Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 39

Diskutiere im Thema ist hier jemand der so denkt wie ich ? echte hilfe gibt es nicht ,nur linderung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.126

    AW: ist hier jemand der so denkt wie ich ? echte hilfe gibt es nicht ,nur linder

    Da sind wir uns absolut einig. Was aber auf keinen Fall hilft , das weiß ich aus eigener Erfahrung, ist eben zu sagen dass alles auch etwas Gutes hat.

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 231

    AW: ist hier jemand der so denkt wie ich ? echte hilfe gibt es nicht ,nur linder

    Manchmal kann es helfen in manchen Situationen, finde ich, manchmal auch nicht. Ich habe einen Menschen tot gefahren, zB in meinem Leben.

    wegen der ADHS zB das weiß ich heute, früher konnte man sich das nicht erklären, es ist misst, richtig. Die ADHS war mir da keinen Nutzen wert.
    Anderen hätte es aber trotzdem passieren können. Für die Kinder und angehörigen dieser Frau war es schlimm. Einige Ereignisse hatten ihr Gutes. Die danach passierten mit mir. Kontakte halfen auch später.

    Gut ich glaube an Gott der kann die Frau und alles wieder lebendig machen, damit ist alles gelöst.

    Aber wenn kein Gott dann ändert es auch das nichts, das ich ADHS habe, kann ich nicht rückgängig machen, die Frau nicht lebendig machen. den Unfall nicht ändern, Ich kann nur an der Zukunft,
    was ändern. Die ADHS brachte mir auch wenn auch geringe Vorteile.

    Was soll ich nun mit der ADHS tun, ganz heilen kann ich sie vermutlich auch nicht. Ich leide ebenso. Aber das einzige ist, ich kann an der Zukunft was ändern und für die Familien eintreten oder Menschen die noch Leben.

    Neues Leben kann ich auch erschaffen. Könnte man, ok. Ich musste einfach lernen damit zu leben. Ein Paradies um mich herum heißt nicht das ich Elend hinter mir habe und auch nicht das es nicht wieder kommen kann. Aber ich kann villt professioneller damit umgehen?

    Und wir leben mitten im Leiden das Leid ist mitten unter uns. Hat man es überwunden, dann ist man wirklich vollmächtig. Es gibt auch Dinge, die ich nicht zurückholen kann. zumindest nicht ich als Mensch. Man kann aber mit Leid auch lernen damit umzugehen. Der Alkohol hilft auch erst ja kenne ich. Aber die Erinnerung bleibt. Aber mein Leben hat sich geändert. Und zB meine ADHS und der Schmerz dazu war nicht so schlimm wie der Schmerz nach dem Unfall.. Das ist eben das Relative an der Sache. jedenfalls für mich.

    ADHS gibt mir auch ein Glueck villt auch nicht alles so realistisch zu sehen, Hans guck in die Luft ein Träumer ....Du nicht??
    Grüße Timo

  3. #23
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.126

    AW: ist hier jemand der so denkt wie ich ? echte hilfe gibt es nicht ,nur linder

    Doch das bin ich schonund wie gesagt ich akzeptiere wenn es dir hilft die Dinge so zu sehen. Das heißt jedoch nicht dass ich damit einverstanden bin. Aber das muß ich ja auch nicht, ich habe eben eine andere Lösung gefunden mit dem Leid umzugehen.

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 231

    AW: ist hier jemand der so denkt wie ich ? echte hilfe gibt es nicht ,nur linder

    Sunpirate schreibt:
    Doch das bin ich schonund wie gesagt ich akzeptiere wenn es dir hilft die Dinge so zu sehen. Das heißt jedoch nicht dass ich damit einverstanden bin. Aber das muß ich ja auch nicht, ich habe eben eine andere Lösung gefunden mit dem Leid umzugehen.
    Die da wäre die Lösung klär mich mal auf?

    Grüße Timo

  5. #25
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.126

    AW: ist hier jemand der so denkt wie ich ? echte hilfe gibt es nicht ,nur linder

    Nun ich bin seit etwa 18 Monaten in Therapie und finde langsam einen Abschluß mit meiner Kindheit. Das bedeutet unter anderem dass ich auch meine Ziele neu stecken kann. Ich achte vielmehr auf meine eigenen Bedürfnisse als früher, gehe insgesamt Besser mit mir um. Das hilft mir nicht nur beim verarbeiten des Traumas sondern auch im aktuellen Leben kleine Fortschritte zu machen.

  6. #26
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: ist hier jemand der so denkt wie ich ? echte hilfe gibt es nicht ,nur linder

    wenn du es hin bekommst regelmäßig im forum zu schreiben und zu lesen,
    bekommst du schon mehr hin, als ich.

    mir geht es auch so, dennoch eben auch so, dass ich nicht aufgeben will, und auch lerne mein versagen zu akzeptieren.
    das wiederspricht sich, ich werde wohl irgendwann beim platzen implodieren,
    aber das wird mir sicher auch weiterhelfen dabei zurückzufallen, warum auch nicht einfach den schweren weg gehen,
    während man es sich schwer macht den einfachen zu gehen.

    ich bin irgendwie dabei und das leben ist ja endlich, also was soll schon passieren?! nichts und alles. also wird es wohl gut sein, wenn es endet, oder es endet nciht.

    alles eine einstellungs und kopfsache.. irgendwie schon, aber nur, wenn ich diese einstellung eben habe.

    ich kann dir kaum weiter eine hilfe sein, als, mein leben ist der horror und das pech klebt mir an den füßen, rein statistisch, sollte es besser werden, aber es gibt auch die menschen, die immer glück haben.
    jeder hat hoffnung, und sei es der suizidale indem er hofft erlösung durch tot zu finden. hoffnungslos ist kein reales wort.

    kraftlos, definitiv, aber versuchen muss man, sonst ändert es nichts.
    ich fühl mich auch eher dumm und wertlos und manchmal, wenn ich dann erkläre, wie man differentialgleichungen lößt, fühl ich mich kurz besser, aber finde es doch zu einfach, um das als leistung anzusehen und ich bin alt, unstetig. mal kann ich alles mögliche ganz schnell und leicht und dann bin ich monate, fast so zäh im denken, dass ich alles hin schmeoßen will.
    ich kann mich nicht anpassen, da ich mich ständig in so extremen leistungsunterschieden aufhalte, dass ich meine gegengruppe einfach nicht zu finden vermag.

    wenn du stetig bist, dann freue dich, dann gibt es ruhe.
    suche und finde. ich wünsche dir alles gute dabei.

  7. #27
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.743

    AW: ist hier jemand der so denkt wie ich ? echte hilfe gibt es nicht ,nur linder

    Hallo Sunpirate,

    haha, "Vergiftete Eltern" das fand ich irgendwie jetzt lustig, es heißt "vergiftete Kindheit", was das wohl zu bedeuten hat?

    Gruß Paula

  8. #28
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.126

    AW: ist hier jemand der so denkt wie ich ? echte hilfe gibt es nicht ,nur linder

    Der Originaltitel übersetzt ist schon "Giftige Eltern" Daher wahrscheinlich auch mein Irrtum. Susan Forward erzählt darin die Leidensgeschichten und Therapie (Miss)Erfolge einiger ihrer in der Kindhet misshandelten z.T. sexuell mißbrauchten Patienten (Natürlich anonym und zum Teil so abgeändert dass sie nicht erkennbar sind). Dazu gibt es praktische Hinweise und Tipps die zur Unterstützung der Therapie genutzt werden können.

  9. #29
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.743

    AW: ist hier jemand der so denkt wie ich ? echte hilfe gibt es nicht ,nur linder

    O.K. bei mir ist das Danke verschwunden. Dann gucke ich mal in der Stadtbücherei ob ich mir das ausleihe.
    Ich habe hier in der Stadt wo ich wohne eine riesige Stadtbücherei und dort kann ich leihe ich mir erstmal empfohlene Bücher aus und wenn ich sie dann ganz besonders gut finde, kaufe ich sie mir.
    Für mich war auch folgendes Buch sehr hilfreich "Positives Denken macht krank". Leider kam es viel zu spät, den als ich noch in Berlin wohnte, war ich in esoterischen Kreisen und hatte oft so ein komisches Gefühl, das da was nicht stimmt und dieses Buch bestätigt mich darin.

    Es gibt nämlich viele Menschen die sich immer und überall herausreden nur um sich der Verantwortung zu entziehen, z.B. mit dem Spruch "Da hast du dir selber so ausgesucht...." oder "das ist dein Karma aus dem vorherigen Leben" und diverses mehr.

    Natürlich kann das so sein, doch menschliche Nächstenliebe oder Hilfe oder einfach in einer Notsituation helfen, das ist oft angebrachter. Als Beispiel habe ich mir dann selber ausgedacht:

    Wenn du auf der Straße gehst und es passiert ein Unfall, egal welcher und wie, dann gehst du auch hin hilfst und sagst nicht zu der verletzen Person:

    "Das hast du dir so ausgesucht" oder das ist dein Karma. Dazu habe ich mir noch ausgedacht, wenn jemand sowas sagt, dann gebe ich ihm eine Ohrfeige und wenn der verduzt schaut sage ich: "Das hast du dir so ausgesucht" oder das ist dein Karma.

    Gruß Paula

  10. #30
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 239

    AW: ist hier jemand der so denkt wie ich ? echte hilfe gibt es nicht ,nur linder

    hallo sunpirate

    kann es sein dass das buch vergiftete kindheit heisst ?

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wieviel Hilfe gibt es überhaupt?
    Von Daisie im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.07.2014, 14:03
  2. "Mittelmaß" an ADHS gibt es das oder ist da jemand nicht spezialisiert
    Von rliecksche im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 2.01.2014, 18:53
  3. gibt es hilfe in darmstadt
    Von madm im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 07:15
Thema: ist hier jemand der so denkt wie ich ? echte hilfe gibt es nicht ,nur linderung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum