Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 27

Diskutiere im Thema Wut -- Haltlos , übersprudelnd , unverhältnismäßig ... Hass ,- Rachegefühle .. im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 123

    AW: Wut -- Haltlos , übersprudelnd , unverhältnismäßig ... Hass ,- Rachegefühle

    haha also ich will mal ganz kurz ganz böse sein ja ... ChrissiKA du schreibst dich haben irgendwelche beliebigen Dinge frustriert. Diesem Ärger hast du dann mit dir rumgeschleppt.

    Nando ist aber der Adressat eines Persönchens die offensichtlich auch Frust mit sich rum schleppt, für den Nando garnichts kann?! (möglicher weise doch aber das sei mal dahin gestellt) ... Trotzdem die Empfehlung an Nando er solle sich mal hinterfragen warum ER sauer wird eine ANDERE Person ihn anmacht, unfreundlich ist, übergriffig, beschämend, respektlos und Nando ...

    ACHTUNG MASSIVER ZYNISMUS UND ETWAS IRONIE FOLGT!

    ... soll sich wollmöglich noch tiefentherapieren lassen, ja damit er ja nie wieder auf die Beine kommt und solchen Menschen garnichts mehr entgegen zu bringen hat, hinsichtlich der unbekannten Variable die ihm da Ärger macht? Der Charakter und Frust eines anderen Menschen?!


    ... akzeptier doch einfach das deine Kollegin dich zusammenscheisst weil ihr gerade unwohl ist?! Wenn du dat nicht kannst dann drugge dich von oben bis unten zu. Verusche eine depressive Demutshaltung an den Tag zu legen und halte das rumgemähre deiner Kollegin einfach aus ... ?!

    Thats it ... ganz easy ...


    ACHTUNG MASSIVER ZYNISMUS UND ETWAS IRONIE ENDET!

    Poar krasses Thema ey ... ich belasses mal gerade bei meiner meiner Polemik hier.

    Wenn ich mich sortiert habe verusche ich mal was sinnvolles zu schreiben!

  2. #12
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 241

    AW: Wut -- Haltlos , übersprudelnd , unverhältnismäßig ... Hass ,- Rachegefühle

    wow.. das ist doch mal eine passende antwort in diesem thema..

  3. #13
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 123

    AW: Wut -- Haltlos , übersprudelnd , unverhältnismäßig ... Hass ,- Rachegefühle

    Hassia schreibt:
    Und sei mir nicht böse, aber wenn du nicht bewußt weiteren Trouble provozieren wolltest, war die Antwort ‘weil ich das da hin gelegt habe’ mehr als ungeschickt. Da ihr euch scheinbar eh nicht besonders grün seid, wars im Prinzip ne Kampfansage.
    Krass ey.

    Wenn solche Aussagen direkt ne Kampfansage sind dann möchte ich mal wissen was wie du die Gesamtsituation ausgehend von seiner Kollegin her einstufst!? Ist das dann schon ein Atomkrieg?

    Dreh mal die Rollen um...

    Ein männlicher Kollege hackt auf einer weiblichen Kollegin herum die sich genauso schlecht wehren kann wie Nando.

    nur mal kurz inne halten und sich das vorstellen.

    ... Sie steht da wie bedeppert am Schreibtisch und kassiert das Beschimpfen ihres Kollegen ein, geht nach Hause, ist am Boden zerstört, wirft sich, MPH, Anti depressiva, Schlaftabletten ein. Kriegt Magenschmerzen....

    GANZ EHRLICH ... würdet ihr einer Frau die sowas erlebt auch den Tip geben

    EY DU DA ... guck mal auf deinen eigenen Teller; Mach mal Therapie; Was sind deine eigenen Anteile; Übt dich in depressiver demütiger Haltung; Sende keine Kriegserklärungen aus in dem du zynisch reagierst ....


    EYEYEYEYEY POAR ANFALL ...... ANFAAAALLLL

  4. #14
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Wut -- Haltlos , übersprudelnd , unverhältnismäßig ... Hass ,- Rachegefühle

    iono schreibt:
    Krass ey.

    Wenn solche Aussagen direkt ne Kampfansage sind dann möchte ich mal wissen was wie du die Gesamtsituation ausgehend von seiner Kollegin her einstufst!? Ist das dann schon ein Atomkrieg?

    Dreh mal die Rollen um...

    Ein männlicher Kollege hackt auf einer weiblichen Kollegin herum die sich genauso schlecht wehren kann wie Nando.

    nur mal kurz inne halten und sich das vorstellen.

    ... Sie steht da wie bedeppert am Schreibtisch und kassiert das Beschimpfen ihres Kollegen ein, geht nach Hause, ist am Boden zerstört, wirft sich, MPH, Anti depressiva, Schlaftabletten ein. Kriegt Magenschmerzen....

    GANZ EHRLICH ... würdet ihr einer Frau die sowas erlebt auch den Tip geben

    EY DU DA ... guck mal auf deinen eigenen Teller; Mach mal Therapie; Was sind deine eigenen Anteile; Übt dich in depressiver demütiger Haltung; Sende keine Kriegserklärungen aus in dem du zynisch reagierst ....


    EYEYEYEYEY POAR ANFALL ...... ANFAAAALLLL
    Was wäre Dein Rat, iono?

    Mal ordentlich eineauf's Maul hau'n???



    Man KANN andere Menschen nicht ändern und MUSS bei sich anfangen!

    Also ich habe nirgends geschrieben, dass man sich alles bieten lassen soll...
    Es geht darum, in angriffigen Situationen adäquat zu reagieren (eben so, dass man sich selbst verteidigen kann, OHNE sich hinterher Vorwürfe zu machen)

  5. #15
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 241

    AW: Wut -- Haltlos , übersprudelnd , unverhältnismäßig ... Hass ,- Rachegefühle

    im laufe der letzten jahre habe ich gelernt, dass bei solcher art "kriegsgetümmel" niemand gewinnt, aber jeder etwas von sich verliert.. man fühlt sich mies, würde dem anderen am liebsten eins drauf hauen und schadet sich damit selbst und dem anderen.. die situation schaukelt sich hoch und zu guter letzt geht es allen beteiligten mies..

    natürlich ist die frage seiner kollegin nicht in ordnung, aber was hat er davon, auszuflippen? macht das die lage besser?

    ausserdem ist die umwelt der spiegel eines menschen.. wenn er lernt und versteht, auf was er warum reagiert, hört er auf, darauf zu reagieren und sich drüber zu ärgern und das bringt einem sehr viel mehr lebensqualität.. anthony de mello (für mich der weiseste mensch überhaupt) hat es mal ungefähr so gesagt: möchtest du wirklich, dass jeder um dich herum deine knöpfe drücken kann und dein leben davon abhängt, wie andere drauf sind?

    ausserdem ist jeder mal mies drauf und hat einen schlechten tag und dann möchte man auch nicht, dass der andere gleich ausflippt, nur weil man einen satz anders gesagt hat, als man es wollte..

  6. #16
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 197

    AW: Wut -- Haltlos , übersprudelnd , unverhältnismäßig ... Hass ,- Rachegefühle

    happypill schreibt:
    Es geht darum, in angriffigen Situationen adäquat zu reagieren (eben so, dass man sich selbst verteidigen kann, OHNE sich hinterher Vorwürfe zu machen)
    Gar nicht so einfach. Wenn das Blut kocht, kann man i.d.R. nur die Klappe halten oder explodieren. Dann noch mit Vernunft anzukommen ist die hohe Schule der Selbstbherrschung. Und oft genauso unbefriedigend ... ich gehe mir als beherrschter Klugscheisser fürchterlich auf die Nerven. Vor allem wenn der andere dann emotional ankommt. Dann hasse ich ihn und mich dafür, dass ich nicht als erster auf den Tisch gehauen habe.
    Geändert von Linus78 ( 1.07.2015 um 15:18 Uhr)

  7. #17
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 130

    AW: Wut -- Haltlos , übersprudelnd , unverhältnismäßig ... Hass ,- Rachegefühle

    Wenn ich mich sortiert habe verusche ich mal was sinnvolles zu schreiben!
    Darauf werde ich dann auch gerne antworten.

    Aber auf diese HB-Männchennummer habe ich keine Lust. Das macht mich irgendwann selbst zum HB-Männchen.

  8. #18
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 123

    AW: Wut -- Haltlos , übersprudelnd , unverhältnismäßig ... Hass ,- Rachegefühle

    happypill schreibt:
    Was wäre Dein Rat, iono?

    Mal ordentlich eineauf's Maul hau'n???



    Man KANN andere Menschen nicht ändern und MUSS bei sich anfangen!

    Also ich habe nirgends geschrieben, dass man sich alles bieten lassen soll...
    Es geht darum, in angriffigen Situationen adäquat zu reagieren (eben so, dass man sich selbst verteidigen kann, OHNE sich hinterher Vorwürfe zu machen)
    Menno ... Warum werden Pathalogien hier nach Geschlecht verteilt ...

    (... ich wollte es schon vorhergehenden post schreiben ...)

    Bin ich, meinerseits männlich, pauschal ein Täter?

    Ne happypill, also wenn du es wörtlich meinst, auf's Maul hauen ist genau das nicht was sie/wir tun sollten. Ich hab schon mal garnicht -du kannst es ja einfach mal so hinnehmen- mein weibliches Gegenüber geschlagen durfte aber einstecken

    Aber mal weck von meinen Erfahrungen und meinen Wunden und Denkmustern, Erinnerungen an Situationen wo ich jemanden so gegenüber stand.

    Mein Rat?

    Achte auf jedes Signal, lass dir nicht in die Karten gucken, versuche zu erahnen was der nächste Schritt ist und bereite dich darauf vor, halte deine Weste weiß, mach dich unangreifbar.
    Ziehe klare Grenzen, sachlich und bestimmt. Sei dabei so neutral wie möglich, lieber freundlich als unfreundlich aber, wenn möglich, grundsätzlich neutral. Lasse deine Stimmung und deinen Ärger über die Situation auf jeden Fall bei dir, genauso wie du auch die Gefühle deines Gegenübers beim ihm lässt.

    Bleib handlungsfähig, sortiere die Erlebnisse und schreibe sie ggf. auf, lass nicht mehr Kontakt zu als unbedingt nötig. Halte dir Rückzugsorte parat, eine Übergabe muss ja nun mal sein aber verschriftliche die Übergabe vorher, sodass du mit Vermerk auf dieses Schriftstück sofort die Situation verlassen kannst.

    Hare aus und halte durch. Wenn du wirklich keine Verantwortung für diese Situation trägst schlägt die Uhr für dich.

    Und ... halte eure berufliche Beziehung absolut Professionell. Es passiert doch häufiger, dass solche Personen mal ihre Stimmung wechseln. Dann lese diesen Tipp nochmal von vorne.

    Weitergehend kannst du tatsächlich ein Gesprächsprotokoll über die Ereignisse führen und wenn du den Eindruck hast das du andauernd Ziel von unverschuldeter Kritik bist, dann melde die Kollegin. Mach das so früh wie möglich und so spät wie nötig.

    Wenn du das Ding einmal einreichst wird sie richtig aufdrehen und sich rauslocken lassen oder sie siehts ein und es ändert sich was.

    Meine Erfahrung ist: Solltest du - immer in der Annahme das du professionell mit ihr bist - warten bis sie den ersten Schritt macht und die Situation anzeigt dann würd sich dein Frust ums Mehrfache steigern. Mit diesen Erfahrungen klar zu kommen und meine Gefühle neu zu sortieren hatte auch was ...

    Danach konnte ich mir nie wieder vormachen ... ey ... ich bin schuld, ich kann nichts tun, ich bin so eine arme Wurst ... Es gibt richtig krasse A********** und die sind so verdammt schwer zu erkennen. Manchmal waren die aber garnicht so schwer für mich zu erkennen und ich war noch rücksichtsvoll, hab vesucht mich in die Situation einzupassen. Das hat zu einigen Selbsta*****tritten meiner Person im nachhinein geführt - berechtigter Weise

    IRONIE ON
    ( ... hab ich mich gerade selbst bestätigt weil
    ich mir selbst in den Hintern getreten habe wegen meiner
    mangelnder Erfahrungen und deren Folgen für mich? ...) <---- erst dann brauchste eine Therapie
    IRONIE OFF

    Hat auch was ... ich möchte es nicht missen

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Hassia schreibt:
    Darauf werde ich dann auch gerne antworten.

    Aber auf diese HB-Männchennummer habe ich keine Lust. Das macht mich irgendwann selbst zum HB-Männchen.
    Was ist ein HB-Männchen?

    Edit: Frage zurück gezogen.
    Du untergräbst meine Gefühle und Ansichten. Du vergleichst mich mit einer Tabakwerbungswitzfigur ... wie du als Sender mich als Adressaten (Achtung Verantwortung wird verteilt) damit erreichen willst ist jedem hier klar der jenseits der 18 Jahre ist (manchmal später, manchmal früher)

    Insgesamt lässt sich doch direkt erkennen das beide Beteiligte, Nando und seine Kollegin, du und ich, doch ihren Gegenpart gefunden haben oder?

    Reibung erzeugt ja bekanntlich Wärme! Verlass dich drauf ... an mir kann man sich wund scheuern.
    Geändert von iono ( 1.07.2015 um 15:51 Uhr) Grund: siehe edit

  9. #19
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 130

    AW: Wut -- Haltlos , übersprudelnd , unverhältnismäßig ... Hass ,- Rachegefühle

    a) Hab ich nicht dich, sondern dein Verhalten hier in diesem Thread mit dem HB-Männchen verglichen.

    b) Ging ich eigentlich davon aus das mein Posting klar macht das ich nicht als Gegenpart fürs in Rage schreiben zur Verfügung stehe! Da kannst noch so viele Köder auslegen.

  10. #20
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 123

    AW: Wut -- Haltlos , übersprudelnd , unverhältnismäßig ... Hass ,- Rachegefühle

    Hassia schreibt:
    a) Hab ich nicht dich, sondern dein Verhalten hier in diesem Thread mit dem HB-Männchen verglichen.

    b) Ging ich eigentlich davon aus das mein Posting klar macht das ich nicht als Gegenpart fürs in Rage schreiben zur Verfügung stehe! Da kannst noch so viele Köder auslegen.
    Damn ... naja ...
    ... Das macht mich irgendwann selbst zum HB-Männchen.
    Allerdings ja ... es wird deutlich!

    edit: also deutlich wurde für mich das du nicht Gegenpart sein wolltest!
    Geändert von iono ( 1.07.2015 um 16:36 Uhr) Grund: siehe edit

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Gerade am Boden einfach nur Hass
    Von Solid-Wolf im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 4.02.2014, 14:57
  2. Zwischen Liebe und Hass
    Von jetztaber im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 3.11.2013, 00:05

Stichworte

Thema: Wut -- Haltlos , übersprudelnd , unverhältnismäßig ... Hass ,- Rachegefühle .. im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum