Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 44

Diskutiere im Thema Hobbys? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 161

    AW: Hobbys?

    hallo,

    hab die erfahrung gemacht, dass ich auch ständig auf der suche nach neuen hobbies bin, aber immer wieder zu meinen "favorites" (tiere, fotografie, malen, schreiben, laufen, kampfsport, handwerken,...) zurückkehre

    lg, psycho-hoppel

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Hobbys?

    Bei mir sind die Hobbys

    Pflanzen züchten (keine Angst nur Zimmerpflanzen)

    Computer basteln bzw. Wartung

    Videospiele(Star Wars-The Old Republic,BF4)

    Da ich zur Zeit arbeitslos bin und viel Freizeit habe wird auch schnell langweilig. Es gibt noch viel mehr was ich als Hobby bezeichnen würde. Das sind aber die, die ich wirklich immer mache.

    Mir wurde gesagt das ich mein Hobby zum Beruf machen soll. Das habe ich wenn alles klar geht auch vor als IT Netzwerktechniker/IT Techniker.

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 130

    AW: Hobbys?

    Also das mit der IT kann ich nur empfehlen. Sehr abwechslungsreich und fordernd. Langeweile kommt selten auf...mein größtes Problem sind workarounds die langwierig sind, da mach ich schon mal drei bis vier andere Sachen nebenbei und dann schleichen sich Fehler ein... Ich hoffe mit der Diagnose und der Therapie bekomme ich das besser in den griff.

  4. #14
    pero

    Gast

    AW: Hobbys?

    IT kann ich aus eigener Erfahrung nur empfehlen wenn man in der Lage ist endlos am gleichen Projekt zu arbeiten und man sich selbst sehr gut stukturieren kann. Sonst ist das eine Garantie für einen BurnOut.

    Ausserdem ist sollte man bedenken das man kein Hobby mehr hat wenn man das zum Beruf macht. Da liegt eine Gefahr das der Ausgleich fehlt. Auch eigene Erfahrung...

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Hobbys?

    Ich glaube damit kann ich leben das es dann kein Hobby mehr ist. Gibt ja noch andere Sachen die man zum Ausgleich machen kann

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 130

    AW: Hobbys?

    Also die BurnOut-Gefahr in der IT will ich nicht leugnen. Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn ich ein umfangreicheres Projekt betreut habe, Domänenmigration, Exchangemigration oder Neustrukturierung einer Domäne, da versinkt die Welt um mich herum. Da kann ich mich entfalten, die Zeit vergeht wie im Flug. 2 Tage arbeiten ohne zu essen sind da kein Problem.

    Das ist "noch" nicht weiter tragisch, da ich solche Projekte vielleicht 4 oder 5 mal im Jahr habe, den Rest der Zeit plagt man sich mit Anwendern ab, die ihr Passwort vergessen haben oder kontrolliert Backups etc... Dadurch, dass ich bei nem Dienstleister arbeite und somit auch viel Arbeit "auf Zuruf" bekomme, also in Notfällen einspringen muss, ist die Abwechslung im Job schon enorm.

    Ein BurnOut (zumindest wurde es damals diagnostiziert), habe ich ja schon hinter mir. Das rührte bei mir von seelischem Stress her, weil ich in der Finanzbranche gearbeitet habe und den ganzen Schrott nicht mehr verkaufen wollte. Die Zwänge und die Vorgaben dieser Branche haben mich seelisch extrem mitgenommen. Hätte ich meine Familie nicht gehabt, wäre vielleicht was schlimmes passiert.

    Meine Frau die damals schon mit mir zusammen war (und im Gesundheitsbereich arbeitet) hat ein scharfes Auge seitdem auf die Anzeichen für BurnOut, aber ich kann aus meiner Sicht sagen, die Gefahr des BurnOut sehe ich in dem Job bei mir nicht. Zu viel Spass macht es mir. Natürlich kann sich auch das mal ändern, aber dafür avisiere ich ja die Diagnose und die Therapie an.

  7. #17
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Hobbys?

    ich hab zwar auch meine Hobbys aber keins kann ich wirklich durchziehen so das ich es regelmäßig mache. Ich weiß das ich länger üben muss oder einfach machen muss etc aber ich schaffe es nicht. Vielleicht sind es auch nicht die richtigen Hobbys. Aber Spaß habe ich ja trotzdem dran falls ich es mal ausführe . Ich kann einfach nicht ständig das selbe machen. Und wenn ich merke es wird zu schwierig höre ich auf............bekloppt jaja

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 130

    AW: Hobbys?

    Bekloppt ist das nicht wirklich.

    Ich denk mir oft, ich würde gern Schlagzeug lernen, aber ich weiß genau, das macht mir drei Monate Spass (wenn überhaupt) und dann haben wir nen Staubfänger mehr in der Wohnung...

  9. #19
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Hobbys?

    doch das ist bekloppt, weil ich gern ein Hobby haben würde, was ich durchziehen möchte und wo ich evtl mal besser werde und nicht immer nur mittelmäßig bin. Ich bin über all nur mittelmäßig, also nix besonderes

    ich spiele Schlagzeug bzw ich spielte. Aber wohin mit dem Ding? Ich habe nun keinen Platz mehr und ja als Staubfänger ist es ganz gut, ich habs gehasst also hab ichs abgebaut. Macht auch keinen Sinn alleine zu spielen.

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 130

    AW: Hobbys?

    Also ich muss sagen, ich bin froh, dass es mir nicht alleine so geht. Ich hoffe, dass die Diagnose jetzt bald endgültig steht und ich durch eine passende Therapie mal in der Lage bin, mich auch bestimmte Dinge einzulassen.

    Ich weiß, dass das ein großer Wunsch ist, aber man wird ja noch träumen dürfen oder?

Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Hobbys die dich packen
    Von trebor im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 24.10.2015, 15:22
  2. Wieviele Hobbys habt ihr?
    Von Motdy im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 11:19
  3. Die verzweifelte Suche nach Hobbys
    Von qlimaxboy92 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 21:59
  4. Struktur und Klarheiten in Hobbys suchen...
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 23:45

Stichworte

Thema: Hobbys? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum