Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 24

Diskutiere im Thema Erfolgreich mit ADS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 767

    AW: Erfolgreich mit ADS

    du hast recht selma.. und ich habe meinen Mann, der mich reguliert und zurückpfeifft

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 254

    AW: Erfolgreich mit ADS

    das ist wichtig
    den hab ich heute auch meinen mann kann ich definitiv als erfolg verbuchen

    ach ich weiß es auch nicht, vlt wäre es besser, ich hätte diese erkenntnis nicht. dann würde ich immer noch munter meine jobs und berufsideen wechseln wie meine socken, und hätte wohl mit 50 einen 10 seitigen lebenslauf vorzuweisen und wäre wohl nicht so entmutigt.

  3. #13
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 767

    AW: Erfolgreich mit ADS

    also.. gemacht habe ich in meinem Leben:
    Jobs:
    Teppichfabrik Hilfsarbeiten
    Bibliothek - Bücher verräumen
    Nachhilfe Algebra
    Kasse und Traubenverkauf im Migros
    Servieren
    ...das während der Schulzeit

    Dann Lehre als MTRA, später Erweitungslehre als Arzt-Sekretärin und davor Praktikum als Schwesternhilfe

    Dann Babypause mit :
    Tagesmutter
    Spitex (heisst in D anders.. man hilft bei Alten und Kranken zuhause)
    Nachhilfeunterricht Geometrie
    Nachhilfe Lebenskunde
    Nachhilfe bei Legastheniker
    Gartenpflege

    Aktuell:
    MPA mit Schwerpunkt Briefe schreiben und röntgen in Chiropraxis zu 33-44%
    Computerhilfe für Senioren und Anfänger (Autodidakt) - Selbständig!

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 254

    AW: Erfolgreich mit ADS

    naja, meine talfahrten haben dann teilweise in depressionsartige burn outs geendet.
    das liest sich gut bei dir.
    lückenlos. bei mir gibts diverse angefangene (und nicht beendete) sachen, hin und herspringerein in branchen, dies machen, das machen, lücken usw.
    und heute noch planlosigkeit, was für mich jetzt das richtige wär.
    was aber eben denk ich am beschriebenem punkt des konstanten liegt. überall kommts irgendwann zu etwas routine und auch mal zu misserfolgen. damit muß ich anders umgehn lernen. dann wird das auch bei mir klappen. hoff ich zumindest
    Geändert von nachteule (20.01.2010 um 23:38 Uhr)

  5. #15
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 767

    AW: Erfolgreich mit ADS

    ah.,. das willst du hören:
    Gymnasium abgebrochen
    Stellen nach 1-2 Jahren gewechselt (jetzt noch Alpträume)
    Ewig Aerger mit Chefs
    Scheidung
    mehrfach Abbruch der Beziehungen zu Eltern

    Aber das gehört nicht zum Erfolg

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 254

    AW: Erfolgreich mit ADS

    wie definierst du denn erfolg?

  7. #17
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 767

    AW: Erfolgreich mit ADS

    Vielleicht sowas wegzustecken und weiterzumachen und nicht zu verzweifeln?

    Vielleicht auch ein erfülltes Leben?
    Vielleicht eine Familie und Haus und Auto und Grossbildfernseh?
    Vielleicht schlank und schick zu sein und viele Freunde zu haben?
    Vielleicht einen angenehmen Arbeitsplatz zu haben und ein Zuhause wo man gerne am Abend hingeht?
    Vielleicht einen Doktortitel und Millionen?
    Vielleicht Zufriedenheit und .... ist doch egal.. was du willst...

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 254

    AW: Erfolgreich mit ADS

    selenia,
    sei mir nicht böse, das meine ich wirklich nicht böse. aber die genannten dinge von dir sind doch zum großem teil gerade die sachen, die in einer adhs problematik auftauchen.
    besonders der 1. punkt.

  9. #19
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 767

    AW: Erfolgreich mit ADS

    eben
    und ich kenne Leute, die das erfolgreich bewältigen

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 254

    AW: Erfolgreich mit ADS

    ja, die gibt es mit sicherheit, und es ist bestimmt machbar.
    aber so easy und einfach ist das auch nicht. das ist kein spaziergang. und mit viel leidensdruck verbunden. bei den meisten zumindest. und wenns so dargestellt wird sehe ich wirklich die gefahr der bagtellisierung und verharmlsoung der schwierigkeiten ad(h)s betroffener.
    mal davon abgesehn, jemand der keinen oder wenig/kaum leidensdruck hat und alles so easy bewältigt braucht weder medikamente noch coach noch thera usw. für was dann auch eine diagnose?
    oder es wird nur damit und deswegen bewältigt.

    ich hab mich bisher immer erst in behandlung begeben, als alles schon am brennen war, sprich wenn ich in meinem depri burn out zustand war. logisch daß da nur die komorbidität behandelt wurde, es zwar dann kurzfristig besser war wieder, aber nicht lange dauerte, daß dasselbe problem wieder auftauchte.

    diesmal bzw heute will ich es erst gar nicht soweit kommen lassen.

    alle möglichen ärzte und anlaufstellen, die ich da aufgesucht haben haben überhaupt nicht verstanden, was mein problem ist.
    ihnen gehts einigermaßen gut? sie haben keine depressionen u.ä?
    wunderbar, leben sie weiter so, aufwiedersehn.

    erst der adhs arzt hat sofort geschnallt von was ich sprech, und ich wußte, hier bin ich richtig.
    vlt ist bei manchen konstanter erfolg, der meiner meinung nach für zufriedenheit nötig ist, auch so möglich. bei mir mit sicherheit nicht.
    Geändert von nachteule (21.01.2010 um 02:31 Uhr)

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Stichworte

Thema: Erfolgreich mit ADS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum