Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 24 von 24

Diskutiere im Thema Eigenverantwortung wahrnehmen !!!??? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 58

    AW: Eigenverantwortung wahrnehmen !!!???

    Dori schreibt:
    Hallo ihr

    ...also meine Mutter hatte "alles" im Griff , absolut perfekten Haushalt ...hat leider nix abgefärbt

    ...aber sie meinte immer,...ich sei wie mein Vater ...und den kenn ich leider nicht groß ...aber das wenige ewas ich kenne ...jo, er hat auch glaub nicht groß was geregelt bekommen ,sein Leben ...

    ... selbst als ich außer Haus war und selbst Kinder hatte, wurde immer nachgefragt, hast du da angerufen, hast du das nicht vergessen ...
    Japp das kenn ich von meiner Mutter auch.. Es gab Phasen da war ich ganz froh, das sie so nachgehakt hat aber als sie dann versucht hat ihre Methoden was zu erledigen mir aufzudrücken hab ich rebelliert (und tu es heute noch) weil ich mag meine Methoden im Grunde schon.. Nur es hapert manchmal (oft?) an der Umsetzung..
    In der Kindheit hmm gab es abwechselnd strenge Regeln und dann wieder lasche Zeiten plus dem für mich normalen Familienchaos (zwei Scheidungen etc pp) naja es ging zweitweise echt drunter und drüber..

  2. #22
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.120

    AW: Eigenverantwortung wahrnehmen !!!???

    @cute_Chaotin

    jo, eben , das umsetzen ... egal in welchem Bereich ,Ideen hab ich jede Menge ....aber umgesetzt die wenigsten ...

    @soary ... hab, s geschafft zur Kasse zu gehen ...bekam aber keine Liste ...der hat mit zig Leuten telefoniert ,auch der gesagten Klinik ... weil für mich doch noch der Rententräger zuständig ist , weil die Regelung ist , wenn innerhalb den letzten 3 Jahren noch Rentenbeiträge einbezahlt wurden , ist der Rententräger zuständig ...

    ... der Arzt kann dann zwar einen Vorschlag machen oder empfehlen , aber der Rententräger würde entscheiden wo ich hinkomm ..... waaaaaah ich will aber nicht irgendwo hinkommen ....

    LG Dori

  3. #23
    soary

    Gast

    AW: Eigenverantwortung wahrnehmen !!!???

    Hey Dori

    hab schon auf deinen Beitrag gewartet

    Keine Liste is zwar blöd, aber du hast wenigstens was getan und weißt nun mehr


    Dann wird deine nächste Aufgabe sein, mit deinem Arzt zu reden, dass der ne bestimmte Klinik durchboxen kann.

    Wünsch dir dass das klappt.

    LG soary

  4. #24
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.120

    AW: Eigenverantwortung wahrnehmen !!!???

    @soary

    momentan geht es mir recht gut (glaub die Medis wirken langsam *freu*), ich hoffe das , das "Hoch " anhält , weil dann kann ich seeeeehr hartnäckig sein ...blöd ist es wenn es in ein "Tief " reinfällt, da krieg ich dann kaum meinen Mund auf ...

    LG Dori

Seite 3 von 3 Erste 123

Stichworte

Thema: Eigenverantwortung wahrnehmen !!!??? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum