Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Angst vor Schufa im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 157

    Angst vor Schufa

    Hallo, ihr lieben!

    Ich ziehe demnächst in eine WG in der ich auch in den Hauotmietvertrag komme.
    Nun ist es so, dass die Hausverwaltung dafür u.a. eine SchufaAuskunft haben möchte.

    Ich habe einen Vater mit einer sauberen Schufa der für mcih bürgen wird. Die von der Hausverwaltung wollen aber auch meine Auskunft sehen. Warum? Kacke.
    Ich habe w a h n s i n n i g e Angst davor meine zu beantragen.

    Ich weiß nciht, was mich da erwartet. Es werden auf jeden Flal beglichene Dinge sein. Aber es werden negative Sachen sein. In den letzten zwei Jahren hatte ich mich verloren udn viele Verplant.. Aber halt auch ausgebühgelt. Aber beim Gedanken an diesen Zettel bekomme ich einfach Panik. [An dieser Stelle müsst ihr euch einen Smiley mit Wasserfall Tränen vorstellen] Die speichern ja alels hundert JAhre lang..

    Kann mir jemand sagen, dass es nicht so schlimm ist? Oder dass es nur ein Zettel ist, der garnicht sooooooooooooo erst zu nehmen ist!?

    Oder gibt es Tipps, wie man Punkt sammelt? Oder wie man denen erklärt, dass man trotzdem toll ist?

    Liebe Grüße,
    Orangina.

  2. #2
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Angst vor Schufa

    Warte doch erstmal das Ergebnis ab, bevor Du Panik schlägst.

    Soweit ich weiß ist es überhaupt nicht schlimm, wenn Du mal Schulden hattest, solange Du sie immer wieder abbezahlt hast. Wichtiger wird vermutlich sein, ob Du aktuell irgendwelche Sachen abbezahlen mußt und deswegen eventuell weniger für eine Miete übrig haben könntest...

    Und anderseits, wenn Du wirklich eine schlechte SchuFa Score haben solltest, ist es auch besser das zu wissen...
    und kontrollieren kannst, ob die Einträge auch wirklich stimmen.

  3. #3
    Celestis

    Gast

    AW: Angst vor Schufa

    Rina Oka schreibt:
    Warte doch erstmal das Ergebnis ab, bevor Du Panik schlägst.
    Dem stimme ich zu.

    Ich habe erlich gesagt auch noch nie gehört, dass man für
    einen Mietvertrag auch eine Schufauskunft abgeben muss.

    Kann auch daran liegen, dass sie vorher Mietnomaden drin
    hatten und aus diesem Grund vorsichtig sind. Verständlich.

    Mach dir nichts draus.

    Alles wird gut

    LG
    Celestis

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Angst vor Schufa

    moin,

    für die hausverwaltungen mit denen ich in berlin zusammenarbeite, ist eine schufa auskunft für einen mietvertrag selbstverständlich.

    die schufa an sich ist ja kein monster, sie speichertt einfach nur deine zahlungen, kredite, etc.. um eine aussage darüber geben zu können, ob und wie du sie gezahlt hasdt oder eben nicht.

    ich hab auch mehrere einträge, angefangen von kredit für nen computer, telefonrechnungen, handy verträge, bzw. handy finanzierungen.

    der vermieter kann sich darüber einfach ein gutes bild machen, wie deine zahlungsmoral ist, und ob du bestehende kredite getilgt hast.

    ich hab auch mehrmals ne rechnung erst zu spät bezahlt, oder mal ne mahnung bekommen.

    ich denke das ne schufa auskunft ein super mittel ist, dem vermieter zu zeigen, dasman ihn nicht verarschen möchte.

    jeder der schon mal nen mietnomaden in seiner wohnung hatte, oder jemanden mit ner räumungsklage aus deer wohnung schmeissen musste, wird das sicher verstehen.

    wie oft kommt es vor, das man ne wohnung für mehrere tausend euro neu renoviert, dann zieht jemand ein, zahlt die ersten paar monate die volle miete, und dann nur noch z.b. hundert euro monatlich.
    dann kommt die räumungsklage, die dauert auch nochmal lange.

    und am ende bekommt man seine total heruntergekommene wohnung wieder, wo alles aus den wänden gerissen wurde, alle kabel und rohre raus, einbauküche weg, badezimmer komplett leer,

    und man darf wieder anfangen alles neu zu renovieren.

    eine schufa ist schon ein sehr ernstes ding.

    wenn du z.b. jahrelang auf deinen namen sachen bestellt hast, und sie nie bezahlt hast, dann hast du z.b. ne schufa von ca 3 prozent.

    dann erkennt der vermieter daran, das es sein kann, das du viell in brenzligen lebenssituationen die geforderte miete nicht zahlen wirst.

    hat deine schufa z.b. 98 prozent, dann sieht er, das du mehrere verträge hattest, sie aber alle bezahlt hast, auch wenn manschmal die zahlungen später eingegangen sind.

    die schufa ist daschon sehr aussagekräftig, und lässt viele rückschlüsse zu.

    das dein vater als bürge einspringen würde ist schön und gut, aber was wäre, wenn er nicht mehr da wäre ? stell dir doch mal die fragen aus sicht des vermieters.
    Geändert von cleansman (26.03.2015 um 00:47 Uhr)

  5. #5
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Angst vor Schufa

    @Celestis
    Bei der Wohnungsgesellschaft, wo ich wohne, ist eine SchuFa Auskunft auch Standard... mußte ich vorlegen, als ich in meine neue Wohnung bezog, obwohl ich schon über 10 Jahre dort wohnte und noch nie meine Miete zu spät bezahlt hatte...


    Ich denke, je größer die Wohnungsgesellschaft ist, um so formaler wirds... die werden vermutlich so eine Art Minium-Score haben, die ein Mieter haben muss, damit er überhapt einen Mietvertrag bekommt, aber darüber hinaus wirds ihnen herzlich egal sein, wie gut man mit Geld umgehen kann..


    @Orangina
    Also einfach beantragen, sicherlich machst Du Dir viel zu viel Sorgen!

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Angst vor Schufa

    hey!

    danke für eure antworten.
    ich habe immer alles bezahlt, nur halt oftmals sehr spät. da ich seit zehn jahren in wohnungen und wgs wohne, kann ich auch mietschuldfreiheitsbescheinigu ngen vorzeigen.
    in meinen mietverhältnissen gab es nie schwierigkeiten.
    aber ich musste nunmal auch nie eine schufa auskunft beantragen und habe nun mal gerade panik.

  7. #7
    Celestis

    Gast

    AW: Angst vor Schufa

    Rina Oka schreibt:
    @Celestis
    Bei der Wohnungsgesellschaft, wo ich wohne, ist eine SchuFa Auskunft auch Standard... mußte ich vorlegen, als ich in meine neue Wohnung bezog, obwohl ich schon über 10 Jahre dort wohnte und noch nie meine Miete zu spät bezahlt hatte...
    Das ist ja echt krass

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Angst vor Schufa

    Bei der Schufa-Auskunft ist es relativ egal, ob Verbindlichkeiten da sind, solange diese bedient werden und es zu keinen Vollstreckungsmaßnahmen kommt, die nicht erfüllt werden. Erst wenn der Gerichtsvollzieher vor der Tür gestanden hat und du nicht reagieren konntest, in dem du Ratenzahlungen vereinbart hast, sondern eventuell die eidesstattliche Versicherung abgeben musstest oder einen Termin beim Gerichtsvollzieher nicht wahrgenommen hast, kommt es zu einem "Negativeintrag", der sich auf dann auswirken kann. Je nach Gepflogenheiten des Vermieters unterscheidet er dann noch zwischen EInträgen aus Mietschulden und anderen EInträgen und findet es völlig unwichtig, wenn die Negativeinträge nicht aus Mietschulden herrühren.

    Man kann sich jedes Jahr einmal eine kostenlose Schufaauskunft kommen lassen, dann weiss man immer genau, was gespeichert ist.

  9. #9
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Angst vor Schufa

    oh, wie toll. das hoert sich schon weniger schlimm an, als alles was ich mir bislang selbst zusammengereimt habe.. DANKE

  10. #10
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Angst vor Schufa

    orangina schreibt:
    hey!

    danke für eure antworten.
    ich habe immer alles bezahlt, nur halt oftmals sehr spät. da ich seit zehn jahren in wohnungen und wgs wohne, kann ich auch mietschuldfreiheitsbescheinigu ngen vorzeigen.
    in meinen mietverhältnissen gab es nie schwierigkeiten.
    aber ich musste nunmal auch nie eine schufa auskunft beantragen und habe nun mal gerade panik.
    dann brauchst du dir doch keinen koppf machen.
    denk am besten nicht zu viel drüber nach, egal wieviel gedanken du dir jetzt machst, an der schufa wird das nichts ändern.

    versuche es positiv zu sehen.

    LG

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Angst
    Von Skywalker74 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 00:21

Stichworte

Thema: Angst vor Schufa im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum