Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Psychischer Schüttelfrost bei ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Kreativchaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 584

    Psychischer Schüttelfrost bei ADHS?

    Mein Sohn, Jugendlicher, auch ADHS-Chaot, hat ab und an nach langen aufregenden Tagen abends Schüttelfrost, auch wenn er gar keine Erkältung, Unterkühlung o.a. hat. Er bittet mich dann, ihm eine Wärmflasche zu machen und dann ist es auch schnell wieder gut. Nun habe ich mal gegoogelt und dort bei Wikipedia gelesen, es gibt bei ADHS "psychischen Schüttelfrost". Habt ihr schonmal davon gehört oder es selber erlebt?

    Natürlich werden wir beim Doc auch nachfragen, aber hier interessiert es mich auch.


    LG! Maggy

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Psychischer Schüttelfrost bei ADHS?

    Hab ich täglich. Ist für mich ein erstes Anzeichen, dass die Wirkung der Medikamente nachlässt. Nervt leicht - mehr nicht.

  3. #3
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 909

    AW: Psychischer Schüttelfrost bei ADHS?

    Hallo Maggy,

    hab ich auch - wenn die Wirkung der Medikamente nachlässt.

    Und - PS: Das Goethe-Zitat gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße

    Luzie

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 176

    AW: Psychischer Schüttelfrost bei ADHS?

    Ich weiß nicht, ob es an ADHS liegt, aber ich habe Schüttelfrost nach Überreizung, Überforderung, oder wenn mich etwas sehr aufgeregt hat. Wärmflasche, warmes Bad, Sauna oder warmes Bett helfen, aber ich will dann meist Rückzug, schaue dann Fernsehen oder schlafe gar, bzw. döse.
    Medikinet nehme ich nicht. Bestenfalls mal ein AD (SSRI oder SSNRI), wenn ich Depressionen habe, oder meine Stimmung zu arg "Achterbahn fährt". Die längste Einnahmeperiode waren 3 Jahre.

  5. #5
    Karisa

    Gast

    AW: Psychischer Schüttelfrost bei ADHS?

    Auch ich kenne Schüttelfrost nach Überreizung (auch im Hochsommer). Ich lege mich dann nach Möglichkeit ins Bett, mit mehreren Decken. Medikamente nehme ich keine.
    Ob das ADHS typisch ist, weiß ich nicht.

  6. #6
    Kreativchaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 584

    AW: Psychischer Schüttelfrost bei ADHS?

    Mein Sohn nimmt keine Medikamente. Aber durch eure Hinweise sehe ich das bestätigt, was wir eh schon dachten, dass es eine Art Overload einfach ist, selbst, wenn es schöne Dinge waren, die überreizen. Kenne ich ja selber im Grunde auch, nur nicht mit Schüttelfrost als Reaktion.

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Psychischer Schüttelfrost bei ADHS?

    Ich hab es unter dem Gesichtspunkt noch nicht gesehen, aber wir haben hier 3 Wärmflaschen, eine Heizdecke und ich sitze regelmässig mit Wolldecke rum.

    Meine Kinder bitten regelmässig um das eine oder andere abends, weil es ihnen hilft, sich zum /vorm Schlafen zu beruhigen.

    Weniger Fernsehen und mehr frische Luft würde eventuell helfen, aber wenn man stressige Tage hat ist es oft so.

    Ich würde es also mit Ja beantworten, auch wenn bei mir niedriger Blutdruck beim Kälteempfinden mit reinspielt.

Ähnliche Themen

  1. ADHS und Psychose, ADHS wurde festgestellt und bekomme Risperdal, nix für ADHS
    Von Krieger im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 22:31
Thema: Psychischer Schüttelfrost bei ADHS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum