Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

Diskutiere im Thema Am Wochenende aufstehen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Nyx


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 231

    Am Wochenende aufstehen

    Am Wochenende fehlt mir einfach der Thrill. Unter der Woche, während Uni ist komme ich problemlos aus dem Bett. Da sind viele spannende Veranstaltungen und ich treffe Leute, mit denen ich gut klar komme.

    Aber Wochenende ... da sacke ich immer total ab. Eigentlich sollte, ja müsste ich da dringend Stoff aufarbeiten und mich auf Prüfungen vorbereiten aber erstmal gehe ich zu elendig spät ins Bett, schlafe dann ewig.... unter der Woche reichen mir 8 Stunden und ich bin top fit, am Wochenende schlafe ich 12 und gammel dann immer noch im Bett rum. Ich komm einfach nicht hoch. Nicht's kann mich da so recht motivieren.

    Am Montag bin ich dann aber wieder top drauf. Mich nervt das total, dass am Wochenende immer meine Energie so verloren geht, ich mich so schlecht motivieren kann und all die Dinge, die ich mir vorgenommen habe meiner Lethargie und Faulheit zum Opfer fallen.

  2. #2
    RobAthlet

    Gast

    AW: Am Wochenende aufstehen

    Nyx,nimmst Du Medikamente gegen ADS,wenn ja,welche?
    Falls ja,geben dir diese nicht mehr Antrieb/Energie/Anschub etc?

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 731

    AW: Am Wochenende aufstehen

    RobAthlet schreibt:
    Nyx,nimmst Du Medikamente gegen ADS,wenn ja,welche?
    Falls ja,geben dir diese nicht mehr Antrieb/Energie/Anschub etc?
    Man muss diese ja erst einnehmen, bevor sie einem die Antriebslosigkeit austreiben ... das ist zumindest immer mein Problem in den Ferien, wenn ich meinen Schlafrhytmus innerhalb von 24 Stunden komplett umdrehe.

  4. #4
    RobAthlet

    Gast

    AW: Am Wochenende aufstehen

    Wir reden aneinander vorbei,oder ich verstehe deine Aussage nicht.

    Ich fragte ,ob sie überhaupt Medikamente gegen ADS nimmt,und wenn ja welche.

    Wenn sie welche nimmt,gibts dann 2 Mögl:

    Sie nimmt sie immer,wie es die Meisten machen.

    Oder sie nimmt es nur gezielt an bestimmten Tagen etc.

    Aber wenn sie welche nimmt,ob immer / oder nur manchmal, ob dann MPH & Co ihr nicht hilft gegen Müdigkeit & Co...

  5. #5
    Nyx


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 231

    AW: Am Wochenende aufstehen

    RobAthlet schreibt:
    Nyx,nimmst Du Medikamente gegen ADS,wenn ja,welche?
    Falls ja,geben dir diese nicht mehr Antrieb/Energie/Anschub etc?
    Ja, also ich nehme Ritalin Adult, Morgens 30 mg, Mittags 20 mg.

    Ich kann aber auch am Morgen schon die 30 mg Ritalin nehmen und trotzdem noch mal für 3-4 Stunden schlafen.

    Mir macht das nichts aus.

    Ich empfinde es so, dass mir am Wochenende einfach völlig der Stress und der Druck fehlt. Deswegen komme ich überhaupt nicht in die Gänge.

    Deswegen wäre wohl die Frage, wie ich mir diesen Stress am Wochenende erzeugen kann.

  6. #6
    RobAthlet

    Gast

    AW: Am Wochenende aufstehen

    Ich verstehe was Du meinst(habe/nehme leider noch!!kein MPH&Co).Ich muss mich derzeit mit viel Koffein in einen gekünstelten Erregungszustand begeben,um einigermassen zu funktionieren.

    Das stimuliert mein Gehirn ,und glz überstimuliert es mein Kaffee,da Koffein das/die richtigen Medikant/e nicht ersetzen kann.Verzweifelter Versuch einer Selbstmedikation.

    Resultat,das hält ne zeitlang,und dann bricht mir regelm.(aufgrund der Streßhormone) das ganze Systhem zusammen.

    Du machst es ähnlich,hast aber Medikamente.

  7. #7
    like a Hobo...

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 639

    AW: Am Wochenende aufstehen

    Nyx, hast Du schon mal versucht, auch am Wochenende nach 8 Stunden Schlaf aufzustehen?
    Das Du den Rhythmus von den Wochentagen bei behälst.
    Ist am Anfang bestimmt verdammt schwer, aber ich denke, auf Sicht gesehen, wird es Dir damit besser gehen.

    Ich habe auch das Problem, das ich am Wochenende so weg sacke. Ich muss zwar aufstehen, weil ich zwei Kinder habe, die Hunger haben, denen langweilig ist und nen Hund, der pinkeln mus und ebenfalls Hunger hat.
    Aber sind alle abgefüttert, dann kann ich stundenlang am Küchentisch oder Computer sitzen und Stunde um Stunde verschwenden.
    Habe ich aber ne Aufgabe, eine Pflicht, dann läuft alles wie am Schnürrchen.
    Eine Pflicht ist z.B. das die Kinder zur Kirmes/ in den Zoo/ zum Einkaufen/ in den Park/ in die Eisdiele wollen.
    Die andere Pflicht ist mein Zettel.
    Der Zettel liegt mitten auf dem Küchentisch. Da steht alles drauf, was zu erledigen ist.
    Wäsche, Fensterlaibung streichen, Überweisung machen, E-Mail an Freundin schreiben, Bad putzen, Wäschekörbe weg sortieren, Oma anrufen, Fliegengitter anbringen,...
    Fällt mir immer extrem schwer und ich habe massig Ausreden, um nch ein wenig sitzen zu bleiben. ABer irgendwann kann ich mich aufraffen. Und es fühlt sich immer so irre toll an, wenn ich die nächste Position von der Liste streichen kann. So vom wegstreichen der positionen geflashed, schaff ich dann oft sogar mehr, als auf der Liste steht.

  8. #8
    RobAthlet

    Gast

    AW: Am Wochenende aufstehen

    Das sehe ich anders.

    Wenn man sich in einen Dauerstress begibt,indem man sich immer mit etwas beschäftigt(ist),auf Trab hält,sollte man sich auch Ruhezeiten,
    einen Ausgleich etc können,wie immer die/der auch aussieht.

    Du kommst aber mit dieser Ruhe (noch) nicht zu recht.

  9. #9
    like a Hobo...

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 639

    AW: Am Wochenende aufstehen

    Nyx hat beklagt, das er nicht hoch kommt und nichts ihn motivieren kann.
    Also muss er sich Aufgaben setzen.
    Die Aufgabe kann ja auch sein: 8:30 Uhr aufstehen, Frühstücken, 30 Minuten im park joggen gehen.
    Nur weil man Aufgaben auf ein Blatt Papier fest hält, muss es ja nicht in Stress ausarten.

    Ich hab außerdem nicht gesagt, er soll oder muss es so machen. Ich habe von mir berichtet, das es so bei mir gut funktioniert. Und es ihm vielleicht auch so ganz gut tun kann.

  10. #10
    Nyx


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 231

    AW: Am Wochenende aufstehen

    Ich bin ja einfach so völlig disziplinlos. Kommt vor, dass ich Freitags keine Uni habe. Dann bin ich am Donnerstag ewig wach, meists so bis 3-4 Uhr Freitag Morgen und schlafe dann bis weit nach 12 Uhr Freitag. Und das war's dann mit dem Wochenende. Viel Antrieb kann ich dann nicht mehr aufbauen und ich sehne regelrecht den Montag herbei.

    Irgendwie denke ich am Donnerstag immer, dass es mir jetzt gerade so gut geht und dann geh ich einfach nicht ins Bett.

    Der erste Schritt wäre auch am Wochenende zu den üblichen Zeiten ins Bett zu gehen aber da bilde ich mir ein, dann so viel zu verpassen und so freizeitmäßig passiert ja am Wochenende vieles Spät am Abend.

    Für mich ist das echt ein Rätsel, warum ich immer so einbreche. Im Grunde könnte ich am WE den ganzen Tag im Bett liegen bleiben und nur dumpf in Foren abhängen oder TV Serien schauen. Meine ganze Energie, mein ganzer Antrieb ist da ganz schnell wie weg geblasen.

    Das regt mich so auf.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ritalin-PAusen am Wochenende ?
    Von robina im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 8.05.2015, 23:55
  2. Niedergeschlagenheit am Wochenende
    Von cthulu im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.01.2014, 10:31
  3. Ohne Medikinet am Wochenende
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 16:36

Stichworte

Thema: Am Wochenende aufstehen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum