Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Diskutiere im Thema Kennt ihr das auch? Einen Menschen "lesen"? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.124

    Kennt ihr das auch? Einen Menschen "lesen"?

    Hallo liebe Mitchaoten/innen
    Ich habe da eine "Gabe" von der ich nicht weiß wie ich sie nennen soll,deshalb sage ich jetzt mal lesen. Die Sache "funktioniert" nur wenn ich vollkommen wachsam bin und dann auch nur bei bestimmten Menschen mit denen ich ins Gespräch komme. Es ist als würde ich in meinem Gegenüber lesen um zu erfahren was mit ihm nicht stimmt. Bsplsweise habe ich heute Morgen von einem enfernten Bekannten im "Small Talk" die Bestätigung erhalten dass er AD nimmt. Wie das genau abläuft kann ich nicht erklären, aber es hat mit Empathie nichts zu tun.
    Geändert von Sunpirate ( 3.10.2014 um 15:41 Uhr)

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Kennt ihr das auch? Einen Menschen "lesen"?

    Das kenne ich sehr gut!!
    Im beruflichen Kontext hat es mir schon oft geholfen.
    Ich habe mal versucht das auszubauen, sprich mit diversen Techniken die es gibt.... Nlp als Beispiel. Das gelingt mir aber nicht weil ich da konzentriert lernen muss.
    Das kann ich aber leider nicht wirklich gut.
    Geändert von Mendelejew ( 3.10.2014 um 15:37 Uhr) Grund: Versehentlich zu früh abgeschickt

  3. #3
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.124

    AW: Kennt ihr das auch? Einen Menschen "lesen"?

    Bei mir klappt es auch nur wenn ich es nicht bewußt will. Deshalb glaube ich dass mit den vom Gegenüber gesendeten Signalen zusammenhängt (Art zu reden, Verhalten, Körpersprache) Aber sicher bin ich mir nicht.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 796

    AW: Kennt ihr das auch? Einen Menschen "lesen"?

    Warum soll das nichts mit Empathie zu tun haben?

  5. #5
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 547

    AW: Kennt ihr das auch? Einen Menschen "lesen"?

    Ich weiß nicht ob ich das "lesen" nennen kann... ich schreibe mir aber eine gewisse Fähigkeit zu, Dinge rauszufinden.
    Bei mir hat das aber schon ein bisschen was mit Empathie zu tun. Je besser ich den Menschen kenne umso leichter ist es.
    Ich kann Leuten mit gezielten Fragen Infos entlocken die sie eigentlich nicht rausrücken wollen bzw. ich glaube mir dann ziemlich sicher zu sein ob derjenige lügt.

    Ich komm zwar meist unscheinbar, leicht naiv und evtl. auch etwas hilflos rüber, aber ich bin nicht dumm... da kann ich so richtig aufblühen - manchmal denke ich ich würde mich gut als Privatdetektiv eignen (ich weiß, kindisch...)
    Kann ich nicht richtig beschreiben hat mir aber schon des öffteren interessante Einblicke in Bereiche gewährt die mich eigentlich nichts angegangen wären

  6. #6
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.124

    AW: Kennt ihr das auch? Einen Menschen "lesen"?

    ayapap22 Weil Gefühle soweit ich es sagen kann dabei keine Rolle spielen. Nach meiner Auffassung ist es eher eine Art Beobachtung
    Ja, das ist in etwa was ich meine. Susilein

  7. #7
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Kennt ihr das auch? Einen Menschen "lesen"?

    Gefühle haben mit Empathie nicht zwangsweise was zu tun, es gibt auch die "kognitive Empathie", das ist ein "Sich-hineinDENKEN" und ich glaube, das ist mit dem "Beobachten" gemeint. Ich kenne das auch, ich finde, man fühlt sich dann ein wenig wie ein Forscher, der das Verhalten von Lamas^^ (oder irgendeines anderen Tieres) studiert und daraus seine Schlüsse zieht. Und dass man das Gefühl hat, dass man die Leute "liest", kommt glaub ich davon, dass man das Verhalten relativ schnell durchschaut, weil einem mehr Details auffallen als anderen. Ich hab auch das Gefühl, dass andere viel weniger die Menschen beobachten und mehr "mittendrin" sind als ich, denen fehlt dann der Forscherblick von außen und den braucht man zum Lesen der Leute.

  8. #8
    salamander

    Gast

    AW: Kennt ihr das auch? Einen Menschen "lesen"?

    das menschen lesen hat etwas, mit genauem beobachten und wahrnehmen ihrer körpersprache, gestik und mimik zu tun. selbes funktioniert genauso bei tieren. dazu ist auch wieder watzlawick interessant, der sagt, es gibt kein: keine kommunikation, verhalten ist bereits kommuniation. und lesen von mensch und tier ist wahrnehmen und einordnen können ihres verhaltens. es hat also nur bedingt mit hineindenken, hineinfühlen in einen menschen zu tun, sondern mit einer sehr gut ausgeprägten und genauen beobachtungsgabe.

  9. #9
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.124

    AW: Kennt ihr das auch? Einen Menschen "lesen"?

    Hallo Chamaeleon du triffst den Nagel auf den Kopf mit deiner Beschreibung. Damit erklärt sich mir so einiges und das" Kind" hat endlich einen Namen. Vielen Dank euch allen.

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 796

    AW: Kennt ihr das auch? Einen Menschen "lesen"?

    Er beobachtet jedoch nicht nur er stellt ja auch Vermutungen an, was für mich zumindest, sehr wohl auch was mit hinein"denken"/-versetzen zu tun hat. Das soll natürlich nicht bedeuten dass er nciht trotzdem eine gute Beobachtungsgabe hat.

    Empathie hat übrigens tatsächlich nicht immer was mit Gefühlen zu tun...

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. "Suche dir Menschen die dir gut tun..." - C. Beerwerth
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 17.12.2016, 18:32
  2. Frage zum Thema "lesen" und merken
    Von Chaoswomen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.07.2013, 18:37
  3. "innerliches Schwanken" beim Lesen o_O
    Von WbD im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 6.10.2012, 02:18
  4. Teilleistungsschwaeche "Lesen und Schreiben" ohne Legasthenie vs. Faulheit ?
    Von Allanon im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 23:50
  5. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 02:27

Stichworte

Thema: Kennt ihr das auch? Einen Menschen "lesen"? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum