Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Diskutiere im Thema Langeweile im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    sia


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 22

    Langeweile

    Hey Leute

    Wie ist es denn bei euch mit der Langeweile? Also mir wird extrem schnell langweilig.. seitdem ich Medikamente nehme geht es etwas besser als sonst 'denke ich' .. ansonsten ist es echt schlimm .. wenn ich etwas nicht gebacken kriege und deswegen nicht vorran komme wird mir langweilig, wenn etwas zu einfach ist wird mit langweilig, wenn etwas zu lange dauert wird mir langweilig, wenn es nichts zutun gibt wird mir langweilig und kann mich nur schwer selbst beschäftigen .. es sei denn ich gammle im bett rum und surfe im Internet.. ja selbst wenn ich mit Freunden bin (besonders wenn wir zuhause chillen) wird mir ziemlich schnell langweilig oder gar nervig wenn die Mädels ständig übers selbe Thema diskutieren. Auch bei sportlichen Aktivitäten kann mir sogar langweilig werden und nicht nur das mir passiert es sogar das wenn ich im Schwimmbad bin im Wasser (nicht unter Wasser) gähnen muss vor Langeweile und auch darauf folgend die Müdigkeit.

    Hat das aber auch wirklich was mit ADHS zutun? Und gibt es auch einen genaueren Begriff dafür ?

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Langeweile

    Hey Sia,

    ich kann nicht sehen wie alt du bist, aber bei mir vergeht die Zeit immer schneller, je älter ich werde!

    Ich mag Langeweile wie z. Bsp. im Wartezimmer sitzen, stundenlang Karnevalsumzug beobachten, monotone Bewegungsabläufe beim Sport. Dann kommt das rege Denken, das Gehetzsein, das ständige Streben nach Perfektion, der Kampf gegen die Uhr mal zum Stillstand und es tauchen andere Gedanken auf, die auf ureigensten Wünschen gründen. Die unausgefüllte Zeit ermöglicht es.

    Sieh deine Langeweile als Möglichkeit, als Potential! Fülle sie mit etwas was dich wirklich interessiert, wofür die brennst!

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Langeweile

    Nicki76 schreibt:
    Ich mag Langeweile wie z. Bsp. im Wartezimmer sitzen,
    Oh ich werde verrückt, wenn ich in einem Wartezimmer sitzen muss. Mich stören die Leute, ich find sie alle - obwohl ich sie gar nicht kenne - doof, und würde am liebesten sagen, können sie nicht aufstehen und raus gehen, sonst mag ich Menchen eigentlich und bin ihnen in Gedanken sehr freundlich zugewandt. Ganz anders im Wartezimmer, da denk ich so schlecht von alle denen, bei dem einen denke ich, der hätte sich doch ordentlich anziehen könen, bei den anderen, dass sie alle auch wirklich zu fett sind und es so kein Wunder ist, wenn sie ständig kank wären - es ist wirklich schlimm, wie schlecht ich dann bin. Ich hasse alle Leute die in Wartezimmern sitzen und unterstelle ihnen, völlig absurder weise, dass sie nur jammern und sich ständig mit ihren Krankheiten beschäftigen.

    Wenn kein Stuhl neben mir frei ist, kann ich es gar nicht ertragen. Meist setzte ich mich gar nicht hin, sondern bleibe im Gang stehen, schau die Bilder, die ja meist in Wartezimmern aufgehängt sind an oder nehem mr ene Zeitung um mch sofort in einen Artkel zu vertiefen und so der Situation des im Wartezimmers sitzens und zum Nichtstuen verbannt zu sein, zu entkommen. Oft ist es aber auch schon passiert, dass ich einfach nach einer Weile gehe, wenn es zu lange dauert udn dann der Sprechstundenhilfe sage, ich würde nach ener halben Stunde oder Stunde wieder kommen. Sie meinen dann zwar immer, dass das nicht geht, aber dann sag ich einfach, ich bräuchte kurz frische Luft oder so und gehe trotzdem, ob ich dann später nicht dran komme mehr ( was eigentlich ne passiert) interessert mich in dem Moment nicht. Es ist wirklich extrem, so wie mich so eine Situation im Wartezimmer stört - müsste ich warscheinlich mal behandeln lassen, aber man sagt ja immer sowas macht nur Sinn, wenn man es für sein Leben braucht, mit bestimmten Dingen klar zu kommen und das ist das Warten in Wartezimern ja nicht.

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Langeweile

    Wintertag schreibt:
    Oh ich werde verrückt, wenn ich in einem Wartezimmer sitzen muss. Mich stören die Leute, ich find sie alle - obwohl ich sie gar nicht kenne - doof, und würde am liebesten sagen, können sie nicht aufstehen und raus gehen, sonst mag ich Menchen eigentlich und bin ihnen in Gedanken sehr freundlich zugewandt. Ganz anders im Wartezimmer, da denk ich so schlecht von alle denen, bei dem einen denke ich, der hätte sich doch ordentlich anziehen könen, bei den anderen, dass sie alle auch wirklich zu fett sind und es so kein Wunder ist, wenn sie ständig kank wären - es ist wirklich schlimm, wie schlecht ich dann bin. Ich hasse alle Leute die in Wartezimmern sitzen und unterstelle ihnen, völlig absurder weise, dass sie nur jammern und sich ständig mit ihren Krankheiten beschäftigen.

    Wenn kein Stuhl neben mir frei ist, kann ich es gar nicht ertragen. Meist setzte ich mich gar nicht hin, sondern bleibe im Gang stehen, schau die Bilder, die ja meist in Wartezimmern aufgehängt sind an oder nehem mr ene Zeitung um mch sofort in einen Artkel zu vertiefen und so der Situation des im Wartezimmers sitzens und zum Nichtstuen verbannt zu sein, zu entkommen. Oft ist es aber auch schon passiert, dass ich einfach nach einer Weile gehe, wenn es zu lange dauert udn dann der Sprechstundenhilfe sage, ich würde nach ener halben Stunde oder Stunde wieder kommen. Sie meinen dann zwar immer, dass das nicht geht, aber dann sag ich einfach, ich bräuchte kurz frische Luft oder so und gehe trotzdem, ob ich dann später nicht dran komme mehr ( was eigentlich ne passiert) interessert mich in dem Moment nicht. Es ist wirklich extrem, so wie mich so eine Situation im Wartezimmer stört - müsste ich warscheinlich mal behandeln lassen, aber man sagt ja immer sowas macht nur Sinn, wenn man es für sein Leben braucht, mit bestimmten Dingen klar zu kommen und das ist das Warten in Wartezimern ja nicht.
    ich dachte immer das geht nur mir so.

    am besten, wenn dannn noch alle telefonieren, sms töne, etc....

    ich würd dann lieber auch jedesmal schnelll

    wenn ich zum zahnarzt muss, lass ich mir immer termine abends um 23 uhr geben.
    da hab ich dann meine ruhe, und auf dem heimweg hab ich stille um mich rum.

    wir hatten mal ne lustige scene, da war ich mit nem freund der auch adhs seit kindheit hat, im bürgeramt, vor paar jahren, waren am ersten tag da, und man sagte uns, ca 4 stunden wartedauer....

    und der ganze saal voller leute....geschätzt 200 oder mehr....wir wieder gegangen, und am nächsten tag wiedergekommen, uns die laptops mitgenommen, und dann im wartesaal gegeneinander ein ego shooter gespielt, mit kopfhörern, etc.....

    so war die wartezeit richtig schön.....einzigst die ungläubigen blicke der anderen menschen, wie man auf so ne idee kommen könnte....

    wartezeit ist was du draus machst.

    wenn der raum voll ist mag ich das nicht,
    wenn es leer ist, geniesse ich die ruhe, und les was

    LG

  5. #5
    Lysander

    Gast

    AW: Langeweile

    Ich warte gerade. Bis eben konnte ich mich noch beschäftigen, aber langsam geht es auf den Absprung zu. Ich habe Hunger und Durst. Hab natürlich keine Lust.

  6. #6
    Lysander

    Gast

    AW: Langeweile

    Lustig... jetzt soll ich schon um 13:30 in der Praxis sein, als hätten die meine Klage gehört. Jetzt habe ich auch nich Stress.

  7. #7
    Zappelphillipp!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 459

    AW: Langeweile

    Hallo Sia
    Ich kenn das auch ganz genauso wie du es beschrieben hast. Das gute is, ich hab so viel Ideen immer und weis immer was ich tun könnte und mach es auch nur so lange ich Lust dazu hab, die kann aber schlagartig nach lassen und dann muss ich aufhören, dann mach ich halt was anderes und dann wieder was anderes, so komm ich über Langenweile immer gut hinweg, Mein Bewegungsdrang und Tatendrang hilft da, aber ich kann mich nur alleine beschäftigen, das ist der Knackpunkt, mit anderen geht gar nicht (daher Isolation), nur mit Tieren, das geht wiederum wunderbar, ich brauche sogar immer ein Tier um das ich mich kümmern kann, die akzeptieren die ADHS Eigenschaften so schön.... Die haben das manchmal selbst; die Vögel.....

    Ja ansonsten Freunde (früher); Schule, Beruf da ist es wirklich massiv ein Problem, ich bin im Moment AU, mein ADHS Arzt sagt immer "Ihr müsst was machen aus euren Talenten und Leidenschaften, damit ihr damit Geld verdienen könnt, das wäre natürlich das perfecte und dann würde Langeweile auch nicht so reinhauen, weil es im Intresse liegt!!

    lg Canary

  8. #8
    sia


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Langeweile

    Nicki76 also ich bin 24 und die Zeit vergeht für mich auch ziemlich schnell aber ... ich weiss echt nicht wie ich das bewältigen soll .. Also ich habe schon Interessen aber kann denen nicht alle nachkommen .. z.B. mag ich sehr Politik . .Ich schaue mir Nachrichten an auch alternative Nachrichten.. racherchiere im Internet .. aber dennoch reicht es mir nicht ..und oft liege ich dabei im bett xD

    Aber was soll ich machen wenn ich kein Internet habe .. das wäre der Horror!

    An Canary: also ich und Talent ? Ich bin mir sicher viele haben das aber ich nicht und Leidenschaft .. Ich interessiere mich für viele verschiedene Dinge deshalb weiss ich nicht wo da keine Leidenschaft drinnen steckt .. Neber Politik, mag ich Physik -aber auch da nur all das was mit Astronomie zu tun hat-, Geschichte, Psychologie etc.

    Immer wenn man mich fragt was kannst du gut .. habe ich keine Antwort darauf .. Gut interessiere mich für einiges .. aber denn ich kann ich mir nicht genug wissen aneignenen oder denen richtig nachkommen ausser jetzt bei der Politik in dem ich recherschiere .. aber ist auch nichts was ich beruflich machen würde.


    Und ich hasse es im warte Zimmer die Zeit absitzen zu müssen .. oh Gott wenn ich daran denke kommt es mir vor als würde ich mein Leben .. die meiste Zeit damit verbringen zu warten! Ich pack dann natürlich mein Handy aus und Spiele!

    Und zum Thema Menschen nicht mögen .. in der Strassenbahn sitze ich gerne ganz ganz vorne oder hinten wo nur zwei Plätze sind damit sich höchstens nur eine Person Neber mich setzen kann und ich einfach alleine bin ... Es ärgert nmich sehr wenn diese Plätze besetzt sind.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 121

    AW: Langeweile

    Interessantes Thema,

    bin ich bei der Arbeit, kann ich es kaum erwarten nach Hause zu kommen, doch ich sitze keine 2 Minuten, schon ist mir langweilig. Ich kann mich zwar selbst beschäftigen (schreiben, stricken, fotografieren) etc. aber wenn niemand anderes dabei ist, sprich ich etwas alleine machen muss, was leider oft der Fall ist, wird mir total schnell langweilig, auch wenn ich im Internet rumsurfe.(außer wenn ich eine geschichte schreibe, da kann ich drin aufgehen dass ich die ganze nacht durchschreibe, dann hb ich so viele ideen und die muss ich einfach gleich zu papier bringen).

    Jetzt ist es übrigens auch gerade so, mein freund ist seit 2 Stunden weg, eigentlich in ich hundemüde, aber mir ist langweilig, gleichzeitig kann ich mich aber auch zu nichts aufraffen.
    Ich hab auch öfters Leerlauf in der Arbeit, wie ich es hasse, der Tag vergeht nicht. Er vergeht viel schneller wenn ich echt wahnsinnig viel zu tun habe und ich fühl mich dann auch befriedigter. Zusätzlich fährt mein Körper und meine wachheit bei langeweile unheinmlich schnell in den "Müde- und erschöpftmodus".

    GLG

  10. #10
    sia


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Langeweile

    Ja müde und erschöpft sein ist bei mir auch sehr oft der Fall .. aber wenn was spass macht gar nicht .. ich war ne Zeit lang bei der psychosomatischen Klinik und da war mir auch extrem oft langweilig ... Denn ich konnte ich dort nicht raus finden woher diese Langeweile kommt .. weil es bei mir bei fast allen Dingen der Fall ist. Echt komisch :/

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Langeweile
    Von schneewittli im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.07.2014, 17:04
  2. Panik bei Langeweile??
    Von SnowWhite im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 15:49
  3. Langeweile
    Von Lissy im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 23:24

Stichworte

Thema: Langeweile im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum