Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 53

Diskutiere im Thema Keine Tränen / Gefühle zeigen bei ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 210

    AW: Keine Tränen / Gefühle zeigen bei ADHS

    ich habe seeehr viel geweint - ganze ozeane voller tränen...

    aber eher nur für mich alleine. keiner sollte es sehen.
    hilflosigkeit, wut, trauer... selbstzweifel.
    und immer die frage: "warum? warum passiert das mit mir?!"

    bei "unglücken" anderer war ich sehr distanziert.
    habe kaum eine träne für jemand anderen vergossen (außer meinen kids).
    mitgefühl ja, doch wenn man es nicht zeigt (zeigen kann),
    wird es einem nicht "abgekauft."

    seit gut einem jahr (anfang und behandlung meiner ad(h)s) sind aus den ozeanen gärten geworden, die ich nach und nach "bearbeite." die tränen, die ich jetzt noch hin und wieder vergieße, reichen gerade mal für die regentonne... ^^
    und hin und wieder schaffe ich es sogar, in den gärten anderer "mit zu gießen." ^^


    ob man nun alles in sich hineinfrisst und sich nach aussen nichts anmerken lässt,
    oder die gefühle "hemmunglos" herausläßt...
    beides ist schlecht, wenn nicht die ursachen dafür erkannt und geklärt werden!

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Keine Tränen / Gefühle zeigen bei ADHS

    hallo,

    ich bin auch sehr gefühlskat aufgewachsen.. es ist schon so, das ich weinen könnte u auch mir auch oft nach weinen ist (gründe sind genug da), aber ich kann es nicht, weil ich angst habe vor meinem partner u erst recht vor meiner tochter soviel "schwäche" zu zulassen bzw zu zeigen.

    Obwohl es mich sehr stört, da meine Tochter ja das gleiche wieder von mir lernt, wie ich von meinen eltern

  3. #13
    Syn


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Keine Tränen / Gefühle zeigen bei ADHS

    huhu,

    durch erzählungen meiner mutter wees ik das ich als säugling/kleinkind mal wegen ner kinderkrankheit ins KH muste,.. is ja ganz normal aber die leute da schwestern/ärzte, sollen mich da wohl einfach heulen lassen haben ohne reagiert zu haben - das soll wohl 6 wochen so gegangen sein.. (medizinische ham se natürlich allet jemacht

    vielleicht hab ich ja so früh schon bemerkt das es "nicht viel bringt" wenn man rumheult..

    letzte mal wo ich mich dran erinnern kann das ich ich geweint hab, war vor ca. 10 jahren, als meine erste große liebe schluss gemacht hat ;D aber da auch nur son paar kullerchen, genauso als würd man was ins auge bekommen...

    es ist schon so, das ich weinen könnte u auch mir auch oft nach weinen ist (gründe sind genug da), aber ich kann es nicht
    das kann icha uch noch bestätigen ^^

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Keine Tränen / Gefühle zeigen bei ADHS

    boa war das ne überwindung soooo viel zu lesen
    aber jetzt bin ich dran

    also bei mir ist das voll alles durcheinander...
    ich bin sehr sehr.....dicht am wasser gebaut. Ich könnte bei kleinster Kritik heulen, auch wenn ich das gar nicht will. Ich unterdrück das immer und wende mich dann meist schnell ab, geh zur Toilette etc damit das bloß keiner mitbekommt.
    Das ist mir suuuper peinlich sowas
    Dabei will ich diese Kritik ja um es dann beim nächsten mal besser machen zu können (Bin gerade noch in der Anlernphase, da ich gerade erst Ausgelernt habe)

    Aber ansonsten fällt es mir sehr schwer Gefühle zu zeigen, warum das so ist weiß ich nicht. Meist kommt alles hoch wenn ich alleine bin. Genauso die Tränen die ich zurückhalte, kommen dann wenn ich allein im Bett liege und meine Gedanken (die ich meist nicht kontrollieren kann) kreisen.
    Ba ich hab jetz auch grad nen Kloß im Hals...aaaaahhhhh

    ...und der Kaffee mach auch nicht wacher....-.-*

    Grüßle Maikätzchen

    P.S.: übrigens das Lied Pflaster von Ich und Ich beschreibt das alles voll super

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Keine Tränen / Gefühle zeigen bei ADHS

    Hy!
    Also ich kann Gefühle algemein ganz schlecht zeigen. Was ich schade finde ist, dass ich Freude besonders schwer zeigen kann. Irgendwie sind mir Gefühle unangenehm. Blöd!!!

    Weinen kann ich schon, es ist mir aber peinlich-wie eine Schwäche. Was mir besonders peinlich ist, dass ich manchmal vor rührung weinen muß oder wenn ein Kinofilm anfängt und ich mich auf diesen besonders freue.
    Flocky

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Keine Tränen / Gefühle zeigen bei ADHS

    hey tommy,

    ich denke auch,das es bei jedem von uns anders ist,was mit sicherheit auch durch die lebenserfahrungen kommt!

    als kind war ich sehr emotional!nicht das ich labil etc war, nur weiß ich seit der diagnose,d as ich ein emotionsverstärker noch zusätzlich bin und dadurch bei mir meine gefühle immer extrem sind! allerdings habe ich ab dem jugendalter bis ca vor einem jahr kaum tränen vergossen!!!das letzte mal war es,als ich damals meinen über alles geliebten opa verloren habe!seit dem habe ich dicht gemacht und nur bei sehr gravierenden dingen geweint!

    das war für mich ein sehr fataler fehler!wie bei anderen habe ich meine emotionen (die ja wie schon erwähnt,dann immer enorm sind) unterdrückt....hatte angst vor kontrollverlusten,das man sich über mich lustig macht etc!seit meiner ergotherapie lerne ich langsam meine gefühle loszulassen und ich kann bei bestimmten menschen weinen!es dauert allerdings sehr lange bis es dazu kommt!die wichtigen menschen sehen es mir an der nasenspitze an,das etwas nicht stimmt und wenn sie anfangen zu borhen,mache ich dicht!was aber nicht daran liegt,das ich es nicht erzählen will,sondern ich habe dann eine blockade im hals und kann kein wort reden!diese personen wissen dann,das sie mich in ruhe lassen müssen,das ich mich sammeln kann und DANN werde ich überrollt mit tränen und worten!UND DAS TUT DANN RICHTIG RICHTIG GUT!!!!!!!!!

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Keine Tränen / Gefühle zeigen bei ADHS

    Hi,
    ich habe auch so meine Probleme mit dem "Gefühle zeigen"...

    Bei mir ist das ganz schon recht offensichtlich (was es ja irgendwie meistens ist).

    Ich gebe selbst Familienmitgliedern (auch Mutter, Vater, Schwester) zur Begrüßung die Hand.

    Mir ist meine Familie extrem wichtig, aber ich kann da einfach nicht aus mir raus.

    Auch wenn ich eine Freundin habe, dauert es extrem lange, bis ich ihr die 3 Worte sagen kann. Wenn dann kommt es wirklich von Herzen oder garnicht.

    Auch bin ich sehr unsicher, was meine Ausdrucksweise in Bezug auf Gefühle angeht.. Da kommt dann oft die an mich selbst gerichtete Frage, ob ich mich meinem Gegenüber verständlich mitteile, oder ob meine Darstellung der gefühle glaubhaft ist.

    Auch die richtige Dosierung zu finden, wenn man etwas über die Gefühle sagt ist für mich schwer.

    LG

  8. #18
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 728

    AW: Keine Tränen / Gefühle zeigen bei ADHS

    Hi Thommy,

    bei mir laufen die Tränen manchmal bei völligen Nichtigkeiten und ich hab keine Ahnung, warum das dann grad so ist. Und wenn etwas absolut zum Heulen ist, kommt nicht ein Tropfen! Ich kann das nicht steuern. Gerade in Situationen, wo mir eigentlich die Wuttränen kommen, bin ich nicht in der Lage, diese zurückzuhalten und komme dann bei den anderen als Heulsuse rüber obwohl ich nur wütend bin und eigentlich schreien und fluchen möchte.
    Emotional eben.

    Wieso und weshalb das so ist, weiß ich nicht. Ob es ADHS ist oder einfach nur mein Wesen: keine Ahnung. Aber es ist nicht schlimm, es ist halt irgendwie ich.

    LG

    Snagila

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 92

    AW: Keine Tränen / Gefühle zeigen bei ADHS

    Vielen Dank für eure Antworten, die ich leider erst lesen konnte.
    Ich denke, das wird in der PT noch angesprochen bzw. bearbeitet.
    Auf jeden Fall empfinde ich es als unnatürlich, gar nicht weinen zu
    können, auch wenn einem danach zumute ist.
    Wahrscheinlich wirke ich auf andere gefühlskalt. Aber das ist auch
    wieder eine Angwohnheit, um sich nicht angreifbar zu machen.

    Tommy

  10. #20
    yo!


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Keine Tränen / Gefühle zeigen bei ADHS

    Die Gefühlskälte entspringt der preussische Erziehung, die hierzulande mitunter noch Tradition hat.
    Das Tränen lassen kann man wieder lernen. Nur das Atmen sollte man dabei nicht vergessen.




    Oder nach Goethe:


    "Ach, nur dem halbgetrockneten Auge
    Wie öde, wie tot die Welt ihm erscheint!"


    Also lass es regnen und die Welt wird wieder klar.

Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Irgendwie gibt es wohl keine typischen ADS/ADHS-Berufe!?
    Von Emerson im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 23:17
  2. Psychologen, die keine Ahnung von ADHS haben= gefährlich
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 13:56
  3. Mit der Kindheit kamen die Tränen
    Von Schattentanz im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 2.11.2009, 17:44

Stichworte

Thema: Keine Tränen / Gefühle zeigen bei ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum