Seite 1 von 10 123456 ... Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 94

Diskutiere im Thema ADHS und Allgemeinwissen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 222

    Frage ADHS und Allgemeinwissen

    Habt ihr ein großes Allgemeinwissen?
    Wie korreliert aus eurer Sicht ADHS mit Allgemeinwissen? Eher positiv oder negativ?

    Mein Allgemeinwissen ist sehr begrenzt einerseits weil mich so gut wie nichts interessiert andererseits weil ich
    alles was mich nicht interessiert sowieso wieder vergesse. Ich weiß aber nicht ob das nur für mich gilt oder ob das
    generell ein Phänomen bei ADHS ist. Jedenfalls ist es deprimierend weil man sich so dumm vorkommt.

  2. #2
    reloaded

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 2.492

    AW: ADHS und Allgemeinwissen

    Morgen!
    Ich bin in den Sachen, die scheinbar jeder dödl weiß absolut blank.
    Interessiert mich zu wenig. Und wie bei dir, vergesse ich es auch sofort wieder.

    Dafür merke ich mir Dinge, von denen weniger Leute wissen.

    Z.b. Eine Kollegin überlegt ein Haustier anzuschaffen für die Kinder. Alle werden angesprochen. Jedes aus irgendeinem Grund verworfen.
    Meine ich, nimm doch ein Axolotl, Kinder finden die total süß......... ??

    Acht Leute schauen mich an wie eine Bekloppte. Was ist denn das?

    Dafür gehe ich nie in die Kantine und wüsste nicht mal wie ich da hin komme. Schäm...
    Oder was gerade modern ist in Kino, Musik. Ach eigentlich fast alles aktuelles, worüber jeder spricht. Da fühle ich mich dann auch sehr dumm

  3. #3
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 49

    AW: ADHS und Allgemeinwissen

    Morgen!

    mein allgemeinwissen ist glaube ich ziemlich gut. zumindest nennen mich manche leute das wandelnde lexikon. :-) am besten kann ich mir aber unnützes zeugs merken, zB. pi bis 50+ stellen hinterm komma, kreditkarten-nr., telefon-nr, rotationsgeschwindigkeiten von galaxien, entfernungen, durchmesser ......

    dinge die ich mir merken muß, weil sie zB wichtig für meine arbeit sind machen mir probleme. komme mir da manchmal echt blöd vor, weil ich meine kollegin ständig fragen muß. namen sind für mich auch ein riesen problem. das wird dann schnell als desinteresse oder unhöflichkeit von anderen wahrgenommen.

  4. #4
    cocolores

    Gast

    AW: ADHS und Allgemeinwissen

    Pepper und Einzelkind, das geht mir auch so ....


    Fragt mich bitte, wann die Schlacht im Teutoburger Wald war ( im Jahre 9) oder wie der erste Sherpa auf dem Mount Everest hieß (Tenzing Norgay), in welches Sternbild Rigel gehört (Orion) oder welche Wellenlänge ein Justierlaser ausm Baumarkt ausstrahlt (632,8 nm).

    Ich bin aber nicht in der Lage, auf der Weltkarte auf ein Land zu tippen, das ich jetzt zum dritten Mal im Urlaub bereise. Und ich habe nicht die geringste Ahnung, wer aktuell Ministerpräsident meines Bundeslandes ist.

  5. #5
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 237

    AW: ADHS und Allgemeinwissen

    Ich weiß die Dinge, für die ich mich mal interessiert habe. Ich kenn aber nicht die Hauptstäde der Bundesländer, geschweige denn Irgendwelche Ministerpräsidenten...

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 796

    AW: ADHS und Allgemeinwissen

    Ehm...ja...manchmal werd ich ganz komisch nageguckt wenn ich bestimmte Dinge frage, weil einfach jeder weiß was dazu gehört nur ich scheinbar nicht

    Das nervt mich auch, eig weiß ich viel, aber immer nur die Hälfte (wenn überhaupt). Vor allem was Politik und Geschichte angeht hab ich wenig Ahnung (obwohl ich Geschichte interessant finde). Mittlerweile frage ich immer mal wiede rmeinen Freund worum es denn da in den Nachrichten (Politik) schon wieder geht, manchmal schüttelt er den Kopf oder lacht, aber mittlerweile erklärt er es mir kurz und gut ist

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 1.008

    AW: ADHS und Allgemeinwissen

    cocolores schreibt:
    Und ich habe nicht die geringste Ahnung, wer aktuell Ministerpräsident meines Bundeslandes ist.
    Volker Bouffier

    Mein Allgemeinwissen hat hier und da immer mal wieder dazu geführt, daß ich Bezeichnungen wie "das wandelnde Buch" bekommen habe.
    Geholfen hat es mir trotzdem nicht.
    Ich muß bei bestimmten Redewendungen, die offenbar JEDER kennt, nachfragen, und ernte dann doofe Blicke, weil alle glauben, ich würde sie nur verarXXXen.
    Dafür kann ich Vorträge halten, von denen andere Menschen Ohrenbluten bekommen...

    Mag daran liegen, daß ich als Kind so ein "Buchmensch" (nicht zu vergleichen mit denen aus Fahrenheit451) war, der ein ganzes Regal und mehrere Umzugskartons voller Sachbücher hatte.
    Außerdem waren die Zeitungen und Wochenmagazine der Eltern für mich schon im Alter von 8 Jahren interessant.
    Das Neueste von Stars und Sternchen oder irgendwelchen Containersendungen, Casting-Shows, und all so ein Nonsenskram interessiert mich überhaupt nicht.
    Diese Bildungslücken pflege ich.

    Schämen tue ich mich allerdings immer wieder, wenn ich irgendwelche gebräuchlichen Begriffe nicht kenne.
    Dann weiß ich wieder, daß ich nur über jede Menge Nischenwissen verfüge, aber nix vom Leben weiß...
    Geändert von Bummel77 ( 1.04.2015 um 13:29 Uhr) Grund: Ein Wort und einen Buchstaben ergänzt...

  8. #8
    reloaded

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 2.492

    AW: ADHS und Allgemeinwissen

    Cocolores, goodN8 und ayapap..... Soweit hab ich mich garnicht getraut mich zu outen.....ich auch dabei

  9. #9
    cocolores

    Gast

    AW: ADHS und Allgemeinwissen

    Ich bin total neidisch auf Einzelkind und seine 50 Kommastellen von pi , das geht überhaupt nicht, dass ich das nicht kann - bin schon bei äh.. erst bei 8 Stellen (seitdem ich es vorhin hier gelesen habe) ...

  10. #10
    *schnüff*

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 2.168

    AW: ADHS und Allgemeinwissen

    Ich bin auch sehr allgemein-gebildet.

    Allerdings wie manche es hier beschreiben, Dinge, die andere nicht interessieren, worüber sie dann staunen.
    Aber was nützt einem das, was für tolle Dinge man weiß, wenn man dafür sozial-doof ist?

    Ich glaube, bei mir ist es so, dass alles, was ich mit Bildern im Kopf abgespeichert habe, oder wozu ich besondere Emotionen habe, tief verankert aber sofort abrufbar aus meinem Hirn ist.
    Das heißt, wenn ich diese Dinge beim Hören/Lesen sehr bildlich wahrnehmen konnte oder sie es geschafft haben, mich emotional zu beschäftigen, dann merke ich sie mir.


    Desahlb bin ich auch nicht in der Lage, stumpf auswendig zu lernen. Mein Credo schon zu Schulzeiten hieß: Ich muss es verstehen, um es zu behalten, bloßes "Büffeln" nützt da nichts.

    Der Voretil ist dabei natürlich, dass ich es nie wieder vergesse, wenn es einmal drin ist.

    Ich kann heute noch die Deklination der russischen weiblichen Verben ? auswendig, weil ich die Geschichte, mithilfe derer die Russischlehrerin uns die Eselsbrücke beibog, noch heute bildlich vor mir sehe/höre.

    Für alle, die sie nicht kennen:

    Katinka ging in den Wald, um Beeren zu pflücken.
    Sie lief und hüpfte von Strauch zu Strauch, weil überall so viele leckere Beeren waren.
    Bis sie merkte, dass sie sich verlaufen hatte. Sie setzte sich auf einen Baumstumpf und schluchzte: Aja oi oi, uju oi oi. (Im Russischen gibt es 6 Fälle, weshalb es sechs Endungen sind.)


    Aber fragt mich nicht, welchen Film ich letzte Woche im Kino sah oder wie es mir vor vier Tagen ging...

    Dafür aber:
    Wann die erste bemannte Mondlandung war - 1969, weil ein mir sehr wichtiger Mensch in diesem Jahr geboren wurde.
    Oder wann Lady Di starb - 1997, weil mein Sohn da auf die Welt kam und ich noch den Moment weiß, wie ich den Jungen auf dem Arm, beim Stillen die Nachricht vom Unfall sah.
    Oder wann ****** und Lenin Geburtstag hatten - weil genau zwischen beiden, nämlich am 21.4. ein Familienmitglied Geburtstag hat.


    Und so weiter...

Seite 1 von 10 123456 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. ADHS und Psychose, ADHS wurde festgestellt und bekomme Risperdal, nix für ADHS
    Von Krieger im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 22:31
  2. Wo ist denn nur das Allgemeinwissen geblieben?
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 4.10.2011, 00:35
Thema: ADHS und Allgemeinwissen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum