Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 25

Diskutiere im Thema Ist Prokrastination heilbar? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Ist Prokrastination heilbar?

    Mit der Prokrastination ist es wohl so, dass man sie prinzipiell nicht prinzipiell überwinden kann - und ich würde sagen, jeder Mensch hat damit zu kämpfen, jeder schiebt unangenehmes vor sich her. Man kann das Problem allenfalls etwas entschärfen und sich bestimmte schlechte Gewohnheiten abgewöhnen. Und man muss aufpassen, dass man nicht zu sehr darunter leidet. Insofern kann es ein erster Schritt sein, zu akzeptieren, dass ein gewisses Maß an Prokrastination okay ist. Unrealistische Versuche wie sie "überwinden" zu wollen, machen unglücklich, da sie leider meist in Misserfolgen münden. Das ist jedenfalls meine Erfahrung.

    Zudem kann man Prokrastination ja als ein relatives Problem sehen - manche Menschen arbeiten den ganzen Tag wie ein Berserker und nutzen die Arbeit als eine Prokrastinationsmöglichkeit vor Beziehungsproblemen oder laufen vor anderen Problemen fort, denen sie sich stellen müssten, hätten sie keine Arbeit auf dem Schreibtisch. Nur als Beispiel.

    Und es gibt auch nützliche Prokrastination. Insofern geht es wohl eher darum, die zentralen Probleme zu identifizieren und langsam andere Gewohnheiten einzuüben; ich glaube viele von uns schaffen das nur mit externer Unterstützung. Und nur Schritt für Schritt. Ich bin da jedenfalls nicht optimistisch, das ohne gute Verhaltenstherapie zu schaffen, die ich hoffentlich bald beginne.

    Was interessant ist: Damit man sich neue Verhaltensweisen effektiv ab- und antrainiert soll man das ca. drei Wochen durchziehen. Gute Vorsätze sind insofern nichtmal 10% der Miete; wichtig ist Routine.

  2. #12
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 236

    AW: Ist Prokrastination heilbar?

    Ich kann mich noch daran erinnern, als ich mit gutem Willen auf Arbeit gegangen bin und häufig etwa 1-2 Überstunden täglich gemacht habe. Das alles habe ich getan, um mich davon abzulenken, dass ich mich bewerben musste.

  3. #13
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 268

    AW: Ist Prokrastination heilbar?

    Hm, das klingt jetzt alles eher nicht sonderlich motivierend und erinnert mich an das Thema Abnehmen und danach das Gewicht halten. Auch da kenne ich viele, die das versuchen, viele, die das nicht schaffen, aber es fehlen irgendwie die Beispiele von Leuten, die sagen: "Ja, ich konnte nach dem Abnehmen nicht nur für 1-2 Jahre oder so, sondern jahrzehntelang das niedrige Gewicht halten, ohne mich dabei typisch essgestört zu verhalten."

    Immerhin konnte ich mir angewöhnen, den Haushalt in durchaus ausreichender Ordnung zu halten (nicht nur in Ordnung zu bringen). Hier hat sich bei mir wirklich etwas grundsätzliches geändert. Ich "sehe" inzwischen die Unordnung und beseitige sie so nebenbei. Außerdem habe ich mir wirklich angewöhnt wegzuräumen, was ich herbeigeräumt habe, sobald ich es nicht mehr brauche. Weil ich weiß, dass mir immerhin in dem Bereich eine durchaus gewaltige Verhaltensänderung gelungen ist hoffe ich ich, dass das vielleicht doch auf andere Gebiete übertragbar ist.

    Schade dass es anscheinend nicht geht, mit dem (nicht positiven) Prokrastinieren einfach so aufzuhören, wie mit dem Rauchen.

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Ist Prokrastination heilbar?

    Gianna schreibt:
    Schade dass es anscheinend nicht geht, mit dem (nicht positiven) Prokrastinieren einfach so aufzuhören, wie mit dem Rauchen.
    Das mit dem Rauchen ist ein interessantes Beispiel! Es ist halt "einfacher", mit dem Rauchen komplett aufzuhören, weil es sich nur um eine Verhaltensweise handelt bzw. um einen sehr engen Verhaltensbereich.

    Das Problem der Prokrastination kann man sich als einen großen Komplex von Vermeidungsverhalten betrachten, wo eines schnell durch ein anderes ausgetauscht wird, sobald man sich ein konkretes Vermeidungsverhalten abgewöhnt.

    Wenn man es schafft, von Facebook fernzubleiben, prokrastiniert man mit Serien. Wenn man sich während der "Arbeitszeit" zu Hause Facebook und Serienschauen abgewöhnt, ertappt man sich plötzlich dabei, dass man in irgend einem kleinen Handyspiel Ablenkung sucht. Wenn ich es irgendwie schaffen würde, komplett von den Medien und dem Internet fernzubleiben beim Arbeiten, würde ich vermutlich anfangen, ständig mit meiner Katze zu spielen, bis die von mir genervt ist. Oder irgendetwas lesen - nur nicht das, was ich lesen müsste...

    Ich habe aber eine ganz gute Seite gefunden, leider ist die auf englisch. Eine vergleichbare Quelle mit guten Tipps hab ich auf Deutsch leider noch nicht gesehen!
    How do I get over my bad habit of procrastination? - Quora

  5. #15
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 218

    AW: Ist Prokrastination heilbar?

    Bei mir ist es von selber besser geworden, als ich mir eine völlig bekloppte Regel auferlegt habe:

    Nur eine Aufgabe pro Tag erledigen. Nicht mehr. Unter keinen Umständen darf ich mehr schaffen. Ein Termin pro Tag. Sonst kommt das jüngste Gericht.

    Ich hab dann automatisch versucht immer ein wenig mehr zu schaffen. Und dann bekam ich allmählich ein Gefühl für die Menge an Aufgaben, die ich schaffen kann, ohne mich überfrachtet und gelähmt zu fühlen.


    Von Außen betrachtet waren das seltsame Situationen. Einer Freundin sagen "Nein, ich darf heute nicht mehr einkaufen gehen, denn ich war heute schon beim Arzt" ist schon etwas crazy....

    aber hat gewirkt und mich entlastet.

    Aus dem "Ich muss doch aber dringend" wurde "ich will unbedingt", das fühlt sich viel selbstbestimmter an, ich hatte nicht mehr das Gefühl meinem Leben hinterherzulaufen, sondern es Stück für Stück zurück zu erobern und zu beherrschen.

    Was bleibt ist der ganz normale Kampf gegen den inneren Schweinehund, aber den gewinne ich mal, dann verliere ich wieder, wie jeder Normalo auch

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.926

    AW: Ist Prokrastination heilbar?

    Gianna schreibt:
    Schade dass es anscheinend nicht geht, mit dem (nicht positiven) Prokrastinieren einfach so aufzuhören, wie mit dem Rauchen.
    Ich weiss nicht, aber wenn ich ehrlich bin, ist es für mich einfacher, mal eben die Küche, Klo oder Flur in Ordnung zu bringen, als mit dem Rauchen aufzuhören ...
    Selbst das Bad und das Kinderzimmer sind leichter. Und nach der Aktion jetzt kann ich hoffentlich jetzt das Wohnzimmer mit einschliessen. Aber ich erarbeite mir gerade auch erst die Räume zurück. - Womit ich allerdings Schwierigkeiten haben ist noch immer das wirklich Kontinuierliche. Noch gebe ich aber nicht auf!

  7. #17
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 909

    AW: Ist Prokrastination heilbar?

    Die Prokrastination...


    ... da geht es mir wie in dem Lied von Moustaki: Non, je ne suis jamais soeul avec ma *solitude* - das singt er.

    Und ich: Nein, ich werde niemals ganz einsam sein, ich habe ja noch immer die Prokrastination an meiner Seite.

    Also - manchmal geht´s insgesamt ganz gut und ich schaffe vieles von dem, was ich schaffen muss/will/sollte.

    Dann gibt es Tage (manchmal auch Wochen *heul*) da schlägt sie zu, die Prokrastination und zwar mit Hufeisen in den Boxhandschuhen.

    Dann bin ich ausgeknockt und down.

    Dennoch - auch wenn ich ausgeknockt bin, bleibe ich an meiner Aufgabe dran. Auch wenn ich nur ein Fitzelchen von der gesamten Aufgabe schaffen sollte. Und auch, wenn das STUNDEN dauert. Ich bleibe dran. Und halte es inzwischen besser aus, mit der Black Lady Prokrasti an meiner Seite.

    Nämlich: Ein BISSCHEN WAS geht immer. Immer! Und das ist dann immer auch mehr, als wenn ich GARNIX geschafft hätte.


    Luzie

  8. #18
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Ist Prokrastination heilbar?

    Japp..... genau so sehe ich das auch. Und das komische ist, um so mehr man die Prokrastination akzeptiert und durch eben kleinere und langsamere Aufgaben mit einbezieht, um so besser ist sie dressiert.

    SIe ist nicht mehr das riesen Ungetüm was einen überfällt und ohnmächtig macht, sondern nur noch das nervige Tierchen, was man nun mal hat, und sowieso nicht los wird.

  9. #19


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9.521

    AW: Ist Prokrastination heilbar?

    Thema aus dem Bereich Studium, Beruf und Ausbildung in den Bereich ADS ADHS bei Erwachsenen verschoben, da sich die Diskussion von beruflichen Problemen durch Prokrastination wegentwickelt hat.

  10. #20
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 348

    AW: Ist Prokrastination heilbar?

    Des wäre schön wenn das heilbar wäre bin da leider auch ganz groß dabei grade ganz schlimm Zahnarzt ich bekomm es nicht hin nen Termin zu machen da kloppt sich das prokrastinieren mit der teils vorhandenen zahnarztphobie gibt es dazu irgendwelche Tipps an anderer Stelle im Forum ?

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Prokrastination - ein Artikel aus der SZ
    Von Angel A im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2014, 22:13
  2. ADHS heilbar?!?
    Von howie im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 00:26
  3. ADHS in wieweit Linderung bzw. Heilbar
    Von bantuman im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 09:19
  4. Wird ADS/Adhs jemals zu 100% Heilbar sein ?
    Von :-) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 10:55

Stichworte

Thema: Ist Prokrastination heilbar? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum