Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema Überforderung bei einem 174 Stunden Vertrag im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    Überforderung bei einem 174 Stunden Vertrag

    Hallo liebe Foris,

    ich habe eine neue Arbeitsstelle seit Montag und bin schon jetzt total gerädert.
    So gerädert das ich nachts trotz Übermüdung kaum schlafen kann.

    Kennt ihr das?

    Es ist so das ich im Verkauf arbeite, was überhaupt nicht mein Ding ist.
    Nebenbei mache ich noch eine Weiterbildung mit der ich dann studieren kann und auch will.
    Ich möchte unbedingt etwas anderes machen.

    Allerdings frage ich mich wie ich das schaffen soll, wenn mich die Arbeit so sehr überfordert. Ich bin danach nicht mehr zum lernen fähig, ich habe keine Freizeit zum ausspannen. Ich bin so traurig das ich das einfach nicht packe wie andere.
    Alle anderen Arbeitsstellen habe ich meistens entweder gekündigt oder ich war oft krank weil mir das einfach zu viel wird. Leider reicht es mir nicht finanziell wenn ich in Teilzeit arbeiten würde. Hier sind die Mieten so hoch, das 60 % des Gehalts an Miete gehen würde.

    Habt ihr irgendwelche Tricks wie ihr das meistert?

  2. #2
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Überforderung bei einem 174 Stunden Vertrag

    erste Frage wäre, nimmst Du schon irgendwelche Meds? Oft ist eine Reizüberfluttung schuld und da könnten eventuell Meds am besten helfen.

    Andere Ideen wäre, dass Du vielleicht vor dem Schlafengehen nochmal Sport machst, oder nur kleine Spaziergang oder gezielt irgendwelche Entspannungsübungen.. eben die typischen Techniken bei Einschlafproblemen


    Was heißt 174 Stunden Vertrag - wieviel Stunden pro Tag und wie oft mußt Du dafür arbeiten?

  3. #3
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Überforderung bei einem 174 Stunden Vertrag

    Nein ich nehme keine Medikamente und möchte sie auch weiterhin weg lassen.

    Ich wollte mich zum Yoga anmelden aber ich komme einfach zu nichts.
    Arbeiten tue ich 5 Tage pro Woche, 9 Stunden (abzüglich 1 Stunde Pause). Mit Fahrtzeiten bin ich insgesamt 11 Stunden "unterwegs".

    Ich habe einen freien Tag und Sonntag. Den freien Tag verbringe ich mit Erledigung der Sachen die stehen bleiben. Außerdem werde ich einmal pro Woche zur Ergotherapie gehen. Diese ist wiederrum eine Stunde von mir entfernt, also ist auch schon ein halber Tag weg bis ich wieder zurück bin

    Es geht im allgemeinen darum das ich total überfordert bin. Dieses ganze Chaos in mir verschlimmert sich durch Stress extrem. Ich weiß einfach nicht wie ich beides unter einem Hut bringen soll.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Überforderung bei einem 174 Stunden Vertrag

    Hallo Marie,
    ich kenn das. Ich arbeite seit über 20 Jahre im Verkauf u. bin mittlerweile Berufssatt. Das "sich dazu zwingen" ist bei mir ein großer Punkt. Zudem der Kunde von heute einem den letzten Nerv rauben kann.
    Dazu kommt noch die Angst u. Anspannung die den Körper erstarren läßt. Ohne Medis würd ich das gar nicht überstehen.

    Da du sehr viel Zeit auf der Straße läßt hat dein Tag zuwenig Stunden. Chaos u. Stress bremmst dich in deinem Vorhaben aus u. agressionen machen sich breit.
    Probiers mal auf planzlicher Basis wenn du keine medis nehmen willst.
    Beides unter einem Hut zu bringen wirst nicht schaffen, weil Freizeit soll ja auch noch sein.



    Gruß
    spatz

  5. #5
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Überforderung bei einem 174 Stunden Vertrag

    Ja manche Kunden sind wirklich schlimm. Kunde ist König und man selbst ist Tretmatte und wenn man nicht so reagiert wie es erwünscht wird, bekommt man prompt eine Beschwerde und darf sich auch noch was vom Chef anhören. Dann noch die körperliche Belastung.

    Zu den pflanzlichen Sachen; welche meinst du? Es dürfte nichts sein was beruhigt denn ruhig und müde bin schon genug.
    Außer nehme ich Magnesium ein, das hilft im Normalfall ganz gut, außer ich bin extrem überfordert wie in den letzten Tagen.

    Homöopathisch suche ich noch etwas was die Konzentration steigert und ausgleichend wirkt.

    Lg
    Geändert von Marie_ ( 7.11.2014 um 13:57 Uhr)

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Überforderung bei einem 174 Stunden Vertrag

    Probiers mal mit Bachblüten oder Globuli. Es gibt auch Notfalltropfen. Bekommste in jeder Apotheke.
    Auch Fischölkapseln kann man nehmen.

    Mangelnde Konzentration u Überfordert sein sind 2 paar Stiefel.
    Du brauchst was zur entspannung des Körpers,damit du dich selber wieder wahrnimmst. Nachdem du aber eine Doppelbelastung hast wirds da schwierig werden.
    Halt, einen Boxsack! Da könntest du deinen Frust auslassen. Aber der allein bringts auch nicht.
    Ich mach momentan ein ganzheitliches Coaching (gezieltes Körpertraining) . Kann man vergleichen wie "Abfalleimer ausleeren" .Aber es hilft mir wieder zu meinem Ich zu finden. Denn das hatten
    die letzten Jahre Andere.

    auch Lg

  7. #7
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Überforderung bei einem 174 Stunden Vertrag

    Hm ja, wie gesagt ich brauche nicht etwas um Frust abzulassen sondern um Kraft zu tanken
    Daher bringt mir der Boxsack nichts.
    Beim Homöopathen war ich auch, es hat mich 150 Euro gekostet und hat nichts gebracht.
    Bachblüten habe ich auch daheim, sie wirken aber nicht.

    Am Besten bisher hat Magnesium Phosphoricum von Schüssler geholfen das ich mir selbst verordnet habe.
    Und Mangelnde Konzentration sowie Überforderung sind in meinem Fall schon ein Thema.
    Durch Überforderung, sei es Physisch oder Psychisch wird meine ohnehin schlechte Konzentration noch mehr verschlechtert.

  8. #8
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Überforderung bei einem 174 Stunden Vertrag

    Homöopathie bringt nichts , es ist ein Placebo. Die wissenschaftlichen Studien sind von den Hersteller beauftragt wurden, das sagt doch alles. Ihr könnt euch das so vorstellen : der Wirkstoff ist ein Tropfen im Ozean , es ist so stark verdünnt , dass pharmakologisch keine Wirkung möglich ist.

    Um Kraft zu tanken, muss du entweder zu Medikamente greifen um die Reizüberflutung wegzubekommen, das bewirkt wunder oder auch wenn es unmöglich erscheint , dir jeden Tag eine Stunde Zeit nur für dich nehmen und meditieren oder andere Entspannungsverfahren versuchen

  9. #9
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: Überforderung bei einem 174 Stunden Vertrag

    Vielleicht könntest du in eine WG ziehen, um Mietkosten einzusparen?
    Bestenfalls in eine WG in der Nähe deines Arbeitsplatzes, um auch die Fahrtzeit verringern zu können?
    LG, habit

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Überforderung bei einem 174 Stunden Vertrag

    Marie_ schreibt:
    Nein ich nehme keine Medikamente und möchte sie auch weiterhin weg lassen.
    Darf ich fragen warum du sie weglassen möchtest?

    Weil mir fällt auf dass man grad bei ADHS-Störung immer wieder hört "aber Medikamente möchte ich keine nehmen" oder "Mein Kind wurde von mehreren Ärzten mit ADHS diagnostiziert, aber ich möchte das es das ohne Medikamente schafft!"

    Kein Mensch käme auf die Idee zu sagen "Mein Kind hat einen gebrochenes Bein, aber ich möchte nicht das es operiert wird oder einen Gips bekommt, dass solls ohne Gips schaffe, muss sich halt zusammenreißen und das Bein ruhig halten und Yogaübungen machen!".
    Aber bei ADHS kommt sowas permanent und das versteh ich einfach nicht.

Ähnliche Themen

  1. Berufliche Überforderung und komme nicht zur Ruhe
    Von Savannah377 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 16:17
  2. Diagnose: Kommbinierte Entwicklungsstörung aufgrund Überforderung der Mutter
    Von Franca im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 3.02.2012, 17:43
  3. (gefühlte) Überforderung und Krankheit
    Von ChaosQueenie im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 13:37
  4. Überforderung durch Unterforderung?
    Von as2205 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 11:00
Thema: Überforderung bei einem 174 Stunden Vertrag im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum