Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Hormonstatus bestimmen lassen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 547

    Hormonstatus bestimmen lassen

    Hallo,

    ich habe mal wieder eine Frage zu einer Idee von mir:

    Schon die letzten Jahre wurde mir immer wieder empfohlen mal meinen Hormonstatus bestimmen zu lassen. Besonders weil ich immer so "müde" war.
    Im Rahmen meiner ADS-Diagnostik wurde kein Blut abgenommen.
    Auch gibt es im Bekanntenkreis einen Fall mit einer jungen Frau die seit Jahren! unter extrem starken psychischen Problemen leidet, bei der ist die Schilddrüse der Grund.

    Nun stellt sich die Frage:

    Wo macht man das am besten?
    Und was kostet das?

    Wäre um Tipps dankbar
    lg Susilein

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: Hormonstatus bestimmen lassen

    Da geht man normalerweise zum Endokrinologen und wenn man Symptome hat, die auf hormonelle Probleme hinweisen, sollte es eigentlich nichts kosten. Das könntest Du aber dort auch bei den Arzthelfer/innen erfragen.

  3. #3
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Hormonstatus bestimmen lassen

    Hi Susilein,

    ich mal wieder

    Versuch eine Überweisung von deinem Hausarzt zu einem Endokrinologen zu bekommen. Leider benötigt man hierfür noch eine Überweisung (war bei mir vor 2 Jahren so....denke heute ist es auch noch so).

    Ansonsten kann ich dir die Blutwerte Vitamin D, Vitamin B12, Magnesium ans Herz legen. Schilddrüse natürlich auch. Und nicht zu vergessen die Hormone wie Testosteron, Östrogen, Progesteron. Die macht glaube ich auch der Endokrinologe, aber auf jeden Fall der Gynäkologe.

    Klar gibt es noch ganz ganz viele Hormone und Blutwerte, die total wichtig sind. Ich habe dieses Institut hier gefunden und habe mal den Neurostress-Test bzw. Profil machen lassen. SEHR interessant.

    Hier mal der Link: Home - Die Experten für orthomolekulare Labordiagnostik

    Ein Aminosäurenprofil kostet 220 Euro.
    Das Neurostress-Profil 250 Euro (ca.)
    Eine komplette Analyse ALLER Werte kostet 1.400 Euro.

    Wenn ich das Geld hätte würde ich das sofort machen lassen, also das Grosse-Profil. Dann kann man gezielt auffüllen und nicht ins Blaue hinein.

    lg Heike

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.650

    AW: Hormonstatus bestimmen lassen

    Schilddrüsenwerte habe ich im Rahmen vom großen Blutbild beim Internisten bestimmen lassen. Die Vitaminbestimmung musste ich selbst zahlen (IGEL)

    Hormonstatus (also Testosteron, Östrogen usw.) hab ich bei meiner Gynäkologin bestimmen lassen. Allerdings hat mich das einige Überredungskunst gekostet, dass ich das nicht selbst bezahlen musste (bin Kassenpatientin und da machen sie das wohl nicht so gerne, trotz Beschwerden)

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 109

    AW: Hormonstatus bestimmen lassen

    Da wäre natürlich interessant zu wissen, wieviele hier eigentlich parallel Probleme mit der Schilddrüse haben

    ON TOPIC:

    Man braucht nicht bei jedem Endokrinologen eine Überweisung vom HA Müsst einfach mal vorab fragen, ob sie denn eine solche wirklich verlangen.

Ähnliche Themen

  1. Gezwungen sie im Stich zu lassen...
    Von Himmelhoch im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 3.01.2013, 19:12
Thema: Hormonstatus bestimmen lassen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum