Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 38

Diskutiere im Thema Fühlt ihr euch auch wie eine komplett andere Spezies Mensch? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Fühlt ihr euch auch wie eine komplett andere Spezies Mensch?

    Hallo Ihr lieben Chaoten,

    das kenne ich sehr wohl! Ich bin davon überzeugt das meine ganze Familie (also die Väterliche Linie) adhs in sich trägt.
    Wir sind alle anders bevor ich wusste was es ist habe ich immer gesagt "Familienmacke" ....
    später habe ich festgestellt alle sind wassermänner oder zwillinge und den "Luftzeichen" sagt man ja auch gewisse an adhs erinnernde besonderheiten
    zu. Meist scheine ich im Einklang mit diversen Menschen zu stehen sehr oft stellt sich dann raus das diese meist Zwillinge sind wie ich auch.
    Nun ja irgendwie vom anderen Stern war ich schon immer und habe mich so oft schon als kind verurteilt das ich so bin eben anders.
    Ich habe nun sowas von keinen Bock mehr drauf verurteilt zu werden für das wie ich ticke. Ich bin ich und das hat zum Geier auch irgendwelche Vorteile.
    Stimulation brauche ich z.B. immer wieder von der extremen Art um überhaupt mal Aufmerksam zu sein. z.B. Warum soll ich Gespräche nur führen können / dürfen
    wenns totenstill ist und ich froh bin die klappe halten zu können aber die Erwartung an mich dann auch noch zuhören zu können was soll das ? Warum sollte ich das können?
    oder warum muss eine Frau immer "kurven und große Brüste" haben um als schön zu gelten? Ich mag das genaue gegenteil und durfte mir anhören Du stehst ja auf Klappergestelle
    das ist ja fürchterlich ? Warum soll das schlimm sein ?

    Ich frage mich nur wie ich es schaffe meine negativen Prägungen zu überwinden und meine Stärken zu etwas sinnvollen in dieser Gesellschafft umzuformen ?

    Ich glaube wir sind wie wir sind und das ist gut so! Wir sollten den Platz finden wo wir nicht nur irgendwie funktionieren sondern man uns braucht und wertschätzt.

    Ganz liebe Grüße und weiterhin frohe Ostern schön das es euch gibt!
    Zausel

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Fühlt ihr euch auch wie eine komplett andere Spezies Mensch?

    Skund schreibt:
    @BoxwoT: Ich pflege eine sehr offene Freundschaft, dass heißt dass wir auch über "Intimes" reden. Das ist ganz normal in meinem Freundeskreis, dadurch tritt das Problem mit "belästigen" bei mir nicht auf.
    Aber ja, so würde ich mich auch fühlen wenn ich nicht so eine Art der Freundschaft pflegen würde
    ah ka was ich sagen wollte schreibs vlt später
    Geändert von Amboss ( 5.04.2015 um 17:46 Uhr)

  3. #13
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Fühlt ihr euch auch wie eine komplett andere Spezies Mensch?

    Früher bin ich oft der Illusion erlegen, dass jemand mir ähnlich sei, bis ich dann herausfand, dass uns da doch etwas ganz Wesentliches unterscheidet. Ich springe ziemlich schnell auf Menschen an, von denen ich vermute, dass sie mir ähnlich sind, aber dann sind sie meist doch nicht so ähnlich wie ich dachte - da gibt es eben diesen wesentlichen Unterschied. Ehrlich gesagt, habe ich das Alien-Gefühl erst seit kurzem und jahrelang irgendwie verdrängt, WIE anders ich bin. Habe im Kopf immer alles so zurechtgebogen, dass ich nicht zu sehr aus der Reihe tanze, ich wusste zwar, dass ich anders bin, aber wie anders, das kommt erst so langsam zum Vorschein. Fühle mich extrem unverstanden, habe ich schon immer, aber damals noch nicht gepeilt, was da schief läuft. Hier im Forum ist es etwas anders, aber auch hier geht das Aliengefühl nicht wirklich weg. Trotzdem bin ich froh, dass es noch andere Aliens gibt, mit denen ich mich austauschen kann.

    Vielleicht darf man auch gar nicht erwarten, sich mit einem anderen so sehr zu verstehen...vielleicht stell ich mir das einfach zu vertraut vor, unrealistisch vertraut, vielleicht gibt es das nur in Filmen. Wenn ich mir so "beste Freundinnen" anschaue, dann wirkt das aber schon so wie Seelenverwandte und ich frag mich dann immer, wo mein Seelenverwandter denn bitteschön bleibt.

    Ich finde das Verhalten des Normalbürgers meist absurd, in was für einer Welt leben DIE denn bitte? Ich meine, mir sind die Menschen so fremd - manche davon weniger fremd, aber richtig vertraut ist mir keiner. Ich freue mich immer, wenn mir jemand begegnet, der meine Art von Humor hat, das ist auch die Ebene, auf der ich am meisten Kontakt knüpfe...und die philosophische "Weltanschauungsebene".

    Ich denke, ich kann recht normal wirken, aber je normaler ich wirke und je mehr mich die Leute akzeptieren, weil ich so normal wirke, desto einsamer fühle ich mich. Wenn mir jemand sagt, wie cool ich bin, weil ich so verrückt bin, dann fühle ich mich auch einsam. Ich finde, ich sollte einfach so sein dürfen, wie ich bin, ohne das immer ausdiskutieren zu müssen, ohne, dass es immer betont wird, wie anders ich bin oder wie normal ich bin...einfach leben und leben lassen.

  4. #14
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Fühlt ihr euch auch wie eine komplett andere Spezies Mensch?

    hallo, ihr lieben!

    ich fühle mich auch definitiv, wie eine andere spezies!

    am anfang fand ich eigentlich alles noch toll an eigenarten. naja nicht ganz, sonst hätte ich mich ja auch nicht behandeln lassen.
    heute weiß ich, es ist klasse zu wachsen und die möglichkeit zu haben, erwachsen zu werden.

    ganz ehrlich, ich habe das gefühl, adhs, ist wie ein dauerdrogenrausch gegen den man einfach hilflos ist,
    ich fühle mich damit total ins abseits gestellt. erst seit ich behandelt werde, mit medikamenten, habe ich das gefühl, das kontinuum der anderen menschen nachvollziehen zu können,
    zumindest halbwegs
    heute war nicht so mein tag...

    sonst
    aber eben doch sehr!

    mitlerweile finde ich es auch so unnatürlich, diese ganzen verhaltensweisen, die ich eigentlich habe. ich mag es nicht, wenn ich abends mit freunden gesellschaftsspiele spiele und merke,
    wie ich wieder kindisch unkontrolliert, blödsinn quatsche und mich so in den vordergrund pusche,
    mir ist das dann gar nicht so klar und am nächsten morgen, finde ich es wieder super peinlich.

    ich wünsche es jedenfalls keinem. klar manchmal fhelt mir die überpower und ich frage mich, ob es das wert ist, es gibt menschen die sich 'dopen' um so zu sein, wie ich,
    wenn ich 'normal' bin, also ohne unter dem schutz der medikation zu stehen.
    keine grenzen eben, irgendwie, das kann man nicht teilen.
    niemand versteht das. und ich kann es nicht beherrschen, es beherscht mich. ich bin gern gelassen und entspannt.
    miteinander und nicht im vollrausch an jedem vorbei.

    mitlerweile tangieren mich die blöden disskusionen über die existenz der krankheit auch nicht mehr.
    ich weiß, was es für mich bedeutet...

    lg zeta

  5. #15
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Fühlt ihr euch auch wie eine komplett andere Spezies Mensch?

    jedoch wenn ich chamaeleon so lese, dann vermisse ich einiges schon,
    ich springe auch immer gleich so an, bin treu, verknallt in quasi jeden und hüpf juhu,
    aber das kann es doch nicht sein, denn enttäuscht wird es immer, und dann gehts bergab und zurück ins fanatische sportportal der einsamkeit,
    um volle wur in die pedalen zu dreschen, oder wer weiß was.
    nein das klingt nach pupertät.. ich kann das nicht mehr gut heißen, das führt nirgendswo hin.
    ausser ins fantastische, es bleibt für mich, ein falscher rausch gegen zu viel von außen.. entschuldige.

  6. #16
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Fühlt ihr euch auch wie eine komplett andere Spezies Mensch?

    zeta schreibt:
    ausser ins fantastische, es bleibt für mich, ein falscher rausch gegen zu viel von außen.. entschuldige.
    Was ist ein falscher Rausch gegen zu viel von außen? Kannst du das ausführen? Wofür entschuldigst du dich?

    P.S.: Ich finde, auch die Andersartigkeit der Anderen hat ihren Reiz. Wir sind doch alles Individuen.

  7. #17
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Fühlt ihr euch auch wie eine komplett andere Spezies Mensch?

    Das kenn ich doch!! Da ich aufgrund meiner Krankheit nur zu 50% beschäftigt bin wohn ich noch bei meinen Eltern und sie checken es irgendwie nicht das ich 35 werd. Heute zum Beispiel:Besuch bei meiner Schwester und ihrer Familie- ein Dorf 1 Kirche ein paar Bauerhöfe und sonst nichts!Also ur fad. Nach ein paar Stunden hab ich zum Aufbruch gedrängt und was muß man sich anhören" Benim dich erwachsne du wirst 35 sei nicht kindisch is eh so nett da. ---NEIN es war super langweilig.

  8. #18
    Eli


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1

    AW: Fühlt ihr euch auch wie eine komplett andere Spezies Mensch?

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe gerade eure Beiträge gelesen...und dachte...
    Hier bist du richtig.

    :-)

  9. #19
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Fühlt ihr euch auch wie eine komplett andere Spezies Mensch?

    naja ich mein die auswirkungen von adhs, als rausch gegen zu viel von außen,
    denn seit ich mehr 'mitbekomme', habe ich auch viel zu verarbeiten, viel emotional weck zu stecken.
    schon missstände etc., wenn man im adhsmodus ist, dann rauscht man eben an allen vorbei und bekommt nicht so viel mit, oder geht gleich mit rausch dagegen,
    ach ist schwer zu beschreiben.

    ich finde erwachsen sein nicht langweilig, eher herrausfordernt und ich albere ja auch rum,
    aber mit freunden. die auch auf mich, als praktische stütze bauen können, nicht nur als seelische durch überliebheit der adhs,
    ich finde einfach, dass es besser ist dazu zu gehören, als in sich so zu explodieren.

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Fühlt ihr euch auch wie eine komplett andere Spezies Mensch?

    Hallo ihr lieben,
    Ich habe den Zeitpunkt an dem man erwachsenen wird,bzw wie alle anderen, leider verpasst, beim nächsten mal lese ich den Fahrplan lieber zweimal. Lg Kröte

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Fühlt ihr euch als AD(H)Sler(innen) auch als solche akzeptiert?
    Von Bücherwurm im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.10.2014, 00:36
  2. Fühlt ihr euch auch oft zittrig?
    Von redcopper im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 4.08.2014, 19:07
  3. Fühlt Ihr Euch auch an manchen Tagen auch voll "normal"?
    Von superwoman im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 4.05.2012, 11:04

Stichworte

Thema: Fühlt ihr euch auch wie eine komplett andere Spezies Mensch? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum