Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Bin wieder da, wenn auch nur zum Teil :D im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 210

    Bin wieder da, wenn auch nur zum Teil :D

    Hallöchen zusammen,

    Ich war ja länger nicht mehr aktiv hier... 4 Wochen ca..

    Ja wie angekündigt fing die Schule am 20.8 an. (1Jährige Berufsoberschule in Elektrotechnik)

    Nun sind etwa 4 Wochen vergangen und ich merke wirklich das ich auf einer sehr elitären Berufsoberschule gekommen bin.
    Harte Regeln und disziplinare Maßnahmen bei Verstoß.


    Da ich diesmal alles richtig machen will, nahm ich die erste Woche vor der Schule immer eine 0,5mg Alprazolam.

    Ich wollte keinen schlechten Ersteindruck von wegen schüchtern usw aufkommen lassen.

    Jetzt nehm ich die Alprazolam natürlich nicht mehr, waren nur für die erste Schulwoche um lockerer zu wirken.


    Nun ja wie soll ich sagen... Es ist das beste an Schule was mir je passiert ist. Jeder meiner Klassenkameraden mag mich, es sind keine Assis dabei.


    Und meine Beteiligung am Unterricht ist auch zum ersten mal mehr als super. (Manche Lehrer nehmen mich manchmal schon garnicht mehr dran mit dem Satz "Ne Sie jetzt erstmal nicht mehr, es müssen auch mal die dran kommen die das nicht so gut können wie Sie" ich bin so zufrieden)


    Gut am Anfang musste ich mich erstmal umstellen. Die Lernkurve dort ist sehr sehr hart.

    Als Fächer haben wir

    1. Deutsch
    2. Englisch
    3. Mathe
    4. Elektrotechnik
    5. Energietechnik
    6. Datentechnik
    7. Informatik
    8. Physik
    9. Chemie
    10. Fachbezogene Wirtschaftslehre
    11. Sozialkunde
    12. Religion (Überhaupt nicht meins, aber das Feedback der Lehrer ist Top.)
    13. Sport (Mach ich nicht mit, weil ich Sport hasse. Hab auch ein Attest.)




    Nun ja... Ich liebe es zum ersten mal in meinem Leben zur Schule zu gehen, habe Spaß an jedem Fach außer Religion und Wirtschaft..... aber nun so ist es nunmal



    Ich hab mich mittlerweile super eingelebt und werde zum ersten mal nicht gemobbt, sondern gemocht. Bin selbstbewusst und meine Soziale Phobie scheint nun vollständig therapiert zu sein.

    Ich kam den einen Tag zu spät und verpasste so die beiden Doppelstunden Chemie... (In den beiden Stunden wurden Gruppen gebildet und Plakate gemacht, wobei jede Gruppe die verschiedenen Atommodelle vorstellen musste. Mit 3-4 Personen)


    Das ich die beiden Stunden sozusagen verpasst hab, dadurch das ich verpennt, ärger ich mich umso mehr.

    So bot ich dem Lehrer dann an, eine Präsentation, alleine, über ein Thema wie z.b Kernfusion oder Kernspaltung zu machen. Er lachte und sagte "nene solche hohen Themen noch nicht, aber sie können eine Power Point Präsentation über Isotope und Nuklide machen. Natürlich wird es schwer für mich ganz alleine vor der Klasse zu stehen und 5-10 was über Isotope zu präsentieren, womit wir noch garnicht angefangen hatten im Unterricht. Aber ich will sie unbedingt alle vom Hocker hauen. Hab die Präsensation schon fast fertig. Mit Bildern usw :-)


    Ich fühl mich einfach super, man kann es nicht beschreiben

    Die ersten Klausuren stehen auch schon an...

    26.9 Deutsch / Funktionen der Sprache
    29.9 Englisch / Zeitformen und direkt nach den Stunden der Chemievortrag

    1.10 Datentechnik Test
    2.10 Physik Klausur über Kinematik

    Joa... Straffes Programm, aber ich komme gut mit, und arbeite bzw lerne zuhause natürlich immer weiter.


    Ich bin zuversichtlich das ich meinen gewünschten Notendurchschnitt von min 2,0 hinbekomme.

    Ich könnte noch soviel erzählen.....Ich habe einigen in der Klasse auch schon gesagt das ich ADS habe, weil sie merkten das ich eine Tablette nahm.


    Aber naja das waren die ersten 4. Wochen... Da geht es jetzt noch....

    Es wird aber schwerer sagten die Lehrer... Zitat Mathelehrer Dr.! "Ich weiß es ist schwer für Sie alle, wir nehmen ja auch fast den ganzen Mathestoff der 11.12. und 13. Klasse in ca 10 Monaten durch" Aber ja so fühlt es sich auch an.


    Naja ich wollt mich nur mal wieder melden, nicht das jemand denkt ich bin abhanden gekommen


    Hab leider nur noch kaum Freizeit, weil ich mit lernen und Hausaufgaben beschäftigt bin.


    Liebe Grüße

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 186

    AW: Bin wieder da, wenn auch nur zum Teil :D

    Herzlichen Glückwunsch!

    Ich könnte noch soviel erzählen...
    Mach! Finde das sehr interessant. Am Besten machst du aus diesem Thread eine Art Tagebuch.
    Finde das sehr spannend und wünsche dir viel Erfolg!

  3. #3
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 210

    AW: Bin wieder da, wenn auch nur zum Teil :D

    Ja, nee schreibt:
    Herzlichen Glückwunsch!



    Mach! Finde das sehr interessant. Am Besten machst du aus diesem Thread eine Art Tagebuch.
    Finde das sehr spannend und wünsche dir viel Erfolg!

    Ja ich würde meinen Tagesablauf auch am liebsten mit anderen teilen, ich fühle mich so als ob ich den Mount Everest besteige.

    Wie soll ich dieses Tagebuch dann aufbauen hmmm.. Neuer Thread oder in den hier?


    "Der Weg zum Ingenieur"
    Geändert von qlimaxboy92 (19.09.2014 um 23:11 Uhr)

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 303

    AW: Bin wieder da, wenn auch nur zum Teil :D

    Huhu qlimaxboy92,

    also ersmal beide Daumen hoch, dass du endlich Spaß an der Schule hast und mit allen gut klarkommst. War bei mir auch erst in der Berufsschule so und die Jahre davor war ich immer eher das Mobbinopfer...

    Zur Tagebuchsache:
    Wir haben hier im Forum Extra ein Unterforum was Tagebücher heist. Frag doch einen Moderator ob er es dahin verschieben kann. Dann am besten noch den Threadnamen ändern lassen. Und nein nicht für jeden Eintrag einen neuen Thread aufmachen (das würde ja mega schnell unübersichtlich werden wenn das alle so machen würden ).
    Einfach in den Thread immer alles reinschreiben was dir so passiert ist und wies dir so geht.

    Viel glück und viel Motivation wünsche ich dir!

    LG Chokmah

  5. #5
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 547

    AW: Bin wieder da, wenn auch nur zum Teil :D

    Freut mich für dich.

    Ich war auf einer Fachoberschule im Technik-Zweig - aber auch das war für mich wie eine Erleuchtung.

    Ok, von ADS wusste ich damals noch nix darum hab ich auch außer ein bisschen was pflanzliches auch nix genommen.

    Mit meinen Klassenkameraden kam ich auch nicht so gut zurecht - hab einfach keinen richtigen Anschluss gefunden, aber das war mir auch schon egal - kannte es ja nicht anders, aber wenigstens haben sie mich nicht geärgert.

    Beim Unterrichtsstoff kam ich dafür um so besser mit. Die Lehrer mochten mich und ich hatte - bis auf Englisch - gute bis sehr gute Noten. DAS kannte ich bis dahin nicht - sonst bin ich immer so im Mitelfeld mit Tendenz nach unten rumgedümpelt...

    Dort habe ich gelernt dass lernen auch Spaß machen kann - habe sehr viel aus dieser Zeit mitnehmen können.

    Wünsche dir dass es weiterhin so gut läuft und du einen Schnitt erreichst mit dem du zufrieden bist

    lg Susilein

  6. #6
    Celestis

    Gast

    AW: Bin wieder da, wenn auch nur zum Teil :D

    Sei gegrüßt qlimaxboy92

    Schön das Du dich wieder erneut vorstellst

    Wünsche dir weiterhin viel Spaß beim austauschen und alles Gute.


    Wie ich gelesen habe , arbeitest Du mit Elektronik

    Finde ich gut , vieleicht (wenn Du möchtest) kannst Du ja

    Wissen teilen. Da Elektronik eins meiner Hobbys ist , würde

    mich sehr freuen mehr über Elektronik zu erfahren.


    MfG
    Celestis

  7. #7
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 210

    AW: Bin wieder da, wenn auch nur zum Teil :D

    Celestis schreibt:
    Sei gegrüßt qlimaxboy92

    Schön das Du dich wieder erneut vorstellst

    Wünsche dir weiterhin viel Spaß beim austauschen und alles Gute.


    Wie ich gelesen habe , arbeitest Du mit Elektronik

    Finde ich gut , vieleicht (wenn Du möchtest) kannst Du ja

    Wissen teilen. Da Elektronik eins meiner Hobbys ist , würde

    mich sehr freuen mehr über Elektronik zu erfahren.


    MfG
    Celestis

    Hallo Celestis, Danke erstmal :-)


    Ja, mein Wissen teilen möchte ich natürlich ich gerne, jenachdem wie es die Zeit zulässt, aber sollte kein Problem sein

    Elektronik ist eines deiner Hobbys? Da hast du dir ein super Hobby ausgesucht. Es gibt, für mich, jedenfalls nicht faszinierendes als Physik und da speziell die Elektrodynamik, also eigentlich alles was mit Elektronik zu tun hat. :-) Die Frage ist was machst du so Elektronik-Hobbymäßig? Würd ja nichts bringen wenn ich hier Zentnerweise Formeln hinhauen würde


    Sonst werde ich mal gucken wie ich das dem Tagebuch mache, aber bei Fragen über Elektrotechnik, kann man mich gerne Fragen. (Ich bin aber auch nicht allwissend)

    Liebe Grüße

Ähnliche Themen

  1. wenn dosis erhöht wird,wieder von neuem nebenwirkungen?
    Von Snappycat im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 14:26

Stichworte

Thema: Bin wieder da, wenn auch nur zum Teil :D im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum