Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 51

Diskutiere im Thema Altes aufgeben und neues beginnen? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #41
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Altes aufgeben und neues beginnen?

    Das Mit dem trinken zurücknehmen war eine Abmachung mit unserem Eheberater ... wie gesagt ... könnte auch ein strohfeuer sein aber mal sehen ... ich denke dieses NICHT SOFORT agieren stimmt schon ... ich sollte alle Möglichkeiten ausschöpfen bevor ich mich trenne.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  2. #42
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.124

    AW: Altes aufgeben und neues beginnen?

    Das Risiko eines Strohfeuers besteht sowohl in der Zurückhaltung deiner Frau beim Alkohol als auch bei deiner neuen Liebe. Beziehungen nach der Trennung enden öfters ebenso katastrophal wie die Vorige, dennoch halte ich die Mischung aus Zwangsängsten, Depression und Alkoholismus für einen Tick explosiver. Vor allem weil deine Frau sich offensichtlich nur mit Absprache des Vermittlers zügelt.
    Ein offenes Gespräch u.U. sogar an einem neutralen Ort halte ich für absolut notwendig. Macht aber nur Sinn wenn der Zustand deiner Frau sich gebessert hat.

  3. #43
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Altes aufgeben und neues beginnen?

    Denkst du wirklich, dass du nach 20 jahren das Bett wechseln kannst und ein neues Leben beginnt?

    Es beginnt nicht neu - der Hauptdarsteller spielt nämlich im neuen Film auch mit. Und der ist der selbe wie in dem alten Film.

    Wenn deine alte Beziehung nicht mehr gut für dich ist beende sie. Mache einen sauberen Schlussstrich und lebe dein Leben - mit oder ohne die neue.

    Und wie gesagt - der Hauptdarsteller geht mit


    Elwirrwarr
    Geändert von Elwirrwarr (14.01.2015 um 01:28 Uhr)

  4. #44
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 179

    AW: Altes aufgeben und neues beginnen?

    Hallo,
    also das ist keine leichte Frage und mit Sicherheit können wir dir da nicht bei deiner Entscheidung helfen. Mir geht es ähnlich, nur nicht ganz so krass.... wenn du möchtest können wir uns ja als privat Nachricht austauschen..möchte es ungern hier so öffentlich machen.

    Liebe Grüße, Rosinchen82

  5. #45
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Altes aufgeben und neues beginnen?

    Hallo Rosinchen,

    würde Dir gern einen Nachricht schreiben muss jedoch feststellen, dass dies nicht möglich ist. Ein Grund könnte meine fehlendes Vortellungs-Thread sein. Bei Dir steht ja auch in Klammern (nicht vorgestellt). Das ist sehr merkwürdig weil ich ja früher schon Nachrichten schreiben und auch empfangen konnte und ich mich doch schon vor einigen Jahren vorgestellt habe, bilde ich mir zumindest ein, aber naja ADS halt .... ich werde mich nun gleich nochmal vorstellen nur um sicher zu gehen.

    Gruß, Hakuin

  6. #46
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    Altes aufgeben und neues beginnen?

    Dass mit meiner Ex habe ich letzte Woche beendet, meine Frau weiß es und hat schluß gemacht .... lässt sich auch nicht mehr umstimmen. Versuche einzulenken, möchte sie wieder haben, möchte sie spüren, sie riechen können, sie sagt sie kann nicht wieder zurück zu mir, weil sie ihr Gesicht vor sich selbst verlieren würde und auch vor den anderen denen sie von meinem Seitensprung erzählt hat .... Ich bin so traurig, es tut so weh ... sie lässt sich nicht erweichen egal was ich ihr anbiete, und obwohl sie weiß, dass ich mich für sie entschieden hatte nicht für meine Jugendliebe .... habe gestern nur noch geweint .... habe Angst, dass meine Depression die ich vor vielen Jahren hatte wieder aufflammt ... all die Jahre in unserem Haus ... das so lebendig war und nun soll ich allein in einer Wohnung leben. Nur leere Räume .... gleichzeitig der enorme Stress im Büro ... naja ... aber wenigstens lenkt mich die Arbeit ab die ich eigentlich ja auch gern mache ... aber ich habe das Gefühl alle Kraft verloren zu haben .... ich bin am überlegen vielleicht wieder eine Therapie zu machen ... weiß aber auch nicht so wirklich was das bringen soll.
    Ich bin nur noch traurig ...
    Gruß, Hakuin


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  7. #47
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.212

    AW: Altes aufgeben und neues beginnen?

    Hallo Hakuin,

    das tut mir leid.

    Ich kann nicht sagen, dass ich weiß wie du dich fühlst.
    Ich habe in über 40 Jahren Beziehung keine zehn Mal einen Streit mit meinem Mann gehabt.

    Aber es gab schon viele Augenblicke, wo ich dachte, der Boden unter den Füßen wird mir
    weggezogen, nicht wegen meinem Mann.

    Ich weiß auch, wie sich Traurigkeit anfühlt und dass Weinen auch gut tun kann.
    Es reinigt die Seele und gibt neue Kraft. Was ganz wichtig ist, ist die tiefe Bauchatmung.
    Ich habe sie in meinem Chor erlernt (natürlich übt man sie auch in der Schwangerschaftsgymnastik).
    Fünfmal tief einatmen und überall hinspüren, wo die Luft hingeht, dann langsam die Luft wieder nach
    oben kommen lassen.

    Übrigens, das wäre ein Tipp für deine Noch-Ehefrau. Hillary Clinton!

    Dein Leben wird sich jetzt ändern, bei deinem ersten Post hast du ja geschildert, wie unzufrieden du bist.
    Hast du jemanden, der dich dabei begleiten kann?

    LG Gretchen

    P.S. Ich sehe gerade, das hier wird im "öffentlichen Bereich" geschrieben.
    Vielleicht solltest du einen neuen Thread in einem Bereich nur für vorgestellte Mitglieder eröffnen.

  8. #48
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 279

    AW: Altes aufgeben und neues beginnen?

    Ich habe jetzt nicht alle Kommentare gelesen, aber die erste Seite, um den Ausgangspunkt zu kennen.

    Warum sehnst du dich nach einer Frau zurück, mit der du derzeit keine gemeinsamen Interessen mehr hast und mit der auch die Sexualität eher mäßig bis gar nicht da ist?

    Ich denke, deine Frau hat auch gemerkt, dass nichts mehr so ist wie es sein sollte oder mal war. Der Seitensprung war der Auslöser für die Erkenntnis, dass es so nicht weiter geht.

    Und wenn du ganz ehrlich bist, ging es ja auch so für dich nicht mehr weiter mit deiner Frau. Sexualität wird unterschätzt, es ist ein wichtigeres Bedürfnis als wir uns manchmal eingestehen wollen. Da kann man noch so sehr mit einem Partner harmonieren, wenn es sexuell nicht läuft, dann stimmt die Basis nicht. Du solltest nicht den Fehler machen, deine sexuellen Bedürfnisse in den Keller zu packen und alles andere hoch zu loben. Spätestens nach ein paar Monaten, wenn deine Frau wieder einlenken würde, wärst du genauso frustriert wie vorher auch.

    Und es stimmte nicht nur das Sexuelle nicht, denn Sexualität ist immer Ausdruck der emotionalen Situation zwischen einem Paar.

    Eine Chance habt ihr nur, wenn ihr beide unabhängig voneinander klärt, was ihr braucht und ob das bei dem anderen in Zukunft zu finden ist.

    Ich kann deine Traurigkeit verstehen und will hier auch gar nicht die Moralkeule schwingen, denn das war dir passiert ist, passiert Millionen von anderen Menschen auch. Aber ich kann auch deine Frau verstehen, dass sie deutlich nein sagt. Niemand lässt sich gerne betrügen. Und wenn so etwas passiert ist, ist das Vertrauen erst mal hinüber. Es bleibt immer ein Rest-Misstrauen erhalten.

  9. #49
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 543

    AW: Altes aufgeben und neues beginnen?

    Sehe ich genauso wie KlaraUnsinn ... deshalb bleibt mir nur noch zu sagen, dass du dir jetzt Zeit für dich und nur für dich nehmen solltest.
    Unternimm in deiner Freizeit etwas was dir Spaß macht und dich ablenkt. Ansonsten lass die Zeit arbeiten. .. sollte es wirklich noch emotionale Bindung zwischen euch geben, dann zeigt sich das irgendwann wenn jeder eine Weile sein Leben gelebt hat und über alles in Ruhe nachdenken konnte.

  10. #50
    wali_karimya

    Gast

    AW: Altes aufgeben und neues beginnen?

    ich hab nur den Titel gelesn ( 0 ) ähh.

    jaaaaaa. kann cool sein. Nein, kann echt kacke sein. Aber wenn man schon mit dem Gedanken spielt Altes aufzugeben, kommt das ja nicht von 0 auf 100... da wird schon was wurr´ln (kribbeln)...
    es is halt (bei mir) ne eeewig laaaaaaange Phase, bis ich endlich mal soweit bin Altes endlich liegen und stehn zu lassen um dann was Neues zu beginnen. Ich bin dermaßen Angsthase...., dass ich mir das Leben a bissl schwer mach damit.. Aber naja. W E N N ich dann mal beschlossen hatte (ingesamt hatte ich es dann sicherlich 10.000mal beschlossen), dann konnte ich es laaangsam und mit viiiiel Angst und (angewiesene) Hilfe durch Freunde schaffen, was Neues zu beginnen....

Seite 5 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Nicht aufgeben! ...aber wie?
    Von orangina im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.12.2012, 17:26
  2. mit 18 mg Concerta beginnen?
    Von Reflex im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 17:28
Thema: Altes aufgeben und neues beginnen? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum