Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Diskutiere im Thema Gerechtigkeitssinn und Beziehung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Gerechtigkeitssinn und Beziehung

    oh man...das kommt mir bekannt vor

    meinen ex hat es sehr gestört,dass ich alles immer bis ins kleineste detail ausdiskutiert habe.auch bei totalen kleinigkeiten,die mich aber eben (zu seinem umverständnis) tief verletzt haben.

    und er sagte oft zu mir,dass es ihm vorkäme,als mache ich einen "wettbewerb" aus der beziehung.wer von uns mehr dafür tut,wer mehr fehler macht und schlimmere usw..
    hab das erstmal voll von der hand gewiesen-aber je länger ich drüber nachdenke,desto mehr merk ich,er hat recht...

    mir ging zb voll gegen den strich,wenn er was tat,was übel war,ich verletzt war-und beim nächsten mal war ich es und er machte aber länger einen auf beleidigt als ich oder so.ich hab das ständig verglichen...

    ungerechtigkeiten jeder art machen mich im allgemeinen schon seit ich denken kann irre.
    ich misch mich,wenn ich merke,dass zb in der uni was unfair abläuft(zb wenn man weniger leistungspunkte bekommen sollte,obwohl man die gleiche leistung wie ein anderer liefert,der aber mehr punkte dafür bekommt)auch sofort ein.in solchen momenten kocht bei mir förmlich das blut,als ob ne sicherung durchbrennt und ich was sagen MUSS,damit ich mich wieder beruhigen kann.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 98

    AW: Gerechtigkeitssinn und Beziehung

    Auch ich merke, dass mein Gerechtigkeitssinn manchmal krasses Ausmass annimmt. Dabei macht es keinen Unterschied, ob ich oder jemand anderes benachteiligt wird. das kann mich auch völlig wahnsinnig machen und wenn mir dann die Möglichkeit einer Erklärung verwehrt bleibt, kann ich innerlich echt explodieren...

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 759

    AW: Gerechtigkeitssinn und Beziehung

    hallo....

    mit dem gerechtigkeitssinn, das ist so eine sache.
    mit dem ausdiskutieren, das kommt mir sehr bekannt vor.
    ganz schlimm wird es für mich aber, wenn mein gegenüber abblockt.
    nicht mal auf meine meinung eingeht, mich stehen lässt...mich vielleicht noch beleidigt. es ist, als ob mir eine tür vor der nase zugeschlagen werden würde....
    ausserdem habe ich meist das dringende bedürfnis andere menschen davon zu überzeugen, dass mit irgendwem was nicht stimmt.
    kennt ihr das? irgendjemand profiliert sich durch geschnacke...redet nur um zu reden und krabbelt vielleicht noch anderen ins hinterteil...
    und keiner merkts scheinbar. nur ich sitz da und grolle.
    ich weiss, sowas passiert immer wieder.....
    aber es ist sehr schwierig damit umzugehen.
    ich hab oft vor wut geheult, weil ich nicht mehr weiter wusste.
    mittlerweile meide ich die kreise in denen mir das passierte.
    ich kann die anderen nicht ändern, nur mich..ich weiss.

    mit dem bad die geschichte kommt mir sehr bekannt vor.
    man ärgert sich, weil man selbst rücksicht nimmt und das problem erkannt hat und der andere kümmert sich nicht drum. desinteressiert, obwohl ihm in der gleichen situation dieselben gedanken durch den kopf gehen.

    mir sagte ein arzt - gerechtigkeitssinn - ist gabe und fluch zugleich.
    wie recht er hat.

    lg vom purzel

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 182

    AW: Gerechtigkeitssinn und Beziehung

    Hallo pinkdream,

    bei mir ist der Gerechtigkeitssinn auch sehr stark ausgeprägt...

    Schon früher in der Schule,
    ich war selbst oft nicht der Liebste,
    aber oft wenn ich gemerkt hab, dass wo was ungerecht ist,
    dann hab ich das auch kundgetan,
    auch unter der Gefahr sich selbst damit unbeliebt zu machen.

    Ich denk ich war aber auch selbst des öfteren ungerecht (meist eher ungewollt und vor allem meiner Impulsivität zu verdanken),
    aber dass ließ sich oft sehr schwer (bis gar nicht) wieder grade rücken ,
    aber in mir drinne hab ichs schon bedauert


    In der Beziehung hasse ich es, wenn mit Unwahrheiten argumentiert wird, nur um sich irgendwie zu rechtfertigen,
    da kommt bei mir schnell die Weißglut zum Vorschein.
    Ich hasse Lügendebatten,
    ich hatte mal vor Jahren sehr unter so einer Beziehung gelitten,
    in der mir immer wieder Dinge angedichtet/unterstellt wurden,
    oder mir einfach Lügenmärchen erzählt wurden,
    das raubt einem die letzte Kraft sich mit so etwas auseinander setzen zu müssen.

    Aber mal wieder auf´s Normal-Maß zu kommen,
    grade in einer Beziehung ist es natürlich wichtig, das es gerecht zugeht...
    nur empfindet man das oft leider unterschiedlich was denn nun (un)gerecht ist
    ...und beide haben wohl irgendwo/irgendwann recht damit,
    aber es wird halt oftmals nur von einem so wahrgenommen...
    ...und dann ist die Gefahr das es eskaliert.


    Gerechtigkeit, besonders wenn man sie selbst lebt, ist zwar ne gute Sache,
    aber ich denke auch das AD(H)Sler sich etwas leichter ungerecht behandelt fühlen (eben wegen dem stärkeren Sinn dafür).


    Lieben Gruß,
    Sumpfi

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Gerechtigkeitssinn und Beziehung

    purzel schreibt:

    ganz schlimm wird es für mich aber, wenn mein gegenüber abblockt.
    nicht mal auf meine meinung eingeht, mich stehen lässt...mich vielleicht noch beleidigt. es ist, als ob mir eine tür vor der nase zugeschlagen werden würde....
    ja das ist echt schlimm...man fühlt sich dann so allein...unverstanden,ungewoll t,ungeliebt..bei mir is das so.
    purzel schreibt:
    ausserdem habe ich meist das dringende bedürfnis andere menschen davon zu überzeugen, dass mit irgendwem was nicht stimmt.
    kennt ihr das? irgendjemand profiliert sich durch geschnacke...redet nur um zu reden und krabbelt vielleicht noch anderen ins hinterteil...
    und keiner merkts scheinbar. nur ich sitz da und grolle.
    auch das kenn ich gut.ich hab dann quasi die person analysiert,die sich zb in nem uni-seminar zu wort meldet,zb auf minderwertigkeitskomplexe oder so.also ich spüre,dass derjenige halt ein so hohes geltungsbedürfnis hat.erzähle sowas dann zb einem kommilitonen-und bekomm meist nur unverständnis zurück-so nachm motto"wie kommste darauf?!","woher willste das wissen?" oder sie denken gar,ich wollte einen schlechtreden.dabei mein ich das doch nicht,sondern hab einfach den drang,son verhalten anderer zu analysieren!

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 759

    AW: Gerechtigkeitssinn und Beziehung

    danke flopsi
    ich hab meist das starke bedürfnis gehabt lügner, hinternkriecher und schnacker " entlarven " zu müssen...
    so hab ich es auch ausgedrückt in der klinik. selbst dort sind mir solche begegnet....fööööörchterb ar.
    aber wie gesagt, ich kann nur mich ändern und mein verhalten.
    aber eines fand ich sehr interessant.
    man fragte mich, wieso ich darauf so reagiere.
    irgendwas müsste mich doch triggern.
    jaha, stimmt wohl.
    habe viele schlechte erfahrungen mit unehrlichen menschen ( aus welchen gründen auch immer ) gemacht.
    dann geht in meinem kopf immer sofort die alarmglocke los.
    und andere verstehen nicht was los ist. meinen manchmal ich wäre beleidigt, weil ich nicht im mittelpunkt stehe.
    aber ich steh nicht gern im mittelpunkt. will nur meine ruhe
    und keine unehrlichen schnacker...

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Gerechtigkeitssinn und Beziehung

    @purzel:
    ja ich will auch immer solche leute entlarven!damit alle wissen,was mit denen nicht stimmt oder so.das ist mir ein großes anliegen...und ich denk auch,eben weil ich,genau wie du,viele lügner im leben erlebt habe.unaufrichtige menschen verabscheue ich zutiefst...
    ich steh schon gern im mittelpunkt (aber nur spontan,wenn mir danach ist,zb beim feiern oder so)aber ich sag sowas über andere auch nicht um mich innen mittelpunkt zu spielen.aber du hast recht,die anderen denken das dann meistens...

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Gerechtigkeitssinn und Beziehung

    Hey, oh man das kommt mir alles so bekannt vor. Da ich aber noch ein politisches Hobby habe, kann ich diese diskussions seite an mir recht oft ganz gut ausleben, denn dort wird viel und lange diskutiert und keinen störts ;-)
    Nur was bei mir das Hauptproblem ist, um andere nicht zu verletzten gebe ich einfach gerade im privaten oft nach, ob das jetzt tv programm oder resaurant wahl etc ist und hinterher denk ich naja und was kriege ich zurück????

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 143

    AW: Gerechtigkeitssinn und Beziehung

    In einem Chat haben letzt zwei Leute einen anderen rausgemobbt.

    Ich habe den Stellvertreterkrieg geführt. Wurde angegriffen und bin geflohen, weil ich mit den Beleidigungen nicht umgehen konnte. Ich kann Ungerechtigkeit nicht ausstehen. Und auch nicht meine Impulsivität, die mir den Wiedereintritt versaut hat.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Beziehung zu den Eltern
    Von Happy im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 22:34
  2. Beziehung mit einer ADHS Frau
    Von hawkeye im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 15:41
  3. Probleme in der Beziehung (Eifersucht)
    Von 9FTFS0 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 12:58

Stichworte

Thema: Gerechtigkeitssinn und Beziehung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum