Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Diskutiere im Thema Welche dieser Beschwerden passen zu ADS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    Frage Welche dieser Beschwerden passen zu ADS?

    Hallo,
    ich würde mal gern wissen, welche meiner Symptome von ADS (bin nicht hyperaktiv) kommen oder andere Ursachen haben.
    Deswegen wollte ich versuchen die Sachen, die ich bei mir bemerke und die aus meiner Sicht nicht normal oder einschränkend sind im Alltag
    mal zu umreißen. Dann können andere sagen, ob sie diese Dinge auch haben oder nicht. Falls ja, dann würde das dafür sprechen, dass
    es ADS bedingt ist.

    1) Gefühl keine wirkliche Kontrolle über den eigenen Tagesablauf zu haben, kein wirkliches Agieren sondern eher nur Reagieren; weiß oft nicht was ich
    als nächstes machen soll obwohl ich genug zu tun hätte; gehe meistens frustriert schlafen mit dem Gefühl den Tag nicht gut genutzt zu haben; ich hab zum Beispiel
    keine Geduld einem Hobby nachzugehen weil ich mir denke, dass ich zuviel zu tun habe und dafür keine Zeit habe aber stattdessen hocke ich dann rum und bekomme
    auch kaum was erledigt aber angenommen ich würde stattdessen einem Hobby nachgehen dann würde ich mich auch schlecht dabei fühlen und hätte keine Ruhe dabei
    weil ich dann daran denken müsste, dass ich jede Menge zu tun habe

    2) je mehr "Möglichkeiten" es gibt desto schlechter; zum Beispiel wenn ich Fernsehe dann kann ich mich meistens nie entscheiden was ich denn jetzt schauen
    will, ich zappe dann hin und her; oder einfach mal einen Tag ausspannen gelingt mir auch nur sehr selten weil ich auch da nicht in der Lage bin Entscheidungen
    zu treffen, ich weiß dann auch nicht was ich tun soll weil es so viele Möglichkeiten gibt was einfach nur frustrierend ist; ich wünsche mir oft ich hätte sowas wie
    einen Coach der mir ganz genau vorgibt was ich am Tag machen und wielange aber selbst gelingt mir das nicht

    3) gefangen sein in destruktiven Verhaltensweisen; ich kann nicht zählen wie oft es schon vorgekommen ist, dass ich stundenlang bis spät nachts online war und
    irgendwelche Sachen recherchiert habe ohne dass es mir wirklich viel genützt hat; ich bin dann wie gebannt und kann einfach nicht aufhören obwohl ich weiß, dass
    es nicht gut für mich ist, meistens gehts dann um Sachen wie Krankheiten oder Medikamente oder andere Dinge, die für mich von Relevanz sind; für mich wäre es
    eigentlich besser, wenn ich keinen Internetzugang hätte weil das Leben dann einfacher wäre und es nicht diese Gefahr gäbe im Internet aufgerieben zu werden, es ist
    genau wie mi dem TV je mehr Optionen desto schlechter,
    Sachen wie Tablets und Smartphones sind auch eher schädlich für mich, weil das Dinge sind mit denen man jeden Tag problemlos Stunden zubringen kann,
    ich hab mir neulich ein Programm geholt mit dem man Internetradios und Broadcasts anhören und durchsuchen kann und dann habe ich angefangen nach Themen zu suchen die mich interessieren wie ADHS und andere Sachen und dann kamen direkt hunderte von Broadcasts und dann war ich sofort wieder überwältigt und ich kommen dann in so nen Zwang rein die alle anhören zu wollen, was auch sehr schlecht für mich ist.
    Jemand der mir relativ gut kennt meinte mal zu mir ich würde mich benehmen wie ein Kind im Süßigkeitenladen was sich mit allem vollstopft und danach geht es ihm schlecht, ich fand diese Beschreibung zutreffend. wenn ich irgendwas finde was mich interessiert zum Beispiel ne Seite mit 50 Videos oder Vorträgen zu interessanten Themen dann lade ich direkt alle runter obwohl es eigentlich besser wäre lieber erstmal nur 1 Video runterzuladen und sich Zeit zu nehmen das in Ruhe anzuschauen, aber nein ich so Fällen muss ich alles sofort haben sonst finde ich auch keine Ruhe,
    ich hab auch schon oft Bücher gekauft zu Themen auf die ich gerade gestoßen war und die komplex waren in der Hoffnung dass das Buch alle Fragen beantwortet und ich dann endlich meine Ruhe habe und nicht mehr selbst rumsuchen muss, Sachen die sehr komplex sind oder kontrovers sind für mich auch nicht gut, weil ich mit Widersprüchlichkeit oder Unsicherheit nicht umgehen kann das demotiviert mich dann und ich kann mich dann auch nicht entscheiden was für eine Position ich selbst einnehmen will sondern bleibe immer unsicher

    4) Gefühl überwältigt zu sein; das habe ich schon seit der Kindheit, es kann positiv oder negativ sein, zum Beispiel war ich mal im Urlaub in einer riesigen Shoppingmall
    und in solchen Situationen werde ich dann innerlich total überdreht; oder ein anderes Beispiel war als ich zum ersten Mal im Internet war, an dem Tag habe ich dann auch
    direkt alles mögliche gegoogelt was mir so in den Sinn kam und war dann auch total überdreht und konnte mich nicht losreißen und das war nicht positiv sondern negativ weil ich auch viele Sachen gelesen habe die mir wieder Angst gemacht haben (Krankheiten usw),


    Bin mal gespannt wieviele sich darin widerfinden.

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 1.008

    AW: Welche dieser Beschwerden passen zu ADS?

    Ich mach's mal kurz:
    ALLE 4 Punkte sind Volltreffer.

    Und wie war das so schön? Unterhaltungselektronik ist Gift für ADSler?

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Welche dieser Beschwerden passen zu ADS?

    Hallo Steve,

    die Symptome, die Du beschreibst, passen alle auf eine ADS, sind sogar sehr sehr typisch.
    Das Meiste davon fällt unter die exekutiven Funktionen, welche bei ADHS beeinträchtigt sind.

    Natürlich kann es auch andere Ursachen für die gleichen oder ähnliche Symptome geben, aber da in Deinem Profil steht, dass Du auf ADS diagnostiziert bist, kann man das wohl recht gut auf die ADS beziehen .

    Liebe Grüße
    Fliegerlein

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 289

    AW: Welche dieser Beschwerden passen zu ADS?

    Ich kann mich den anderen nur anschliessen: Diese 4 Punkte passen alle zu ADS. Das bedeutet natürlich nicht, dass man ohne diese vier Punkte kein ADS hat oder mit diesen 4 Punkten ADS. Aber da es diagnostiziert ist, gehe ich mal davon aus, dass es ADS ist

  5. #5
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 543

    AW: Welche dieser Beschwerden passen zu ADS?

    obwohl es anstrengend für mich ist, so einen langen Text zu lesen, hab ich es jetzt komplett gelesen *stolzaufmichbin*

    ich hab zwar erst nächste Woche Termin zur Testung, aber bin mir ziemlich sicher, ADS zu haben,
    1. weil meine Kindee es haben und
    2. weil ich mich in sämtlichen Büchern zum Thema wiederfinde

    und nachdem ich diese 4 Punkte gelesen hab, stelle ich fest, dass ich da alles mit unterschreiben kann
    Nur mit dem Smartphone halte ich mich zur Zeit zurück, was aber daran liegt, dasss es sich so sehr aufheizt, wenn ich damit im Internet bin

    es fasziniert mich immer wieder, wenn ich hier im Forum lese, dass manches, was ich von mir kenne, auch bei anderen vorkommt.... *feu* ich bin nicht alleine

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 23
    Forum-Beiträge: 115

    AW: Welche dieser Beschwerden passen zu ADS?

    kenne das alles von mir, also treffen wahrscheinlich alle 4 Punkte zu

  7. #7
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 519

    AW: Welche dieser Beschwerden passen zu ADS?

    Ich kenne alle Punkte von mir. Ziemlich gut beschrieben.

    Zu Punkt 2: Durch meine Arbeit habe ich eine gewisse (mir manchmal noch zu wenig klar abgegrenzte) Struktur.
    Auch mein Hobby (Singen in Band und Gesangstunde) gibt zumindest zwei feste wöchentliche Fixpunkte. Wobei ich seeehr lange gebraucht habe, bis ich mich zu solchen Verbindlichkeiten durchringen konnte.
    Ansonsten weiß ich inzwischen wenigstens im Kopf: Manchmal habe ich keine Zeit und manchmal glaube ich nur, keine Zeit zu haben ;-) Nutzt aber auch nur bedingt

    Auf der Suche nach einem Coach für das was, wie lange, wie.... bin ich aber auch noch!

    Punkt 3 oh ja...

    Meine noch-Therapeutin sieht es eher andersrum: ADHS -Symptomatik durch zu viel Medien"nutzung". Sie glaubt aber nicht an ADHS, nur an das Vorhandensein von Symptomen. Daher "NOCH-Therapeutin".

  8. #8
    gut


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Welche dieser Beschwerden passen zu ADS?

    Hallo steve8,

    eine ADS-Diagnose hast Du ja bereits. ADS ist auch eine gute Erklärung für alles oben beschriebene. Vermutest Du denn nun, dass da noch mehr oder etwas anderes dahinter stecken könnte?

  9. #9
    reloaded

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 2.492

    AW: Welche dieser Beschwerden passen zu ADS?

    Genau.

    eigentlich könntest du das zu einer Umfrage ausbauen.

    alle können hier eigenheiten usw angeben und du fasst sie dann zusammen.

    bist ja eh am PC, wie wir anderen hier auch dauernd..

    ich wunder mich sowieso, wie wir das hinbekommen. Hier haben dich einige auch noch Kinder. Und trotzdem finden wir uns hier dauernd zusammen.

    ja. Ich auch. Ich bin waschechter adhsler. Und mutter. Und dauernd übernächtigt... Nett hier!

    mal ernsthaft, das ist auch der Grund, warum sich so viele so extrem hart tun, wenn sie ausziehen. Weil die Struktur fehlt, die wir zuhause bekommen haben.

    jetzt müssen wir das selber regeln. Ja. Oft recht schwierig und sicher anstrengend!

  10. #10
    MoC


    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 365

    AW: Welche dieser Beschwerden passen zu ADS?

    Zu allen vier Punkten gebe ich meine Unterschrift

    Passt wie die Faust aufs Auge.

    Mit diesen Problemen schlage ich mich eigentlich jeden Tag herum, wenn auch nicht immer von gleicher Intensität.


    LG MoC

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Medikamente nehmt ihr wegen psychischen Beschwerden (2. Umfrage)
    Von Alex im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 5.05.2011, 12:23
  2. Welche Medikamente nehmt ihr wegen psychischen Beschwerden?
    Von Alex im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 3.12.2010, 21:21
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 22:50

Stichworte

Thema: Welche dieser Beschwerden passen zu ADS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum