Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 38

Diskutiere im Thema Grenzenüberschreiten im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Comicus Divinius

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.200

    Grenzenüberschreiten

    Ich saß zufällig mit zwei befreundeten Adhsler auf der Coach. Wir haben eine Doku angeschaut über Selfies. Da ging es auch um Fremd Schäm Selfies in KZs. Also selbst Poträts. Ich fand es ganz schrecklich, meine beiden Freunde meinten, es wäre schon 70 Jahre her.
    Wir Adhsler überschreiten ja gerne Grenzen, wie seht ihr das ?
    Findet ihr Selfies an solchen Orten auch so schrecklich wie ich ? Oder seit ihr eher der Meinung, man sollte mal gut sein lassen ?



    *unformuliert zwecks besseres verständnis*
    Geändert von Tetrian (26.08.2014 um 12:02 Uhr)

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: Grenzenüberschreiten

    Ich verstehe die Frage nicht wirklich?

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Grenzenüberschreiten

    ich auch nicht und auch nicht warum, also wegen welchem Inhalt ihr/du euch fremd geschämt habt und was du in diesem Zusammenhang mit Grenzüberschreitung meinst

  4. #4
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 49

    AW: Grenzenüberschreiten

    ich habe die Doku auch gesehen und fand die leute einfach nur dumm, die sich am da eingang des KZs fotografiert haben und das dann bei twitter mit nem blöden spruch posten. fremdbeschämend fand ich das nicht, ich habe mich eher gefragt, ob die sich bewußt sind, wo die da gerade sind. wahrscheinlich nicht, sonst wäre denen das essen bestimmt während der führung im hals stecken geblieben.

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Grenzenüberschreiten

    Tetrian schreibt:
    Wir Adhsler überschreiten ja gerne Grenzen, wie seht ihr das ?

    Ich glaube schon, das wir oft ein Problem mit Grenzen haben. Ich denke aber, das geht in beide Richtungen. Es gibt die, die Grenzen überschreiten, und die, die ihre Grenzen überschreiten lassen. Ich gehöre eher zu letzterem.

    Hat bestimmt was damit zu tun, ob man eher hyper (impulsiv) oder hypo (überangepasst) ist.

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.388

    AW: Grenzenüberschreiten

    Das Problem ist glaube ich, dass wir uns unserer eigenen Grenzen gar nicht so bewusst sind.

  7. #7
    Comicus Divinius

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.200

    AW: Grenzenüberschreiten

    Nun es wurde in der Doku die Aussage gemacht: Manche machen es auch gerne zur Provokation, um Moralische Grenzen zu überschreiten. Und nun ja, meine beiden Adhs Freunde, fanden es keine Grenzüberschreitung, ich schon. Und ich wollte einfach wissen, wie ihr das so seht. Ich meine den Wunsch Grenzen zu überschreiten, verspüren viele Menschen, aber bei uns Adhsler scheint das vermehrt auf zu treten.
    Daher habe ich mich halt gefragt, wie das allgemein in der Adhs Commmunity gesehen wird.
    Warum ich mich fremdgeschämt habe ? Ich meine, man kann doch keine Lächel Bilder an einem KZ machen. Ich meine, nicht weil es ein historischer Ort ist, sondern weil es eine Symbol ist, für eine neuen grausamen Abschnitt in der Geschichte der Menschen. Daher schäme ich mich dafür.

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Grenzenüberschreiten

    Es ist ein Teil deutscher Geschichte.

    Vielleicht wäre ein bischen Respekt und Fingerspitzengefühl angesagt gewesen.Aber kannst du das heute noch erwarten?

    Ich hätte keine Fotos online gestellt. Das ist schliesslich kein Mc Donalds Imbiss.

    LG
    Mike

  9. #9
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 156

    AW: Grenzenüberschreiten

    An so einem Ort grinsend ein Selbstportrait zu machen, ist für mich dermaßen geschmacklos. Egal wie lange das her ist.

    "Ich klage nicht, ich verzage nicht, mach mir nur keine Illusíon von meiner Generation."

  10. #10
    Lysander

    Gast

    AW: Grenzenüberschreiten

    Selfies am KZ? Das zeugt von Dummheit.

Seite 1 von 4 1234 Letzte
Thema: Grenzenüberschreiten im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum