Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 25 von 25

Diskutiere im Thema Achtung Stolperfalle! - Tradition, Feiertage und besondere Anlässe im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Achtung Stolperfalle! - Tradition, Feiertage und besondere Anlässe

    Als meine Mutter - wegen irgendwelchem Papierkram an einem Sonntag (zufälligerweise Muttertag) zu mir kam - kam irgendwann die Frage:

    "Wo ist der Kuchen?"

    "Ich hab vor ein paar tagen einen gemacht - wärst du da gewesen hättest du was davon abbekommen."

    Ende der Geschichte - danach ging es dann an den Papierkram^^


    Feiertage aller Art interessieren mich persönlich nicht - nicht einmal mein eigener Geburtstag - seit ein paar Jahren machen die es richtig und hören auf mir irgendwas zu schenken.
    Aber wenn man dann mal deren Geburtstag vergisst / nicht wahrnimmt....
    (Worin liegt der Sinn etwas zu feiern wofür man selbst nichts kann? Das frage ich mich zumindest immer wieder^^)

    Blöd ist es nur - wenn ich mir an Feiertagen "zwangläufig" frei nehmen muss da ich mit den Öffi's nicht vernünftig zur Arbeit komme... (angehender Konditor eben..^^)

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Achtung Stolperfalle! - Tradition, Feiertage und besondere Anlässe

    Also ich denke du darfst das nicht persönlich nehmen, du kannst es mit einem besonderen Geschenk(materiell oder nicht materiell) wieder gut machen.

    Da dies mir auch schon passiert ist und ich mir dann lange Vorwürfe mache, habe ich einen Kalender. Der ist im WC aufgehängt, dort sind die Geburtstage drauf, dann kann ich ganz einfach sobald der Tag kommt, den Kalender auf die Arbeitsmappe oder Rucksack stellen und schon werde ich es nicht vergessen!

    Der Muttertag ist ja glaub ich nicht fix, deshalb muss ich mir dies dann einfach ähnlich wie mit dem Kalender mit einem Zettel oder so notieren.

    Ich schenke dadurch mir wichtigen Personen die Aufmerksamkeit, die man durchaus auch erwarten darf. Ich persönlich bin nicht so fix auf meine Geburtstage, aber ich bin ja auch dauernd unterwegs. Leute die weniger einen dauernden Sturm um sich haben, schätzen wohl so fixe Daten und entsprechende Aufmerksamkeiten viel mehr.

    Das gibt total wenig Aufwand und ist ziemlich zuverlässig. Ich erlaube mir dann auch nicht vorbeizugehen, wenn ich grad an einem anderen Projekt bin, aber schon ein sms oder Telefon hat auch eine gute Wirkung. Ist dann halt so ein Kompromiss. Aber diese Personen haben für mich auch schon unglaubliche Sachen gemacht.


    Alles Gute

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Achtung Stolperfalle! - Tradition, Feiertage und besondere Anlässe

    Also ich habe es am Muttertag dieses mal wirklich dicke erwischt.

    Da mein Opa unter Angstzuständen leidet wenn er niemanden dabei hat bin ich mit ihm da er Trainer ist eben am Muttertag (wusste ich nicht)
    zu seinem Training gefahren darüber hat sich meine Mutter entsprechend aufgeregt wobei sie sich mehr darüber aufgeregt hat das ich danach nicht noch vorbei geschaut habe....

    Ich habe aber grundlegend unheimlich Probleme mit Terminen ich weiß Nichtmal wann ich die nächsten schulfreien habe oder wann meine Mutter oder mein Vater Geburtstag haben....

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Achtung Stolperfalle! - Tradition, Feiertage und besondere Anlässe

    Naja was die Ferien angeht - hab / hatte ich auch nie eine Ahnung von... dafür aber alle anderen und die haben einen Countdown daraus gemacht
    "In zwei Wochen sind Ferien, in einer Woche haben wir Ferien, in 3...2...1.. Tag(en) sind Ferien..".
    Kann man dadurch eigentlich schlecht verfehlen das ganze - wird bei dir auch so sein denk ich mal.

    Müttern kann man es nur selten "recht" machen - aber sie sind trotzdem stolz auf einen.

    Sich entschuldigen und etwas gemeinsames unternehmen oder einen lange ausgesprochenen Wunsch von ihr erfüllen (wenn möglich) sollte die Sache wieder gerade biegen - meinst du nicht auch?

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Achtung Stolperfalle! - Tradition, Feiertage und besondere Anlässe

    Huhu ihr Chaoten

    es ist schön mitzulesen wie unterschiedlich Traditionen gelebt werden.

    Ich selbst habe nur an den großen Feiertagen Anwesenheitspflicht Also Weihanchten und Ostern, wobei ich da eh zu mienen Verwandten komme (es gibt ja essen ^^ wer braucht schon Geschenke )

    Ich bin immer wieder angeeckt, weil ich zu "wichtigen" Tagen mal miene Oma, mal meine Paten nicht besucht oder angerufen habe.

    Ich vergess das schlicht und einfach immer wieder... also nicht nur die Feiertage ("Wie es ist schon wieder Silvester? Es scheint doch die Sonne draußen!") sondern auch was man dazu tut...
    Meine Oma hat mich vermutlich schon drölfmal enterbt, weil ich nie komme, wenn Sie es erwartet, sondern immer nur wenn ich Zeit hab.

    Ich sehe es aber auch nicht ein, mich den kruden gesellschaftlichen Vorschriften zu beugen.
    So lange die wenigsten Verständnis für meine Weltsicht haben, werde ich mir auch keine Mühe geben mich altbackenen Traditionen zu unterwerfen.
    Meine Freunde kennen mich als verpeilten und vergesslichen Kerl und akzeptieren mich so.
    Ich versuche mich an wichtige Dinge zu erinnern und werde von meinen Freunden auch an wichtige Termine erinnert ("magst du nicht noch ne Viertelstunde wach bleiben? Häh Wieso? Ja dann hab ich Geburtstag").
    Meine Mum macht das auch für Geburtstage und Feiertage (Weinachten und Ostern ^^), wer darüber hinaus gerne etwas von mir möchte soll das klar und deutlich äußern, da ich das sonst vergesse.
    So äußere ich das auch, wenn mir jemand versucht ein schlechtes Gewissen einzureden ;-)

    Oh ich schrieb schon wieder zuviel

    Einen schönen Abend noch

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. (Besondere) Musik-Wahrnehmung
    Von strader im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 11.09.2015, 21:07
  2. ADS gleich besondere Begabung?
    Von Metalcowboy im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.11.2013, 15:50
  3. besondere Hobbys, Interessen und Sammelleidenschaft
    Von Erdbeercreme im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 19:11

Stichworte

Thema: Achtung Stolperfalle! - Tradition, Feiertage und besondere Anlässe im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum