Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Diskutiere im Thema Niedergeschlagenheit nach Erfolgen, ein Symptom für ADS ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 197

    AW: Niedergeschlagenheit nach Erfolgen, ein Symptom für ADS ?

    Runterkommen ist für mich das schwerste überhaupt.

    Auch Erfolgsgefühle sind eine Form der psychischen und vegetativen Erregung, die bei mir schnell in Belastung umschlagen können.

    Man kann sich aber nicht von allem abschotten. Manchmal wäre es mir am liebsten nur noch zuhause zu bleiben und mich von allem zurückzuziehen, weil ich keine Lust mehr auf die (wenigen) Ups und (vielen) Downs habe. Leider geht es mir dann erst richtig schlecht... der Körper braucht sein Adrenalin und wenn er kein gutes aus Eustress bekommt, holt er es sich durch negative Übererregung. So zumindest meine Theorie.

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Niedergeschlagenheit nach Erfolgen, ein Symptom für ADS ?

    Oh, wow wow... so viel, was passt.

    Sunpirate schreibt:
    Meines Erachtens ist die Niedergeschlagenheit einerseits eine Folge der Anstrengung, egal ob nun körperlich oder mental oder beides zusammen. Zum Anderen auch das Gefühl "Das war´s also, und was mach ich jetzt?" Das Wissen dass danach nichts ebenso Spannendes mehr kommt kann eine Leere erzeugen. Ich denke dass du nicht dagegen angekämpft hast war richtig. Vielleicht hilft dir das Zulassen des Gefühls dabei dass du mit der Zeit deine Erfolge doch genießen kannst.
    minzi schreibt:
    Auch Menschen ohnen ADHS kennen dieses Gefühl nach Abschluss
    eines Projektes oder was auch immer, in einem Loch zu stecken und
    empfinden ein Gefühl der Leere.
    Möglicherweise schaffen wir es häufiger, uns wirklich beeinträchtigen
    zu lassen und die Stimmung sackt erst mal für längere Zeit oder stärker
    auf den Nullpunkt.
    Ja genau. Es ist auch bei mir mehr als die Leere. Ich kann Erfolge nicht genießen, deshalb strebe ich sie garnicht erst an. Ich tue eigentlich alles um jeden Erfolg zu vermeiden, weil ich ihn fürchte. Früher hatte ich nämlich welche und es war fürchterlich.

    lost_inside schreibt:
    Adrenalinflashs sind super, runterkommen ist meh. Ganze einfach. ^^ Passiert mir auch oft. Ich fühle mich wenn ich unter Druck stehe zwar oft gestresst, aber wenigstens ist mir dabei nicht langweilig.
    Langeweile ist wichtig. Wenn ich mich gelangweitl fühle, dann leide ich drunter. Ich sagte mal im therapeutischen Rahmen, der Job langweilt mich. Da wurde ich angeguckt, wie ein Auto. Aber ich leide drunter.

    Hotaru schreibt:
    Andere verstehen da immer gar nicht, wenn ich erzähl, dass ich nach schönen Ereignissen nicht lang da sitz und denk "schön wars", sondern eher "war zwar schön, ABER...was mach ich jetzt?"
    Linus78 schreibt:
    Runterkommen ist für mich das schwerste überhaupt.

    Auch Erfolgsgefühle sind eine Form der psychischen und vegetativen Erregung, die bei mir schnell in Belastung umschlagen können.

    Man kann sich aber nicht von allem abschotten. Manchmal wäre es mir am liebsten nur noch zuhause zu bleiben und mich von allem zurückzuziehen, weil ich keine Lust mehr auf die (wenigen) Ups und (vielen) Downs habe. Leider geht es mir dann erst richtig schlecht... der Körper braucht sein Adrenalin und wenn er kein gutes aus Eustress bekommt, holt er es sich durch negative Übererregung. So zumindest meine Theorie.
    Ich glaube sogar, dass ich deswegen Dinge oft so aussuche oder gesalte, dass sie nicht besonders gut verlaufen.

  3. #13
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.125

    AW: Niedergeschlagenheit nach Erfolgen, ein Symptom für ADS ?

    @Ameliie das tut mir echt leid. Dennoch wäre es für dich vielleicht schöner nach Erfolgen leiden zu müssen. Da bliebe dir wenigstens das Gefühl eine Versagerin zu sein erspart.

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2

  4. #14
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.213

    AW: Niedergeschlagenheit nach Erfolgen, ein Symptom für ADS ?

    Depression after success,

    das kenne ich auch, - obwohl ich Amateur bin im Theater,
    - Premieren-- und Dernierenfeier sind wichtig, um den Erfolg
    wirklich auszukosten.

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 55

    AW: Niedergeschlagenheit nach Erfolgen, ein Symptom für ADS ?

    Dem kann ich zustimmen, nach einem Erfolg oder einer Arbeit, die mit viel Power verbunden ist, falle ich regelmäßig in ein "Loch".
    Hab ich bislang nur noch nicht wirklich dem ADS zugeordnet... aber jetzt wo ihr das schreibt klingt das plausibel...

  6. #16
    MoC


    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 365

    AW: Niedergeschlagenheit nach Erfolgen, ein Symptom für ADS ?

    Gestern gerade gelesen auch in 50 Tipps für den Umgang mit ADS und dieser Punkt ist mir sofort ins Auge gestochen!
    Konnte ich bisher dieses seltsame Gefühl nie richtig einordnen und hatte es nie mit ADS in Verbindung gebracht.
    Das kann ein ganz schön tiefes Loch werden.

    Generell habe ich aber immer Probleme mit Langeweile aber das haben wir wohl alle und nichtbetroffene ja auch.
    Ich falle nur immer in so ein depressives Loch. Es scheint immer wieder so ein Blanceakt zu sein.

    Habe ich viel zu tun ist es eigentlich wieder Stress und auch nicht gut, habe ich aber wieder Ruhe, so kann ich diese auch nicht wirklich nutzen also auch wieder nicht gut.
    Merke ich immer nach dem Sommersemester. Zuvor viel um die Ohren aber da schein ich zu funktionieren und danach habe ich die Pause eigentlich bitter nötig aber nach drei Wochen muss ich wieder in Aktion sein.




    LG MoC

  7. #17
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 197

    AW: Niedergeschlagenheit nach Erfolgen, ein Symptom für ADS ?

    Rastlosigkeit ist halt eines der Hauptprobleme von ADHS. Es ist ja nicht so, dass man Erfolg nicht auskosten will, aber es geht nicht. Zumindest nicht unmittelbar. Mit großem Abstand kann ich mich - meist mit Zuhilfenahme eines Glas Rotweins - auch mal zurücklehnen und sagen "hab ich gut gemacht".

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Schläfrigkeitschübe und Niedergeschlagenheit
    Von MMM im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 9.01.2015, 02:21
  2. Niedergeschlagenheit am Wochenende
    Von cthulu im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.01.2014, 10:31
  3. ADS-Symptom oder was anderes?
    Von Tremolo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 02:09
  4. Habt ihr diesen Symptom ? (1 Symptom !)
    Von Octoroo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 1.11.2012, 19:16
  5. Antriebslosigkeit - ADS-Symptom?
    Von Micha68 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 16:09

Stichworte

Thema: Niedergeschlagenheit nach Erfolgen, ein Symptom für ADS ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum