@Zurah und psycho-bunny: Kann ich total nachvollziehen...

Hatte gestern nochmal mit meinem Doc gesprochen,

er sagte, ich solle versuchen durch Aufmerksamkeitsübungen, die störenden, mich "aggro machenden" Geräusche sozusagen auszublenden und nicht durch Kopfhörer/Musik zu übertönen.

Dieses ist in der Praxis leider (noch ?) sehr, sehr schwer, bis gar nicht umzusetzten...