Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 46

Diskutiere im Thema Lieblingsessen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Huiuiui

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 1.761

    AW: Lieblingsessen

    Ich mag Kapern sehr. Wenn sie in Salz eingelegt sind, muss man sie halt gut waschen, sonst sind sie zu salzig. Wenn sie in Essig eingelegt sind, ist das nicht nötig.
    Das mit der Blutwurst tönt auch lecker.

  2. #22
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 258

    AW: Lieblingsessen

    Ich habe als Kind wahrscheinlich zu viel Blut gesehen durch die ganze Schlachterei, wenn ich schon Blut rieche wird mir ganz übel und ich konnte jahrelang nicht mal mein eigenes Blut sehen, ohne das mir schlecht wurde.

    Für mich war das als Kind immer so graußam und ich habe mich teilweise mitschuldig gefühlt, weil ich ja oft auch das Kalb mit festhalten musste, bevor es den Todesschuss gab, oder eben je nach Tier gleich zugestochen wurde bis das Blut in strömen floss.
    Ich fand den Geruch schon immer wiederlich, der in so einer Schlachtküche ensteht, für mich war das damals schon ehr wie in einem Leichenhaus, als in einer Metzgerei.

    Mir war nie klar was ich beruflich werden wollte, aber sehr früh klar was ich garantiert nicht werde, auch wenn das sicher gerne gewollt wäre.

    Ich esse deshalb auch nur Lende oder ganz mageres Schnitzel, Kotelett oder viel lieber Geflügel, dann aber auch nie das fertig marinierte, da pansche ich lieber selber was zurecht, auch wenn das manchmal geschmacklich etwas in die Hose geht und ich das Essen dann lieber stehen lasse.

  3. #23
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Lieblingsessen

    Deswegen sollten Kinder auch nicht beim Schlachten dabei sein. Ich durfte nie zugucken. Was die Kälber betrifft, habe ich ein anderes Bewusstsein bekommen, seitdem ich selbst mit Kälbern arbeite. Das Volk möchte Milch für 99 Cent den Liter haben, damit es sich damit auch die Haare waschen kann. Also muss es viele Milchkühe geben. An sich kein Problem. Aber zu jeder neuen Milchkuh gehört nun mal ein Bulle. Was soll mit den Bullen geschehen? In vielen Betrieben müssen die Bullenkälber elendig verrecken. Die werden einfach nicht mehr gefüttert. Da Kalbfleisch nicht mehr gekauft wird, wegen der armen Kälber, machen sich die Bauern keine Mühe mehr, sie ein Jahr zu füttern. Als Fleischvieh eignen sich Bullen auch nicht. Auch wenn sie kastriert werden, sind sie äußerst aggressiv. Die Schutzmaßnahmen und der Ärger, wenn sie doch mal abhauen, ist weitaus größer, als sie kurz nach der Geburt zu entsorgen.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  4. #24
    Celestis

    Gast

    AW: Lieblingsessen

    Steintor schreibt:
    Deswegen sollten Kinder auch nicht beim Schlachten dabei sein. Ich durfte nie zugucken.
    Ich durfte mit 9 Jahren zusehen, wie ein Karnickel geschlachtet wird
    und es hat mir nicht geschadet. Im Gegenteil, Papa hat mich auch
    schon mal schneiden lassen. War für mich eine Erfahrung.

    Okay am Anfang war es schon komisch,
    aber die Natur macht das ja auch^^
    Fressen und gefressen werden.

    Aber zurück zum Thema Lieblingsessen!

    Ich liebe Italienische Küche, vor allem Bolognese Lasagne
    Pasta und Pizzas. Am besten noch mit viel Knoblauch

  5. #25
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 258

    AW: Lieblingsessen

    d
    Deswegen sollten Kinder auch nicht beim Schlachten dabei sein. Ich durfte nie zugucken.
    Mein Vater war der Meinung das man das nie früh genug lernen kann und so musste ich immer mit dabei sein, am meisten habe ich die Wurstfüllmaschine gehasst, da musste ich immer kurbeln, langsamer, schneller, gleichmässiger, stopp, zurück, alles Worte mit denen ich im Leben schon immer Probleme hatte..

    Wenn ich jetzt Kinder hätte wüsste ich wie ich entscheiden würde und meinem Vater mache ich deshalb keine Vorwürfe, er hat es ja wahrscheinlich selbst nie anderes gelernt und in der Not könnte ich heute auch ein Tier schlachten, so ganz grob weis ich ja noch wie es geht und bei selbst geangelten Fischen klappt das auch ohne Probleme.

    Ja mit neun Jahren wäre das bei mir vielleicht auch ok gewesen, aber ich denke meine Mutter hat mich sicher als Baby schon mit auf dem Arm ins Schlachthaus genommen wenn sie nach meinem Vater gesehen hat und wer weis, eventuell habe ich ja schon im Bauch schon zu oft die Todesschreie der Tiere gehört, was bei anderen Garage und Waschküche war, war bei uns eine komplette Metzgerei mit allem drum und dran.
    Geändert von grobartig (24.07.2015 um 16:00 Uhr)

  6. #26
    Huiuiui

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 1.761

    AW: Lieblingsessen

    Celestis schreibt:
    Ich durfte mit 9 Jahren zusehen, wie ein Karnickel geschlachtet wird
    und es hat mir nicht geschadet. Im Gegenteil, Papa hat mich auch
    schon mal schneiden lassen. War für mich eine Erfahrung.

    Okay am Anfang war es schon komisch,
    aber die Natur macht das ja auch^^
    Fressen und gefressen werden.

    Aber zurück zum Thema Lieblingsessen!

    Ich liebe Italienische Küche, vor allem Bolognese Lasagne
    Pasta und Pizzas. Am besten noch mit viel Knoblauch
    Gut. Ich dachte immer, ich sei die einzige die das so sieht. Bei uns war das immer ein Ereignis für uns Kinder wenn mein Vater und mein Onkel unsere Kaninchen geschlachtet haben. Dann hing jeweils eine Traube von Kindern aus der ganzen Nachbarschaft vor der Tür unseres Schuppens. Das war ein Gedränge, weil alle zuschauen wollten. Mithelfen dürften wir jedoch nicht. Und meine Geschwister und ich haben uns gefreut, weil es am Abend dann Kaninchenherzen und -leber gab. Das Zusehen beim Schlachten hat keinem von uns geschadet. Soviel ich weiss, essen alle nach wie vor Fleisch.
    Ich kann aber auch die Leute verstehen, die das nicht so sehen
    Apropos Lieblingsessen: ich mag unter anderem Kanincheneintopf mit Esskastanien.

  7. #27
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Lieblingsessen

    Ich durfte nie zugucken. Weder beim Kaninchen-, noch beim Hühnerschlachten. Wenn die Schweine geschlachtet wurden, musste ich in den Wald gehen. Die Rinder hat der Metzger abgeholt.

    Vielleicht lag da auch an der Kriegsgeneration. Mein Vater hat zuviel Tote gesehen und wollte uns Kindern das so lange, wie möglich ersparen.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  8. #28
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.213

    AW: Lieblingsessen

    Man sollte hier mal einen Trigger setzen!

    Da ich immer über Aktivitäten reingehe, bleibt mir dieser Thread nicht verborgen.


    Also ich gebe zu, ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen, und das Schlachtfest
    im Winter war schon immer was Besonderes. Für mich war das Töten des Schweines
    ganz normal und ich habe mit Hingabe das Blut gerührt, damit es nicht gerinnt.

    Das Schlachten der Hühner und Enten war der Job meiner Mutter und ich habe immer
    gerne geholfen.

    Mit 15 bin ich in die Stadt gezogen, darum konnte ich solche Begebenheiten nicht
    mehr miterleben.

    Heute esse ich wenig Fleisch. Obwohl es sehr gesund sein soll (mal abgesehen von
    der Belastung durch Radioaktivität), esse ich gar nicht gern mehr Wild.

    Zur Veganerin werde ich aber so schnell nicht.
    Ich hoffe, ich kann demnächst ein Miethuhn ergattern, das mich mit Bio-Eiern versorgt.

  9. #29
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Lieblingsessen

    Von mir aus können wir das Thema lassen.

    Allerdings bin ich der Meinung, dass bewusstes Fleischessen der Massentierhaltung entgegenwirkt. Wenn man bereit ist, auf billiges Fleisch zu verzichten, werden die Tiere auch artgerechter gehalten.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  10. #30
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Lieblingsessen

    Ähm.....welch eine kertwendung des themas


    ich persönlich finde ja dass das thema tiereschlachten hier nichts zu tun hat.....vielleicht möchtet ihr dazu ein neues thema eröffnen
    dann haben auch die spass an diesem thread die schlicht und einfach n problem mit soviel blut haben
    (auch wenn man es nicht sehen kann.....aber wir haben ja alle den hang zum kopfkino )



    und gretel ,natürlich setzen wir hier ein trigger.......
    unter dem begriff lieblingsessen versteh ich nämlich auch was anderes

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Stichworte

Thema: Lieblingsessen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum