Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 38 von 38

Diskutiere im Thema Wie komme ich von der Schokolade los? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Wie komme ich von der Schokolade los?

    Mich würde mal interessieren, warum dich dein Schokoladenkonsum ankotzt?
    - kommst Du dir willensschwach vor, weil andere sagen, man dürfe keine Schokolade essen?
    - hast Du Angst vor Gesundheitlichen Auswirkungen, weil andere sagen, es wäre ungesund?
    - hast Du Angst davor, dick zu werden, weil dir die Gesellschaft das übel nehmen würde?
    - oder bekommt es dir WIRKLICH nicht? Auf deutsch: wird Dir davon schlecht?

    Der letzte Punkt wäre für mich der einzig relevante. Die drei oberen bedeuten mehr, dass Du Schokolade als etwas Verbotenes (... ungesundes, unmoralisches, sündhaftes ...) ansiehst. Das könnte vielleicht dazu führen, dass Du auf „enthaltsame“ Phasen so reagierst, dass Du gleich 3 Tafeln am Stück verschlingst – nach dem Motte jetzt ist es auch egal, hau rein und ab morgen gibt es nie wieder was.

  2. #32
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 117

    AW: Wie komme ich von der Schokolade los?

    Eine Sache die ich in letzter Zeit (2 Riegel in 3 Monaten... also das halte ich für gut reguliert) entdeckt habe, sind Rohkost-Schokoladen, die geben den Geschmackskick aber ohne den Zucker-Kick, ich esse nämlich nix mit Zucker mehr derzeit.

    Ombar oder Lovechock gehen gut und wenn man auf den Zucker erstmal eine Weile verzichtet hat (8 Monate bisher...) dann fehlt einem auch geschmacklich nichts dabei. "Normale" Schoki ist mir mittlerweile doch deutlich zu süß.

    Die oben beschriebenen Hungerattacken mit "sofort essen her" kenn ich aber auch, vor allem aber in Verbindung mit entweder Stress oder zu wenig/falsch Nährstoffzufuhr über den Tag, v.a. zu wenig Protein.

    Hat jemand mal Avocado-Schokopudding probiert?

  3. #33
    wali_karimya

    Gast

    AW: Wie komme ich von der Schokolade los?

    Aber die Rohkost schoki is schon mit irgendwas gesüßt..., oder? (Datteln,.. keine Ahnung.. Stevia... mehr fällt mir grad nicht ein...).

  4. #34
    Lysander

    Gast

    AW: Wie komme ich von der Schokolade los?

    keeping cool schreibt:

    Hat jemand mal Avocado-Schokopudding probiert?
    Wo kann man den denn kaufen?

  5. #35
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Wie komme ich von der Schokolade los?

    Lysander schreibt:
    Wo kann man den denn kaufen?
    hab gegoogelt ich hab nur rezepte dafür gefunden

    schaut zumindestens lecker aus

  6. #36
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Wie komme ich von der Schokolade los?

    Wenn es denn unbedingt Schokolade sein muß: Probier einfach mal, auf andere Sorten umzusteigen. Ich meine nicht unbedingt von Nougat auf Erdbeer oder sowas.

    Kauf Dir einfach das nächste Mal dunkle Schokolade, je mehr % Kakaoanteil desto besser. Sehr empfehlen kann ich da die Lindt mit 70%, die hat einen tollen Schmelz, ist zwar schon recht zartbitter, schmeckt aber immer noch. Aber man braucht eben weniger davon, um den Kakao- bzw. Schokoladenhunger zu stillen.

    Probiers mal aus!

  7. #37
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 117

    AW: Wie komme ich von der Schokolade los?

    wali_karimya schreibt:
    Aber die Rohkost schoki is schon mit irgendwas gesüßt..., oder? (Datteln,.. keine Ahnung.. Stevia... mehr fällt mir grad nicht ein...).
    Einige sind tatsächlich ohne jeglichen Zuckerzusatz, das ist aber ein Geschmack an den man sich durchaus erst mal gewöhnen muss, sonst ist gerne mal Rohrohrzucker oder Datteln, genau, dran.

    Den Avocado-Pudding kann man nur selber machen, ich glaube nicht dass es den irgendwo fertig gibt.

    Ich habe bisher selbst auch nur damit gebacken, das zumindest funktioniert richtig gut.

    Ansonsten: Das was Beeker zur hochprozentigen Schoki sagt!

  8. #38
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Wie komme ich von der Schokolade los?

    Hi Pierre Gynth,
    das sind Fragen, die ich mir auch gestellt habe. Ich komme aber zu einer anderen Beurteilung als Du.
    Ich habe wegen der Schokolade ordentlich an Gewicht über die letzten Jahre zugelegt und ich empfinde diesen Zustand
    a) als nicht gesund.
    b) mein mir wichtiger Sport ist schwieriger zu betreiben (Joggen) und
    c) im Sommer fühle ich mich auch nicht so wohl durch das Umfeld (Blicke , Kommentare etc.)

    und um mein Wohlbefinden geht es ja. Das ist der berühmte Teufelskreis, den der im negativen aber auch im positiven funktioniert. Momentan auf folgender Art und Weise:
    Ich ziehe mein Selbstwertgefühl über den Erfolg in meinem Job => mache einen Karriere Schritt und arbeite deswegen mehr => habe dann weniger Zeit für meine Familie, die mich auch braucht und für meinen Sport => zum Entspannen esse ich dann mehr Schokolade bei weniger Sport => werde dicker und habe dann mehr Schwierigkeiten beim Sport und verliere dadurch an Motivation => esse dann wieder mehr Schokolade usw und so fort.

    ich hatte gehofft, daß die Medis diese Neigung reduzieren oder sogar verschwinden würde.....das war aber leider nur kurzweilig der Fall. Jetzt ist wieder meine Willenskraft gefragt und davon ist aktuell leider nicht viel da....

    Mal sehen wie es weitergeht...

    LG
    Tom

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. schokolade als trost
    Von gereizte im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.08.2014, 11:50
  2. Stress und Schokolade
    Von Tamajoschi07 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 7.01.2014, 21:41
  3. Schokolade als MPH Ersatz ????
    Von Funkelstern im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 16:41

Stichworte

Thema: Wie komme ich von der Schokolade los? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum