Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Diskutiere im Thema Linke oder rechte Gehirnhälfte Denker? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 73

    Linke oder rechte Gehirnhälfte Denker?

    Ich habe gerade angefangen ein Buch zu lesen "4 weeks to an Orginazed LIFE with AD/HD" und darin kommt immer wieder vor:

    Left-Brained Right-Brained

    Was soviel heißt wie jemand der hauptsächlich mit der linken oder recht Gehirnhälfte denkt.

    Geht man dabei von sich rechts links aus wie bei den Händen oder von dem link und recht von einer anderen Person die einen als Beispiel gegen übersteht.

    Ist eigentlich eine ziemlich seltsame Frage aber irgendwie wichtig für mich.

    Desweiteren wie stellt ma eigentlich genau fest mit welche Seite man Hauptsächlich denkt im Buch steht zwar AD / HD würden hauptsächlich mit der rechten denken...

    Aber es verwirrt mich ein bisschen hat das mit den link und recht nicht auch was zu tun ob man Links - oder Rechtshänder ist.

  2. #2
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.207

    AW: Linke oder rechte Gehirnhälfte Denker?

    Hallo Staz,

    ich sehe, du hast noch keine Antwort auf deinen Beitrag bekommen, deshalb will ich mal meinen Senf dazu geben.

    Das von dir genannte Buch kenne ich nicht. Aber vor über zwanzig Jahren habe ich mich mal mit dem Thema
    "Hemisphären-Dominanz" beschäftigt. Ich habe Bücher von Barbara Meister Vitale gelesen ("Frei Fliegen",
    "Lernen kann phantastisch sein"), das war in der Zeit, als wir begannen uns mit ADHS bei unseren Kindern
    vertraut zu machen.

    Wir haben dann in unserer Familie ein bisschen rumgeschaut und festgestellt, dass wir wohl zwei
    eher Rechtshirndominante und zwei eher Linkshirndominante haben, wobei Frauen eindeutig im Vorteil
    sind, da der Austausch zwischen den beiden Gehirnhälften besser läuft als bei Männern, weil der
    Balken zwischen den beiden (Corpus Callosum) wesentlich dicker ist. Barbara Meister-Vitale geht nicht so
    sehr von der Händigkeit aus als vom "Führungsauge". Das kann man leicht überprüfen, in dem man mal
    durch ein Schlüsselloch schaut. (Durch die Kamera schaut man heutzutage ja eher selten.)
    Zwischen Links- und Rechtshänder gibt es sicherlich auch Unterschiede (rechte Körperhälfte = linke Gehirnhälfte und
    umgekehrt).

    Ich schreibe mal kurz eine Aufstellung zu den Hemisphären:

    "links rechts
    Handschrift Haptische Wahrnehmung
    Symbole Räumliches Empfinden
    Sprache Formen und Muster
    Lesen Gesang und Musik
    Laute Farberkennung/-unterscheidung
    Differenzierung von Details und Mengen und math. Zahlenverständnis
    Fakten Künstlerischer Ausdruck
    einfaches Zahlenverständnis Kreative Eingebungen
    Erzählen und Berichten Visualisation
    Aufgaben erledigen Gefühle"
    Zuhören

    (Aus "Lernen kann phantastisch sein" von Barbara Meister-Vitale)

    Du siehst die "lLinkshirndominanten" sind also eher die Langweiler.
    Nun gehöre ich auch eher in diese Spalte, allerdings habe ich ein gutes Gefühl für Formen und Muster und
    Gesang und Musik, allerdings geht mir mathematisches Zahlenverständnis ab und ich habe
    selten kreative Eingebungen. Bei den ADHS-Betroffenen gehöre ich zu den "Vorwiegend unaufmerksamen,
    hyperaktiven, Impulsivität ist bei mir nicht so stark ausgeprägt.

    Damit das Gehirn ordentlich arbeiten kann, sind Überkreuzbewegungen nötig.
    Kinder mit der Veranlagung zu ADHS haben häufig die "Krabbelphase" übersprungen und sind gleich losgelaufen,
    weil ihnen die Koordinierungsarbeit beim Krabbeln zu schwierig war. Meine Kinder mussten dies im Rahmen von
    Physiotherapie im Schulalter nachholen. Aber so eine leichte Dominanz bringt man bestimmt einfach mit auf die
    Welt, was nicht heißt, dass man sich damit völlig abfinden muss.

    Übrigens singe ich in einem Chor und spiele gelegentlich Theater.
    Zur Einstimmung machen wir immer viele Übungen, wo die Körpermitte überkreuzt wird. Das kann man im
    Alltag ganz leicht immer wieder machen = rechte Hand zum linken Knie und umgekehrt.

    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Erkunden deines Buches.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Na super, jetzt ist die Aufstellung für die rechte Hemisphäre verloren gegangen,
    also hier kommt sie:

    Haptische Wahrnehmung
    Räumliches Empfinden
    Formen und Muter
    Gesang und Musik
    Farberkennung/-unterscheidung
    Mengen und mathematisches Zahlenverständnis
    Künstlerischer Ausdruck
    Kreative Eingebungen
    Visualisation
    Gefühle

    Ich bin jetzt ganz neugierig auf dein Buch!

    LG Gretchen

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 73

    AW: Linke oder rechte Gehirnhälfte Denker?

    Das war jetzt schon mal eine Antwort die sehr unerwartet kam.
    Hätte nicht gedacht das ich so eine ausführliche Antwort bekomme.

    Ich schätze jetzt ist es durchaus mal interessant sich damit auch genauer auseinander Zusetzen.
    Ich werde einfach das nächste mal beim Doc das ansprechen der kann mir helfen das zu bestimme denk ich mal.

    Wenn ich nett frage ^^...

    So wie es aussieht werde ich ganz schön viel Litaratur lesen in die Richtung es ist schon interessant.

    Was man alles tun und machen kann um mit ADS / ADHS besser klar zukommen.

    Obwohl mich die englischen Bücher mehr intressieren als die Deutschen komischerweise bzw. mehr ansprechen.

    Und ich kann "4 weeks to an Orginazed LIFE with AD/HD" nur empfehlen Buchtitel ist ja jetzt nicht so der Renner (klingt an sich nicht seriös auf den ersten Blick) meiner Meinung nach.

    Aber der Inhalt des Buches ist überraschend gut. Er befasst sich ganz sachlich mit den Gehirnhälften und welche Sorte in welchen Rubriken besser ist.

    Und vermitteln Taktiken anhand von Beispielen von wirklich existierenden Person bzw. es sind wahre Geschichten.

    Und umso so weiter man das Buch ließt desto so mehr Verständnis über die Abläufe des Denkens bekommt man.

    Hab glatt heute erstmal knapp die Hälfte des Buches gelesen.Ist irgendwie spannend obwohl es sich ja nicht um einen Roman oder so handelt.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Linke oder rechte Gehirnhälfte Denker?

    Hallo Staz,

    hab mal aus Spaß ein paar Tests dazu gemacht welche Seite dominanter ist (google einfach mal, da kommt viel bei rum), die ich aber nie wirklich ernst genommen habe. Eigentlich wollte ich es auch gar nicht wissen, fand es nur interessant wie Leute meinen das messen zu können. Aufgefallen ist mir dabei, dass es zwei völlig unterschiedliche Herangehensweisen gab: Die meisten Tests haben versucht zu unterscheiden zwischen sprachlich und mathematisch, künstlerisch und praktisch/technisch, etc. Lustiger fand ich jedoch die Tests, wo man z.B. drehende Schattenfiguren gezeigt bekommen hat und dann sagen musste, wie rum sie sich für einen dreht. Da war es mir teilweise unmöglich, die andere Richtung zu sehen, obwohl ich wusste, dass es gehen muss. (Solche Sachen waren auch der Grund, weshalb ich diese Tests gemacht habe - für ernst nehmen kann ich sie wie gesabt nicht.)

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 523

    AW: Linke oder rechte Gehirnhälfte Denker?

    also ganz einfach,
    wenn die linke gehirnhemisphäre bei dir dominant ist, bist du rechtshänder.
    genau andersherum verhält es sich mit den linkshändern,
    bei denen ist die rechte gehirnhälfte für die koordination zuständig (überkreuzt).

    es kann aber auch zu problemen kommen, zb durch umschulung
    (als linkshänder geboren, in der schule angefangen mit rechts zu schreiben= umgeschulter linkshänder)
    man schreibt mit rechts, aber ist trotzdem rechtshirndominant.
    bei diesen menschen sind die ganzen wunderbaren eigenschaften der linkshänder zunehmend gestört und sie leiden fast ihr ganzes leben an den folgen der umschulung..
    (so wie ich)
    es sei denn, man macht eine rückschulung durch.

    wenn man sich komplett gut entwickelt hat als kind oder baby,
    dann ist meist eine ganze körperseite (ohren, augen, hände, füße) jeweils dominant mit ausnahme der gehirnhälfe natürlich, die überkreutzt zu der jeweiligen händigkeit ist..
    wenn sie gestört war, dann meist nicht.

    zudem muss man sagen, dass frauen anders denken als männer und dass die hirnbahnen anders verlaufen, als die von männern.
    zb können viele frauen kreativ sein, obwohl sie rechtshänder sind...

    man sagt auch, dass die rechte gehirnhälfte weiblich und die linke männlich ist...



    (GEHIRNHÄLFTEN)
    linke gehirnhälfte= rechte hand
    rechte gehirnhälfte= linke hand

    links rechts
    verbal nonverbal
    Sprache Phantasie
    lesen, schreiben erinnert Formen und Gesichter
    mathematisch intuitiv
    detailliert räumlich
    kontrolliert emotional
    analysiert liebt Risiko
    ordnend musikalisch
    logisch erfaßt das Ganze
    vermeidet Risiko verarbeitet Information linear bildhaft und verarbeitet Information zirkulär


    die dominanz in den gehirnhemisphären, kann nicht geändert werden und wird bereits mit der geburt bestimmt.

    "Die beiden Großhirnhälften sind nur äußerlich symmetrisch angelegt. Ihre Funktionen sind verschieden. Die linke Gehirnhälfte ist Sitz des Sprachzentrums. Sie tut im Grunde alles, was wir auf den ersten Blick Denken nennen würden. Sie denkt in Sprache, in Begriffen, sie denkt logisch, analytisch. Kurzum, sie bearbeitet verdichtete Gedanken. Das Rohmaterial der Gedanken, die aufblitzenden Ideen, die Bilder, ja alle Sinneseindrücke bearbeitet die rechte Gehirnhälfte. Die rechte Hemisphäre denkt unmittelbar in Bildern. Sie denkt ganzheitlich, intuitiv. Sie nutzt räumliche, farbige und bewegte Modelle und sie ist der Sitz der Phantasie."


    zuletzt hab ich irgendwo gelesen, dass rechtshirndominante menschen anfälliger für ADHS sind, als linkshirndominante.

    http://www.domendos.com/uploads/pics...n_Aufgaben.jpg

  6. #6
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.121

    AW: Linke oder rechte Gehirnhälfte Denker?

    Wobei die Neurologie mittlerweile mehr und mehr zu dem Schluß kommt dass die Bereiche ich in beiden Gehirnhälften überschneiden, was die Rolle der dominierenden Gehirnhälfte entscheidend verringern würde.

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 523

    AW: Linke oder rechte Gehirnhälfte Denker?

    ja ist mir schon klar, sonst wären ja alle Musiker linkshändig. und alle mathematiker rechtshändig.
    was absolut nicht der fall ist.

    aber man kann durchaus sagen, die eigenschaften der oben genannten hemisphären treten verstärkt auf,
    was ich persönlich als rechter hemisphäriker bejahen kann.


    klar überschneiden sich die beiden gehirnhälften, sonst könnten einige menschen ja gar nicht mehr sprechen oder lesen

  8. #8
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.121

    AW: Linke oder rechte Gehirnhälfte Denker?

    Meine Klugscheißerei ist ganz ohne als Zusatzinformation gedacht.

    Du weißt aber schon dass deine Behauptung etwas weit hergeholt ist? Domination bedeutet nicht dass die andere Gehirnhälfte total ausfällt.
    Geändert von Sunpirate (19.10.2014 um 16:20 Uhr)

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 523

    AW: Linke oder rechte Gehirnhälfte Denker?

    naja daher, dass es keine behauptung ist, weil es mit einem smiley versehen ist, kann es nicht weit her geholt sein.
    war auch eigntl nurn joke.
    soll ja menschen geben, die sprechen bei über- oder untertreibungen von humor...

  10. #10
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.121

    AW: Linke oder rechte Gehirnhälfte Denker?

    Ist meinem dämlichen Schusselkopf völlig entgangen.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Gehirnhälfte dominiert bei Euch?
    Von Epimetheus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 3.09.2013, 00:25
  2. Linke wollen Drogen legalisieren
    Von Alex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 3.04.2012, 19:21
Thema: Linke oder rechte Gehirnhälfte Denker? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum