Seite 6 von 6 Erste ... 23456
Zeige Ergebnis 51 bis 54 von 54

Diskutiere im Thema Alleinsein als Glückszustand! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #51
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 258

    AW: Alleinsein als Glückszustand!

    Ich danke Dir du vielseitige

    Zu meiner Verteidigung, falls hier auch Unbetroffene mitlesen, das wäre sogar absolut gerecht mit dem Lohnausgleich, weil ich eben wenn ich was mache, sehr oft mit 200% Leistung fahre, daher muss ich auch so oft ans Ladekabel, ich will ja nicht Tiefenentladen werden.....

  2. #52
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Alleinsein als Glückszustand!

    Ich bin mit meiner Freundin zusammengezogen und das passt

    aber er zwischendurch brauch ich einfach meine 3-4 Stunden ohne jegliche Verpflichtungen und am besten ganz alleine sein.

    So kann ich dann auch mal n bisschen runterkommen. Aber durchgehend alleine sein geht garnicht

  3. #53
    rob


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 88

    AW: Alleinsein als Glückszustand!

    Ich bin auch zu gerne alleine.

    Ich brauche diesen "Rückzug" in die "allein sein Phasen". Kommt nicht selten vor das ich mehrere Tage allein verbringe.
    Auch sind für mich die meisten Unternehmungen mit Freunden ect. eher Stressig. Kann halt nicht so wie ich will und hab das Gefühl mich ständig verstellen zu müssen und danach ärgere ich mich das ich keinen Spaß hatte, gibt natürlich auch Ausnahmen.

    Bin auch Hyperaktiv und zum entspannen/runter kommen gehört für mich "Zappeln" dazu, was in Gesellschaft nur bedingt geht :/. Eine Beziehungen hatte ich auch noch nie und bin auch weit davon entfernt.

    Glücklich bin ich mit dem Zustand oft nicht mehr, da er einfach zu häufig vorkommt.

    Denke der Mensch nicht dafür "gemacht" zu lange allein zu sein.

  4. #54
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 258

    AW: Alleinsein als Glückszustand!

    Hallo Leute,

    so sehr ich all Eure Likes zu meinem Beitrag hier schätze,

    bin ich jetzt nach einigem lesen hier und vielen Gedanken um mich, zu einer anderen Erkenntnis für mich gelangt.

    Ich glaube ich habe es in meinem ganzen Leben deshalb noch nicht geschafft eine für mich glückliche Beziehung zu führen,
    weil ich mir einfach immer nur die falschen Partner ausgesucht habe, ich dachte immer, ich brauche genauso jemanden wie mich, jemanden der mich 100% versteht, also ich meine genau die gleichen Eigenschaften besitzt wie ich, ach ihr wisst schon was ich meine.

    Ich dachte ja schon mehrfach darüber nach ob ich nicht vielleicht doch einfach nur "beziehungsunfähig" bin,

    jetzt weis ich, das es das wohl überhaupt nicht gibt, man muss eben nur den richtigen Partner finden.
    Ich brauche eigentlich nur jemanden der meine Schwächen ausgleicht und der im Gegenzug von meinen Stärken provitieren kann.

    Jemand der auch mal was aus mir herauskitzeln kann, aber auch nicht zu sehr, sonst besteht bei mir die Gefahr das irgendwann mal auf meinem Grabstein steht, "..und er lachte sich tot"

    Wie dem auch sei, Alleinsein ist für mich nur manchmal ein Glückszustand, ich bin sicher genauso liebesbedürftig wie jeder andere Mensch.
    Die Ruhe die ich manchmal mehr brauche ist ja nur gesunde Reaktion um Ausgleich zu schaffen, ich gebe manchmal mehr als nötig, deshalb ist es so das ich manchmal so wenig brauche um mich herum um glücklich zu sein

    Man sagt ja das es für jeden Topf auch den passenden Deckel gibt, dann ich bin ab jetzt gerne der Topf und lass mich auch gerne ein bisschen regulieren, damit die Suppe nicht überkocht

    Danke das ich hier zu meinen Erkenntnissen kommen durfte, ich glaube ich habe bisher einfach nur Liebe mit Freundschaft verwechselt, oder nicht genügend voneinander getrennt

Seite 6 von 6 Erste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Angst vor dem Alleinsein + Sozialphobie?!
    Von jetztaber im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 00:51

Stichworte

Thema: Alleinsein als Glückszustand! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum