Seite 5 von 9 Erste 123456789 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 83

Diskutiere im Thema ich glaube das adhs nicht offiziell anerkannt wird weil ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #41
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.932

    AW: ich glaube das adhs nicht offiziell anerkannt wird weil ?

    Ja, da hast du recht, allerdings ist es das, was von Un- oder Halbkundigen oft ziemlich am Anfang angesprochen wird. Gerade auch dank entsprechender Presse.

  2. #42
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.124

    AW: ich glaube das adhs nicht offiziell anerkannt wird weil ?

    Verstehe,so wird dann gleich Stimmung gemacht,ob gewollt oder nicht ist dabei nicht wichtig. Die meisten Angehörigen schalten sowieso auf stur bei dem Thema.Ja das ist wirklich ermüdend.

  3. #43
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.422

    AW: ich glaube das adhs nicht offiziell anerkannt wird weil ?

    Vielleicht ist es nicht annerkannt, weil schon wer "krank im Kopf ist" wird diskriminiert... Weil wir in unsere Gesellschaft immer sehr stark an der freie Wille glauben und nicht sehen können, dass unsere freie Wille gar nicht so stark ist...

    Weil ADSler auch dazu neigen, bei Misständen die Klappe aufzumachen, es ist einfach für einige Mächtigen unbequem... Sind wir dagegen mehr mit unsere eigene Baustelle beschäftigt, halten wir uns ruhiger...

  4. #44
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.124

    AW: ich glaube das adhs nicht offiziell anerkannt wird weil ?

    Oder anders ausgedrückt. Es ist einfacher im ADHSler den Freak zu sehen als den Kranken, weil man ihn fürs anecken voll Verantwortlich machen kann.

  5. #45
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.124

    AW: ich glaube das adhs nicht offiziell anerkannt wird weil ?

    Der letzte Satz ist vielleicht zu hart. Aber das Verhalten von ADHSlern kann dann als asozial abgebucht werden

  6. #46
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.422

    AW: ich glaube das adhs nicht offiziell anerkannt wird weil ?

    Ja, so kann man auch sagen! Ich fand deine letzte Satz doch passend! Auf ein Freak muss man nicht so viel Rücksicht nehmen als auf eine Kranke. Rücksichtnahm ist nun mal anspruchvoll...

  7. #47
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.124

    AW: ich glaube das adhs nicht offiziell anerkannt wird weil ?

    Weil menschlich! !

  8. #48
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.124

    AW: ich glaube das adhs nicht offiziell anerkannt wird weil ?

    Aber das wird leider oft vergessen

  9. #49
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.422

    AW: ich glaube das adhs nicht offiziell anerkannt wird weil ?

    Ich finde, Rücksichtnahm ist menschlich... Weil wir seit immer im Gruppe leben, weil wir ehe auf unsere Nachwuchs Rücksicht nehmen müssen (sonst geht es nicht weiter), weil es dazu gehört, wenn man eine "Gruppentier" ist...

    In unsere moderne Gesellschaft wird vergessen dass wir gemeinsam stärker sind, dass wir ehe auf einander angewiesen ist um zu überleben... Jeden sollte zu sich schauen... Bis eine bestimmte Grad ist es sinnvoll. Wahlfreiheit ist auch schön... Aber jeden Mensch braucht irgendwo die Unterstützung von anderen...

  10. #50
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 57

    AW: ich glaube das adhs nicht offiziell anerkannt wird weil ?

    Sunpirate schreibt:
    Der letzte Satz ist vielleicht zu hart.
    Finde ich gar nicht zu hart, sondern klar und auf den Punkt gebracht.

Ähnliche Themen

  1. Job gekündigt, weil ADHS vorliegt, doch eben nicht deshalb...
    Von Xyrx im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.10.2013, 20:58
  2. Wie kann ich eine Diagnose bekommen, ohne dass es offiziell wird?
    Von Fuchs im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 1.01.2012, 21:58
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 2.04.2011, 21:27

Stichworte

Thema: ich glaube das adhs nicht offiziell anerkannt wird weil ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum