Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 26 von 26

Diskutiere im Thema Auto fahren oder lassen? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Auto fahren oder lassen?

    oh das ist ja wirklich pech. Dafür kannst du denke ich mal nix den jeder richtet sich nach der Ampel wenn sie leuchtet oder der vor dir hat geträumt

    LG Anne1972

  2. #22
    Viper8

    Gast

    AW: Auto fahren oder lassen?

    Jepp, aber ich weiß wirklich nicht mehr haargenau ob sie grün schaltete oder auf komplett aus, das werd ich heut punkt 20Uhr beobachten können, drückt mir die Daumen ich war nämlich zu impulsiv/hektisch ... (zum Glück ist keinem was passiert!!)

  3. #23
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 661

    AW: Auto fahren oder lassen?

    @ Viper8,

    vielleicht solltest Du Dir abgewöhnen, mit eingelegtem Gang und getretener Kupplung auf grün zu warten. Wenn Du erst dann in den erstenm Gang schaltest, wenn die Ampel bereits geschaltet ist, ist die Gefahr geringer, dass noch jemand von quer kommt, denn Du brauchst ja etwas mehr Zeit, um loszufahren.

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Auto fahren oder lassen?

    ja das mit dem gang raus nehmen ist ok aber ich mache das auch nicht immer aber oft
    aber wenn man eh in eile ist achtet man auch nicht so richtig mir ist schon oft was fast passiert aber zum glück konnte ich noch rechtzeitig reagieren es ist bei mir so das ich zu früh handle vom instikt her und dann wars doch falsch gedacht ich hoffe ihr versteht was ich meine grins

    LG Anne1972

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Auto fahren oder lassen?

    hey, also das mit dem zu schnell autofahren kenn ich nur zu gut. bin meist zu allen terminen zuspät und berechne zeit die die ich für eine strecke brauche meist so als wär ich allein auf den straßen unterwegs und so fahr ich dann auch
    hab mich auch schon oft dabei erwischt über rote ampeln zu fahren, weil ich mir einfach denke, da ist doch jetzt eh keiner was solls... mach mir dann aber auch meist keine gedanken über evtl. konsequenzen.
    wenn ich auf ritalin fahre bin ich aber irgendwie viel gelassener und ruhiger und mich regen langsame vordermänner nicht so dermaßen auf und die werden dann meist nicht einfach überholt. aber irgendwie hab ich dann das gefühl noch besser fahren zu können als sonst schon, weil ich denke mir kann sowas eh nicht passieren und ich "überblicke" verkehrssituationen viel besser und schneller.
    lg keef

  6. #26
    Viper8

    Gast

    AW: Auto fahren oder lassen?

    icke danke für den Tipp & ja mir gehts genauso, aber rote Ampel überfahre ich eigentlich nie, nur ist es mir schon passiert das ich mich verguckt habe & sowas versteh ich nicht, ich kanns einfach nicht besser & mehr als mein bestes geben geht nicht, ob im Verkehr, mit Freunden, Familie oder Freundinn... sogesehn kann man uns ja gleich ausrotten weil wir wenigstens unsere Fehler nicht vertuschen oder vorlügen sondern es zugeben!!! (vor Gericht z.B. wird die Wahrheit als unglaubwürdig eingestuft weil es unnormale wäre nicht zu lügen => Schutzbehauptungen, was ist das bitte für eine kranke Welt???)

Seite 3 von 3 Erste 123

Stichworte

Thema: Auto fahren oder lassen? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum