspannen ich habe zwar meinen Abschluss der auch Sehr gut ist finde ich (1,9) Realschulabschluss .
    Aber mich ärgert es das es nicht der erweiterte ist ☺️.. Typisch naja.. Und auf jeden Fall beschäftigt mich das Thema immer noch sehr.

    Ich lese schon lange still immer mit was hier so alles geschrieben wird und bin nun auf die Uniklinik in Leipzig gestoßen .. Habe mir ALLES dazu durchgelesen und glaube das ich das jetzt endlich mal in Angriff nehmen muss .. I

    Ich will jetzt mein Fachabitur machen aber habe auch ein bisschen Angst das es jetzt nicht mehr so gut in der Schule wird weil ich jetzt nicht mehr Die Personen um mich habe die wissen wie ich ticken.

    Versteht man das ?
    .............................. ..

    Naja das war bis jetzt So meine Geschichte.. Ich hoffe es ist nicht so kompliziert geschrieben wenn ja Tut mir leid !

    ps: mit der Rechtschreibung hab ich es ganz besonders


    Ach ja und mein eigentlich Anliegen ist : GiNG es euch so ähnlich mit dem Aufschieben und so ? Ich weiß ich bin erst 18 aber trotzdem..

    LG Na ihr wisst schon Dingens ^^

  2. #2
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.212

    AW: Info durch das Forum.

    Hallo Dingens,

    ich habe deine Geschichte gelesen und freue mich, dass du dich im Forum angemeldet hast.

    Wenn es dir gefällt, kannst dich ja auch mal vorstellen, wenn du doch ein paar Beiträge geschrieben hast.
    Dann wird man für fast alle Bereiche freigeschaltet.

    Also ich bin so eine Mutti, die nicht so gute Nerven hatte, und deshalb wurden meine beiden Kinder
    diagnostiziert. Das heißt aber nicht, dass die Probleme dann für immer und ewig verschwunden sind,
    aber man weiß dann eben warum man so ist und worauf man achten muss.

    Meine Tochter wohnt noch bei uns, weil sie noch studiert, und heute morgen habe ich sie dran erinnert,
    dass sie ein Rezept für ein wichtiges Medikament besorgen muss, sie vergisst es oft, es sich verschreiben
    zu lassen und ich helfe ihr dann aus (Schilddrüsenhormon), aber demnächst fahre ich in Urlaub. Ich
    sagte "nicht dass ich dir nicht zutraue dran zu denken .....", da antwortete sie," ja so was übersehe ich leicht...".

    Deine Rechtschreibung ist schon sehr gut, über die Kommasetzung könntest du mal nachdenken.
    Meine Tochter ist in der Realschule nicht über eine Drei in Deutsch rausgekommen, weil sie dort sehr
    pingelig mit der Rechtschreibung waren. In der FOS hatte sie dann eine Eins, und sie hat auch sehr
    interessante Menschen getroffen, mit denen sie heute noch befreundet ist.

    Ich wünsche dir viel Spaß hier im Forum und dass du mit der ADHS Geschichte weiterkommst.

    LG Gretchen

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 5

    Info durch das Forum.

    ..............
    Geändert von plapper (25.07.2015 um 12:44 Uhr)

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Info durch das Forum.

    Hey ich danke dir für deine Antwort


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.074

    AW: Info durch das Forum.

    Hallo liebe Frau Dingens:-)

    Ich möchte dich an der stelle auch herzlich und lieb begrüssen.

    Schön dass du dich entschieden hast hier aktiver mitzumischen und dich näher mit dem thema adhs auseinander zu setzen.

    Mach dir bitte keine gedanken bezüglich rechtschreibung oder dergleichen.

    Wir alle sind hier in erster linie Menschen. jeder mit all seinen stärken und schwächen.

    So wie du bist bist du absolut okay:-)

    Komm gut an und machs dir gemütlich.

    lg dream

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Info durch das Forum.

    Hätte nochmal ne frage ich habe hier zwar das Thema erstellt aber weiß nicht mehr wie ich das hinbekommen habe 😂


    Benutzte Taptalk

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.074

    AW: Info durch das Forum.

    Hi liebe Frau dingens

    Ganz oben links auf das feld neues thema erstellen. oder bei einem schon eröffneten thema auf antworten klicken.
    für weitere fragen empfiehlt es sich unsre pinwand zu durchforsten.

    oder die rupriken fragen neuer mitglieder

    und häufige fragen zum forum

    lg dream
    Geändert von dreamcatcher (25.07.2015 um 17:25 Uhr)

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.727

    AW: Info durch das Forum.

    Hallo Dingens,

    jedenfalls in der Klinik oder Praxis mit der "unfreundlichen Ärztin" liegt doch aber ein Ergebnis vor, das du nur nicht gekriegt hast weil du ohne deine Mutter da warst?

    Inzwischen bist du ja 18, dann müssen sie dir also mitteilen was sie damals herausgefunden haben. Das würde ich mir an deiner Stelle noch besorgen, am Besten schriftlich.

    Wenn es dir unangenehm ist dort nochmal hinzugehen kannst du auch deine Hausärztin bitten einen Bericht anzufordern.

  9. #9
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Info durch das Forum.

    Oh ok ja eigentlich müsste da ja was rauskommen sein .
    Danke für denn Tipp da werde ich ihn mal fragen

Ähnliche Themen

  1. Elvanse - Info's
    Von 1/f-Rauschen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 238
    Letzter Beitrag: 20.08.2017, 11:10
  2. Sehr guter Beitrag bei ZDF Info
    Von Raphell im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 8.02.2013, 12:07

Stichworte

Thema: Info durch das Forum. im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum