Seite 1 von 5 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 46

Diskutiere im Thema Aufschieben diverser Dinge im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 8

    Frage Aufschieben diverser Dinge

    Ich möchte hier folgende Frage in den Ram stellen:

    Geht es Euch auch oft so das Ihr Dinge aufschiebt, was eigentlich nicht nötig ist?
    Bei mir ist es so, das ich immer Sachen finde die ich für wichtiger empfinde. Und dann kommt nachher die Torschlusspanik. Ich laufe dann immer zu Höchstform auf um die aufgeschobenen Dinge noch zu regeln.
    zu 99% klappt das auch immer.
    Wenn ich mein Umfeld betrachte macht es aber keiner so wie ich.......
    Kann das was mit ADS zu tun haben?

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.969

    AW: Aufschieben diverser Dinge

    Ich denke, das wird sich ziemlich schnell ändern, dass du das Gefühl hast damit alleine zu sein.

    Aufschieben, auch Prokrastination genannt hat mich mein gesamtes Leben begleitet. Immerhin, wenn der Druck gross genug war, habe ich oft mehr und auch besser geschafft, als wenn ich rechtzeitig angefangen hätte. Vorher anfangen gab mir nicht den nötigen Drive, ich brauchte den Druck. Für die Seele und den Körper ist dieser Druck und dieser Stress aber auf Dauer die Hölle, gerade wenn wirklich wichtige Dinge daran hängen. Da ist die Gefahr gross, dass man irgendwann mal eben völlig zusammen klappt gross.

    Auch wenn es etwas besser geworden ist, gehen mir Sachen, die ich rechtzeitig anfange noch immer nicht so gut von der Hand und im Endeffekt bin ich dann wieder gerade bis Ultimo fertig.

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.439

    AW: Aufschieben diverser Dinge

    Mendelejew schreibt:
    Ich möchte hier folgende Frage in den Ram stellen:

    Geht es Euch auch oft so das Ihr Dinge aufschiebt, was eigentlich nicht nötig ist?
    Bei mir ist es so, das ich immer Sachen finde die ich für wichtiger empfinde.
    großes ja! Nicht nur, weil anderes als wichtiger empfunden wird. Manchmal kann ich mich einfach nicht aufraffen, sei es, weil das zu erledigende keinen Spaß macht, Ängste/Spannungen hervorruft oder ich schlicht ausgepowert bin.

    Mendelejew schreibt:
    Wenn ich mein Umfeld betrachte macht es aber keiner so wie ich.......
    Kann das was mit ADS zu tun haben?
    Wieder ja. Das geht hier vielen so.

    Mendelejew schreibt:
    Und dann kommt nachher die Torschlusspanik. Ich laufe dann immer zu Höchstform auf um die aufgeschobenen Dinge noch zu regeln.
    zu 99% klappt das auch immer.
    Das war früher bei mir auch so. Und führte teilweise auch dazu, dass ich fast absichtlich zu spät angefangen habe. Weil es vorher auch nicht vernünftig voran ging und es dann eigentlich Zeitverschwendung war, wo ich die gleiche Leistung doch dann, wenn es auf den letzten Drücker ist, in kürzerer Zeit bringen kann. Leider kostet das sehr viel Energie und führt in der Regel auch dazu, dass ich zu wenig schlafe. Womit das spätestens dann, wenn die zu erledigenden Dinge sich häufen, nicht mehr funktioniert. Irgendwann ist man dann ausgepowert...

    lg
    mel.

  4. #4
    Zappelphillipp!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 459

    AW: Aufschieben diverser Dinge

    Ich kann mich allen hier nur anschließen, ich verschiebe meist auch alles auf kurz vor knapp. Wie Mel. schon sagt, das kann soweit gehen, das man gewisse Dinge bis spät abends aufschiebt und man dann auch zu spät ins Bett kommt.

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.969

    AW: Aufschieben diverser Dinge

    Wenn es nur spät Abends wäre ...

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.439

    AW: Aufschieben diverser Dinge

    eher der nächste morgen, bzw. dann und wann auch erst am darauf folgenden abend.

  7. #7
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 289

    AW: Aufschieben diverser Dinge

    Ich bin grade dran, das eben nicht mehr zu tun. Mache jede Woche alle Hausaufgaben, die ich grade habe, also, Texte lesen und so, Arbeiten, die erst auf Semesterende sind, nicht grade, aber eben diese Kleinigkeiten, die man gerne aufschiebt. Es klappt zwar ganz gut. Dafür habe ich miese Lause. Hm. Muss das nochmals überdenken.

  8. #8
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.126

    AW: Aufschieben diverser Dinge

    Ich kenne das auch nicht anders. Zum Einen brauche anscheinend den Druck zum gut arbeiten, darf aber auch nicht zulange warten weil ich dann schnell hektisch werde. Zweitens wenn ich die zu erledigende Sache mal ohne Stress beginne bleibt sie unbeendetliegen weil ich ja noch Zeit habe.

  9. #9
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 101

    AW: Aufschieben diverser Dinge

    Jepp ...füro.....

    Kenne ich auch nicht anders immer alles auf den letzten Drücker zu erledigen.
    Stimmt auch ist natürlich stressig geht mir auch so.

    Beschruppter Weise denke ich auch jedes mal diesmal fange ich aber früher an
    weil ich genau weiß das klappt sonst nicht hm denken ja
    aber ich mache es nicht.

    Ich bin sehr leicht ablenkbar und es scheint mir manchmal so das ich dann schwer zwischen
    wichtig und nicht so wichtig unterscheiden kann.

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.969

    AW: Aufschieben diverser Dinge

    Och, wenn es wichtig ist, was ich da aufgeschoben habe, dann wusste ich das eigentlich auch. Das gab dann schlaflose Nächte erst, weil ich aufgeschoben habe (schlechtes Gewissen) und dann, weil ich anschliessend keine Zeit mehr hatte und die Zeit in der Nacht einfach brauchte. - Waren Augenringe eigentlich irgendwann mal modern???

Seite 1 von 5 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Dauerndes Aufschieben, Hypersensibel, Dauermüde
    Von hypo88 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.2014, 10:31
  2. Gut im Dinge auffangen
    Von Tetrian im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 22:04
  3. kostenloses onlinetraining - Aufschieben überwinden
    Von salamander im Forum ADS ADHS: Coaching
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 7.08.2013, 17:17
  4. Positive Dinge bei ADHS
    Von smily1985 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 23:43
  5. Die Beschissenheit der Dinge
    Von tagtraum im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 18:19
Thema: Aufschieben diverser Dinge im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum