Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 48

Diskutiere im Thema Dauernd umziehen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 281

    AW: Dauernd umziehen

    Hmmm... Umziehen selbst tue ich wahrscheinlich schon mehr als andere (bin aber auch erst 23...) Von mir aus bin ich vier Mal umgezogen in den letzten 4 Jahren. Was ich aber absolut oft tue (so fast ein Mal im Monat), ist, dass ich mein Zimmer oder meine Wohnung komplett umstelle

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 731

    AW: Dauernd umziehen

    Ich bin quasi jedes Jahr umgezogen seit ich das Gymnasium nachhole, wegen verschiedenen Gründen. Diesen Sommer ziehe ich schon wieder um, wegen dem Studium. Habe aber vor da zu bleiben, mindestens 10 Jahre. Kein Bock mehr auf umziehen.

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 55

    AW: Dauernd umziehen

    Nee das wäre mir viel zu anstrengend, bin erst zweimal umgezogen aber das innerhalb von einem Jahr, das hat mir völlig gereicht!
    Ich könnte allerdings ständig verreisen... egal ob Kurzurlaub oder Fernreise, wenn ich das nötige Kleingeld und die Freizeit hätte, wär ich wohl ständig unterwegs... Wochenendtouren mache ich so oft es geht!

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Dauernd umziehen

    ich bin in 40 jahren 10 mal umgezogen (mit 19 in die erste Wohnung)

    in den ersten 6 Jahren, also bis 25 bin ich 6 x umgezogen. dann wurde es deutlich weniger. Ich liebe inzwischen den stabilen Rahmen einet Wohnung

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Dauernd umziehen

    das kenn ich auch!

    ich bin im august 2014 nach leipzig gezogen und im april innerhalb von leipzig nochmal, weils mir in der alten WG nicht mehr so gefallen hat (hauptsächlich weil es mit der mitbewohnerin nicht so gepasst hat). in der neuen WG gefällt es mir zwar was die mitbewohner betrifft, aber ich merke, dass ich wieder total den hänger krieg, je länger ich hier wohne, weils einfach gewohnheit wird. ich hab das auch kurz nach dem umzug meiner hausärztin erzählt, dass ich total motiviert bin und dass ich glaub dass das an dem umzug liegt, woraufhin sie meinte: "aber sie können ja nicht immer umziehen"

    das ist aber auch nicht nur beim wohnort so, sondern einfach bei allem. ist ja eigentlich auch normal, jedem menschen geht es so, dass er es spannend findet, was neues anzufangen, nur bei mir ist es richtig extrem und ich weiß gar nicht wirklich was ich dagegen tun kann

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Dauernd umziehen

    Kroogblock schreibt:
    Hallo Andreas,

    Das Problem kenne ich auch von mir. Ich sehe das so: Gefühl und Verstand sollten sich möglichst die waage halten.
    Da "unser" Gefühlsleben gestört ist, machen wir alles mit dem Kopf. Es kann sich keine Bindung zum Ort und der Arbeit
    aufbauen. Schnell wird uns der Job langweilig und wir nehmen einen Ortswechsel vor. Eine anstrengende Geschichte.

    Viele Grüße aus Hamburg!
    Kroogblock
    Genau das Problem mit der Bindung habe ich auch. Wurzeln schlagen, mich zugehörig fühlen.

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 65

    AW: Dauernd umziehen

    Huhu!

    Ja, das ewige Umziehen... Mit 18 Zuhause raus und schon da hatte ich einige Umzüge meiner Mutter und x Schulen mitgemacht...
    Und was mache ich? Genau: Das Gleiche!
    Moment, ich bin jetzt 35 und zähle mal eben....
    21 in 17 Jahren, ohje!
    Teilweise brauche ich das echt, aber ich hab auch die Faxen echt dicke...pure Geldvernichtungsmaschine ist das! Andere fahren fett in Urlaub, auf Safaris, Weltreise, sonst was, ich ziehe um
    Die letzten Umzüge waren eher wegen scheiß Wohnungen oder Vermietern, die man abschießen konnte und ich wurde immer sensibler für Lärm, Ärger, Unfähigkeit...

    Sonst waren es Beziehungen, Schule, Studium, Arbeitsplatz, Langeweile oder eben ne beschissene Wohnung...Gründe gabs immer genug... Leider wird die Hochsensibilität bei mir immer schlimmer. Einflugschneise hier, Straßen-/Bahn-/Industrielärm dort oder einfach zu viele Kinder und ignorante Eltern im Haus und und und...

    Ich möchte doch "nur" meine Ruhe... irgendwo mal hingehören, bleiben, Zuhause sein! Kann ich das jemals?! Ich weiß es nicht, hoffe es aber... weil so langsam schwindet die Kraft dafür...

    Achja, hier in der Wohnung waren wir jetzt stolze 4 Monate... kaum eingezogen - hatten drumherum auf alles geachtet - sind mein Mann und ich beide zitternd aus allen Wolken gefallen: Handymasten unn Trafos aufm Dach direkt über uns, die 24/7 brummen... ich kann das einfach nicht aushalten, nein nein nein!!

    Umzug 22 ist gerade in vollem Gange!

    Werde jetzt auch ins Bett fallen, weil wir die letzten 2 Tage renoviert haben!

    LG und gute Nacht

  8. #18
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.212

    AW: Dauernd umziehen

    Ich bin nur vier mal umgezogen, das letzte Mal vor 30 Jahren und ich hoffe, erst wieder um zu ziehen, wenn es in meiner
    Gemeinde einen Baumfriedhof gibt.

  9. #19
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 274

    AW: Dauernd umziehen

    Bin ich schon oft, vor allem auch in ganz Deutschland in und her gezogen. Eigentlich immer den richtigen Platz gesucht. War auch gern im Ausland und bin da von einem Ort zum anderen gereist. Interessant das mal im ADHS-Zusammenhang zu sehen.

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Dauernd umziehen

    seitdem Ich 16 Jahre alt bin bin Ich an keinem Ort für länger als 6 Monate geblieben.

    Der Reiz neues kennen zulernen ist einfach zu groß, Deutschland reicht da bei weitem nicht, Europa auch nicht.

    Der einzige Grund den Ich habe an bestimmte Plätze regelmäßig zurückzukommen sind wundervolle Menschen, die sowieso die einzige Konstante in meinem Leben sind.


    Ist nen Vagabundenleben das seine Vor und natürlich auch Nachteile mit sich bringt, wie alles andere.

Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. wohnen und umziehen
    Von schnuppe im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 22:34

Stichworte

Thema: Dauernd umziehen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum