Liebe Mit-AD(H)S-ler!
muss euch doch mal fragen, ob mein Problem euch auch bekannt ist:
Mein Leben verläuft momentan "normal". Abgesehen von den üblichen alltäglichen Turbulenzen. Aber ich habe eine Beziehung geklärt, nun statt Streit mehr Vertauen und Verständnis.. In der Uni läufts auch. Na ja, die üblichen Probleme mit Hinsetzen und Pauken und so, aber halt alles so ruhig..
Das macht mich ganz hibbelig. Eigentlich sollte ich mich doch freuen und dankbar sein, aber ich warte wohl nur darauf dass mich jemand provoziert und es wieder kracht. Nicht bewusst, nicht dass ich Streit will, aber... argggg... weiß auch nicht. Kennt ihr das???