Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Online-Communitys und die bunten ADHS- Vögel im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Online-Communitys und die bunten ADHS- Vögel

    maofatale schreibt:
    ich bin nur hier in dieser community ein Außenseiter. lustig, was?
    Das kommt einem nur manchmal so vor! ....bis man merkt, dass man hier im Forum, in der goldenen Mitte, eher alleine wäre


    "Du denkst, die Welt ist gegen Dich?.... das ist sie nur gelegentlich. .." vonne Fantas ...

  2. #12
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: Online-Communitys und die bunten ADHS- Vögel

    happypill schreibt:
    Das kommt einem nur manchmal so vor! ....bis man merkt, dass man hier im Forum, in der goldenen Mitte, eher alleine wäre
    Ich glaube viel mehr, dass es eigentlich gar keine
    ein-geschworene Gemeinschaft bei egal welchen
    Online-Communities gibt ...

    mal so für den aktuellen Zeitpunkt hier betrachtet:
    533 Benutzer online Mitglieder: 68, Gäste: 465

    Von den 68 Mitgliedern sind ganz sicher noch
    nicht mal alle auch vorgestellt, geschweige
    denn, dass sich der Rest überhaupt kennt
    und eine enge Gruppe bildet.

    In Online-Comunities ist es doch wie auf jeder
    größeren Party, bei der sich die Gäste gar
    nicht alle gegenseitig kennen - es bilden
    sich Minigrüppchen! Und manche Gäste
    sitzen auch gerne freiwillig mehr am Rand
    und beobachten das Treiben, als dass
    sie immer mitmischen müssten.

    Ich glaube, wenn man sich vor allem in
    Online-Communities als Außenseiter empfindet,
    dann läuft etwas hauptsächlich vielleicht

    a) im Rahmen der Eigen- und Fremdwahrnehmung
    schief (das ist ja ein wichtiger Problemkomplex
    innerhalb der AD(H)S! )

    oder/und

    b) man empfindet sich bei bestimmten
    Verhaltensweisen durch die Administration
    als ungerecht abgestraft ...

    Egal wie man es dreht, am besten ist m.E.
    dann immer, die unguten Gefühle schnell
    auf den Tisch zu bringen. Einfach im
    Thread mal feststellen: "ich finde, ich werde
    ungerecht behandelt!"

    Ich habe bisher in den allermeisten Fällen
    die Erfahrung gemacht, dass dann vielleicht
    kurzfristig recht emotional geladene
    Diskussionen entstehen, am Ende aber
    mehr Verständnis füreinander entstanden ist.

    Online zu kommunizieren ist halt eine
    ganz besondere Herausforderung - es
    gibt keine zusätzliche Mimik, keine
    Intonation, keine Wissen um die Person
    selber, was einem helfen könnte,
    Aussagen zu verstehen ... dadurch
    entstehen prima Mist-Verständnisse ;-)

    In diesem Sinne ist man als "bunter AD(H)S-Vogel"
    vielleicht höchstens prädestiniert, für Aufruhr
    zu sorgen oder Dinge "in den falschen Hals"
    zu bekommen?

  3. #13
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Online-Communitys und die bunten ADHS- Vögel

    Genau das wollte ich sagen, habit ...


    Nee... so in etwa...

    Was die "Clanbildung" betrifft, wäre es für mich ohnehin schwierig ...
    Es ist doch oft so, dass man mit User XY in einem Thema 100% einig sein kann und im nächsten Fred ,sich die Haare raufen kann....
    Wie soll man da clanen
    Ich hab mich hier wirklich schon oft als Außenseiter gefühlt.... und dann irgendwann, wieder nicht mehr .... Das wollte ich hauptsächlich zum Ausdruck bringen.



    Das andere sind die Zwischenmenschlichen! Geschichten....
    Sympathie oder auch Antipathie. ... usw ..... das entwickelt sich beim Kennenlernen nun mal. .... lässt sich nicht ändern .... und muss ja auch nicht geändert werden. ... oder?



    Aber, wie gesagt, kann ich nicht vergleichen, weil ich eben nur in diesem Forum bin.

  4. #14
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.692

    AW: Online-Communitys und die bunten ADHS- Vögel

    ich bewege mich nicht in anderen foren
    oder online-communitys.
    hab mal bisschen FB machen müssen,
    wegen nem job, aber das fand ich so
    dermaßen nervtötend und überflüssig.
    das ich mich dann schnell entschlossen
    habe, da dicht zu machen.

    bevor ich hier bei den chaotInnen gelandet
    bin, habe ich mir auch andere spezifische
    adhs-dingens angesehen.
    und bin zu dem schluß gekommen...
    dieses forum ist einfach das aller
    aller beste, anspruchsvoll, mit niveau,
    ernsthaft und sehr lebendig.
    es ist sehr respektvoll und ich mag
    vor allem den umgang miteinander.

    das ist mir bei der sucherei damals
    so nirgendwo anders begegnet.

    alles andere was so online geht
    an communitys,
    ist mir zu anstrengend
    zeitraubend und nervig.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. SPON Artikel: Immer her mit den bunten Psychopillen
    Von Zelda Zonk im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 13:48
  2. Welt Online: ADHS bei Erwachsenen
    Von Grey im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 22:47
  3. ADS und der frühe Vogel kann mich mal ......
    Von Angsthase im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 4.08.2011, 19:41

Stichworte

Thema: Online-Communitys und die bunten ADHS- Vögel im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum