Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 28

Diskutiere im Thema Schuldgefühle, Selbstzweifel???! Rechtfertigt ihr euch auch für alles? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.650

    AW: Schuldgefühle, Selbstzweifel???! Rechtfertigt ihr euch auch für alles?

    Kenne ich auch zur Genüge- immer in so einer Rechtfertigungshaltung...kommt ganz sicher aus unserer Biographie mit vielen Misserfolgen.

    2 Sprüche finde ich in dem Zusammenhang ganz hilfreich:

    -You`re not perfect but perfectly ok!
    - Wer lebt der stört!

  2. #12
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.125

    AW: Schuldgefühle, Selbstzweifel???! Rechtfertigt ihr euch auch für alles?

    Sicher, die Sprüche find ich .Werd sie mir aufschreiben.

  3. #13
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Schuldgefühle, Selbstzweifel???! Rechtfertigt ihr euch auch für alles?

    dieses Rechtfertigen für scheinbare Fehler verschlingt auch immer einen Großteil meiner Energie.. das war eine der wenigen wichtigen Erkenntnisse aus meiner letzten Therapie.


    Also sind ja zwei Sachen.. einmal das ständige Gefühl etwas falsch zu machen, verknüpft damit, dass ich mir ja keine Fehler erlauben darf, weil ich ja schon so viele andere Macke habe .. usw.
    und dann halt auch, dass das Über-sich-selber-Ärgern wegen nicht gemachter Sachen einen erfolgreich davon abhält, dann doch in diesen Moment die Sache noch zu holen.. oder eben zur nächsten Aufgabe springen.

    Und daraus resultiert dann halt dieses ständige sich zu entschuldigen und erklären zu müssen.. um nicht komisch zu wirken und wegen schlechtes Gewissen, dass ich schon hätte viel früher fertig sein müssen usw..


    Dabei fällt mir noch ein, dass ich mir nicht erlauben kann, einfach faul zu sein. (bzw. sagen zu können, ach dafür war ich zu faul). Ich denke, dass hängt eben mit der ads-typischen Situation zusammen, dass man nach aussen hin faul zu sein scheint, nichts macht, obwohl es keine richtigen Gründe dafür gibt... Aber in Wirklichkeit - auch wenn man nur lethargisch vor dem Rechner sitzt - eigentlich hart arbeitet - hart sich mit ringt, weil man versucht gegen seine Unlust und Selbstzweifel anzukämpfen.. Also echte Faulheit sollte sein, dass man dadurch wirklich Energie spart.. aber das macht man halt nicht, diese Art Faulheit kostet mehr Kraft, als die Aufgaben hintereinander abzuarbeiten...

    ... und diese Situation ist auch wieder, wo ich meine mich rechtfertigen zu müssen, weil so denken ja alle, ich sass nur faul herum, hatte Spaß und Erholung statt die Aufgaben abzuarbeiten.... Aber es trat das genau Gegenteil ein.. also die anderen könnten mich zu unrecht als faul einstufen...

    .. also das ist nochmal eine andere Sache, als dass dauerhaft schlechte Gewissen, immer etwas falsch zu machen, und die scheinbaren Fehlleistungen würden von anderen vielleicht noch nicht mal als solche eingestuft werden..
    Sondern das da eine Erschwernis vorhanden ist, dass von anderen nicht erkannt werden kann ..

  4. #14
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.452

    AW: Schuldgefühle, Selbstzweifel???! Rechtfertigt ihr euch auch für alles?

    Ich neige auch dazu, aber immer weniger... Wenn ich mich dabei ertappte, schaue ich mich was passiert...

    Eigentlich rechtfertige mich, weil ich der Eindruck habe, so wie ich bin, sei nicht ok...

    Was mich geholfen hatte: Da ich ADS habe, bin ich zuerst mal anders, nicht schlechter und kann einiges nicht so gut machen wie anderen, oder nur anders. Ich schraube meine Erwartungen mal zurück. Da ich meine Bestens mache, ist es schon ok.
    Einiges kann ich auch sehr gut und wenn ich etwas schaffe, lobe ich mich auch mal.

  5. #15
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.125

    AW: Schuldgefühle, Selbstzweifel???! Rechtfertigt ihr euch auch für alles?

    @Rina Oka Ja das ist der eine Aspekt den ich gerade kennenlerne. Bei mir sind die Selbstzweifel und was die mit sich bringen nicht zwangsläufig AD(H)S bedingt. Dasist an sich zwar nebensächlich, macht aber die Verarbeitung durch die rein psychischen Ursachen nicht einfacher. Ein Fakt den mein Psychotherapeut noch nicht so ganz akzeptieren will.

    @mj71 Mein Erwachsenes ADSler Ich schafft das auch (zumindest zu 90%) Da ist eben auch noch das Kind in mir und das fühlt sich zu kleinlauten Entschuldigungen gezwungen.

  6. #16
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.452

    AW: Schuldgefühle, Selbstzweifel???! Rechtfertigt ihr euch auch für alles?

    Dann hilft es mich dass der Erwachsene immer wieder mit das Kind lieb redet... Ich mache es bewusst mit mich, dass ich mit so Sachen sage wie "Du bist schon ok, es ist nicht so schlimm, alle Menschen machen Fehler, daraus lernt man" oder auch: "Du hast doch ADS und was du schaffst ist wirklich toll". Selbstgesprächen helfen mich immer wieder...

  7. #17
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.125

    AW: Schuldgefühle, Selbstzweifel???! Rechtfertigt ihr euch auch für alles?

    Leider schaffe ich das ohne die Unterstützung meines Therapeuten noch nicht. Aber ich arbeite daran. Was die Selbstgespräche betrifft, so sollte ich die besser unterlassen. Die gehören nämlich bei mir zur destruktiven Seite.

  8. #18
    Lysander

    Gast

    AW: Schuldgefühle, Selbstzweifel???! Rechtfertigt ihr euch auch für alles?

    Klar! Das ganze Programm! Selbstzweifel - immer, selbst wenn ich gelobt werde. Rechtfertigen? Sicherlich... ich versuche es zu vermeiden, aber ich fahr gerne auf dieser Schiene. Und ich wiederhole mich dabei immer und immer wieder!
    Geändert von Lysander (23.08.2014 um 19:23 Uhr)

  9. #19
    ellipirelli

    Gast

    AW: Schuldgefühle, Selbstzweifel???! Rechtfertigt ihr euch auch für alles?

    Nietzsche schreibt:
    Schreib auf Deinen Tagesplan 1 x tgl. "mir selber auf die Schulter klopfen".
    sehr gute Methode-- evtl sogar vor dem Spiegel. Im Sinne von: das Loben "sehen" können, also ein Wahrnehmungskanal mehr....

  10. #20
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.125

    AW: Schuldgefühle, Selbstzweifel???! Rechtfertigt ihr euch auch für alles?

    Warum nicht, ich mache alles um endlich diese blöde "selbsterwählte" Opferrolle loszusein

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Einlernen in neuen Job - Dauert bei euch auch alles ein wenig länger?
    Von Mari90 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.02.2014, 20:34
  2. Gibt es bei euch auch etwas was euch runterholt?
    Von Tüfftüff im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 3.03.2013, 22:16
  3. Selbstzweifel
    Von kalyx im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 15:33
Thema: Schuldgefühle, Selbstzweifel???! Rechtfertigt ihr euch auch für alles? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum