Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema Erkennen die Mitmenschen meine ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Comicus Divinius

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.200

    AW: Erkennen die Mitmenschen meine ADHS?

    Mir wurde gesagt, man merkt, bei mir, das irgendwas nicht so genau stimmt.
    So klug und gebildet und dennoch weit unter seinen Möglichkeiten, die Menschen haben das gefühl, irgendwas hämmt mich...

    Das es Adhs ist, hat aber noch niemand heraus gefunden.

  2. #12
    Auf neuen Wegen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 186

    AW: Erkennen die Mitmenschen meine ADHS?

    Hallo Snoopy, wenn du vor deiner Diagnose deine Symptome häufig unterdrückt hast und dies nun weniger tust , dann ist das vielleicht in erster Linie jetzt für dich sichtbar ( das andere Verhalten ) ........sicher kann dein fremdes gegenüber ja keine Vergleiche ziehen , kennt dich ja nicht und auch dein sonstiges Verhalten ....... Ist das nicht eine Frage der Selektion ???? Vielleicht mag der Vergleich etwas hinken und dennoch ............ Willst du dir ein paar Schuhe oder eine Jacke einer bestimmten Farbe kaufen , dann achte mal darauf wie viele Menschen plötzlich eine solche Jacke tragen , oder eben überhaupt Jacken tragen , ,,,,,,,will sagen : diese Jacken wurden ja schon vorher getragen und all diese Leute haben sie nicht gerade jetzt angezogen , da du eine aussuchen möchtest ......,,,,,,.. Als mir vor vielen Jahren der Arzt sagte ich sei schwanger , bin ich mit Glücksgefühlen und einem breiten Grinsen die Straße lang gegangen ,,,,,,,,,, du glaubst gar nicht wie viele Menschen das grinsen / Lächeln erwiederterten ...... und ich dachte wirklich ... Bestimmt ist schon was zu sehen ...... Nun wirklich sehen konnte man dann fast 4 Monate später etwas .......... Umgekehrt : als ich mich genauer betrachtete kurz vor meiner Diagnose und Verhalten anderer zu mir verglich .....,,,, Sah ich plötzlich überall potentielle "ad(h)s ler/innen" .......,,, da . Waren sicher welche darunter .... Dennoch .... Ich denke das hat mit Wahrnehmung und Einstellung zu tun ...... Und ich kam mir auch lange Zeit plötzlich viel auffälliger vor , ,,,,,,,,,als ich mich bei einer Person dann allerdings als" Zappelchen "zu erkennen gab , fiel diese fast vom Hocker , weil sie in ihrer Wahrnehmung nur meine organisierte power gespeichert hatte ( die ich zeitweilig für andere durchaus besitze) oha die sollte mal meinen Papierberge sehen und den ganzen Rest ...... Erst als ich sie auf andere Merkmale hinwies zB. Unpünktlichkeit , 1000 Dinge auf einmal tun , ständig neue Projekte , Unruhe .....etc.... Wurde ihr das alles deutlicher und auch diese Person ist ( so wie ich )täglich von "ad(h)s Kindern ". umgeben ....... Eben selektive Wahrnehmung ..... Gaaaanz lieben Gruß von ZaMau

  3. #13
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 189

    AW: Erkennen die Mitmenschen meine ADHS?

    Ihr seid alle so lieb....und verständnisvoll....einfach toll.....

    Das tut soo gut...........

    Es ist tatsächlich so, dass ich vor der Diagnose sehr viele Symptome unterdrückt habe. Meine innere Anspannung kriegte ja selten jemand mit. Ich "kurierte" diese ja mit exzessiven sportlichen Tätigkeiten. Jetzt gehe ich mit meinem Körper sorgfältiger um und mache nur noch Sportarten, die "er" mag. Es fühlt sich definitiv besser an, wenn es dem Körper gut geht. Mit der Medikation hat sich die innere Anspannung zwar nicht ganz verabschiedet, aber es sehr viel erträglicher als früher.

    Ich verstelle mich auch viel weniger in letzter Zeit. Seit ich hier im Forum sehe, dass es so viele ADHSler gibt, denke ich, andere sind genau gleich wie ich, weshalb soll ich mich verstellen und mich an der langweiligen Gesellschaft anpassen?

    Mein Umdenken kommt langsam aber sicher in die Gänge.......

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Mitmenschen sind gar nicht "wirklich da"
    Von Chamaeleon im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 14:15
  2. adhs erkennen bei ptbs
    Von deathangel91 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2014, 17:48
  3. Erzählt ihr euren Mitmenschen von AD(H)S? Wenn nein, warum nicht?
    Von isteddu im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 11:09
  4. ADS an Zeugnissen erkennen?
    Von Aligator82 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 1.03.2012, 13:33

Stichworte

Thema: Erkennen die Mitmenschen meine ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum