Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 20

Diskutiere im Thema extrem ordnungsliebend im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 125

    AW: extrem ordnungsliebend

    HP_September schreibt:
    Meine nächste Wohnung wird viel kleiner. Dann werde ich mir auch eine Putzfee gönnen.
    Eine Putzfee wäre super! Muss man sich nur auch leisten können

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 409

    AW: extrem ordnungsliebend

    Ich bin bereit an anderer Stelle dafür zu sparen!
    Sie muss ja auch nicht jeden Tag kommen.

    Die nächste Wohnung wäre auch viel kleiner.

    Ich werde es durchrechnen und dann entscheiden.

  3. #13
    aficionado

    Gast

    AW: extrem ordnungsliebend

    Ja, kenne ich natürlich.

    Ich habe gelesen, besonders ADHS-Frauen entwickeln häufig Perfektionismus und diese Vorliebe für Ordnung ist wahrscheinlich mit dem Perfektionismus verwandt.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 186

    AW: extrem ordnungsliebend

    Aguita schreibt:
    Ich habe mich gefragt, ob es nicht konstruktiver wäre, es zu lernen, das Chaos in gewissen Grenzen zu akzeptieren.
    bloß wie?
    Ich glaube, es ist konstruktiver zu lernen, ein gewisses Maß an Ordnung dauerhaft halten zu können. Ich glaube das ist eins der Dinge, die wir tatsächlich auch lernen können. Jedenfalls hab ich mich über die Jahre etwas gebessert durch ganz viele kleine Tricks.

    Ein Trick ist zum Beispiel: Feuchttücher oder einen Lappen inklusive Reinigungsspray in jedem Raum griffbereit stehen haben --> wenn ich mal wieder etwas verschüttet habe dauert es nur 2 Sekunden es zu beseitigen und ich muss nicht erst eine große Putzzeugsuchaktion starten.

    Geschirr: Immer die selbe eine Tasse verwenden. Das funktioniert besonders gut, wenn man nur eine Kaffeetasse hat oder eine Tasse so lieb gewinnt, dass man morgens nicht aus einer anderen trinken mag. Also verlieb dich in eine Tasse oder reduzier die Menge des Geschirrs drastisch.

    Kleinkram: Sammelbehälter anschaffen, die hübsch und dekorativ sind. Da kann man dann alles rein werfen, was klein ist und rumliegt und von dem man nicht weiß, wo man es hinräumen soll, seien es Stifte, Ohrringe, Haarklammern, Labellos, Garnrollen, mp3-Spieler, Knöpe.... das geht leicht, schnell und sieht ordentlich aus. der Vorteil davon ist bei mir auch, dass ich den Kram nicht verliere, weil ich einfach alles kleine wahllos und unsortiert da rein werfe und dort auch immer wieder finde (auch wenn ich manchmal wühlen muss).

    Ähnlich mach ich es mit meinem Papierkram. Immer brav einheften und sortieren bekomme ich nicht hin, aber alles, was irgendwie nach wichtigem Papierkram aussieht in eine Kiste zu werfen schon. Die kann man zumachen und es sieht ordentlich aus und wenn ich irgendwelche Dokumente brauche weiß ich, dass sie auf jeden Fall da drin sind und damit auffindbar sind.

    Solche Tricks hab ich ne ganze Menge. Ich mach natürlich trotzdem ständig viel Chaos, aber diese Tricks helfen mir auch dabei, dass ich das ganze Chaos in windeseile (max 15 min) wieder beseitigen kann, z.b. wenn jemand droht vorbei zu kommen, oder wenn mich das Chaos aggressiv macht.

  5. #15
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 71

    AW: extrem ordnungsliebend

    Daran arbeite ich auch, bloß was heißt schon dauerhaft? ;-)
    Ordnung zu halten fällt auf jeden Fall viel einfacher, wenn man weniger Sachen hat. Ich habe beim letzten Umzug auf sehr viele Sachen verzichtet, und jetzt wird alles, was dauerhaft im Keller liegt, verschenkt oder entsorgt.

    Als nächstes steht auf meiner Liste Sammelbehälter besorgen. Für die Kleinigkeiten. Da möchte ich aber ein System haben, weil ich es hasse, Sachen suchen zu müssen.

    Dass sich hier an dem Thema Männer beteiligen, finde ich super :-)

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 125

    AW: extrem ordnungsliebend

    Ja, nee schreibt:
    Ein Trick ist zum Beispiel: Feuchttücher oder einen Lappen inklusive Reinigungsspray in jedem Raum griffbereit stehen haben --> wenn ich mal wieder etwas verschüttet habe dauert es nur 2 Sekunden es zu beseitigen und ich muss nicht erst eine große Putzzeugsuchaktion starten.
    Der Trick funktioniert für mich auch sehr gut. Vor kurzem noch Ärger mit meiner Freundin gehabt, weil die Bartstoppeln immer im Waschbecken blieben, dann vereinbart dass ein Lappen unter dem Waschbecken bleiben darf: Schon funktionierts.

  7. #17
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 289

    AW: extrem ordnungsliebend

    Ich liebe Ordnung! Aber meine Ordnung ist einfach nie... Ordentlich. Und die Ordnung die ich gerne hätte, kann ich kaum einhalten. Aber ich bin dran, mir das anzugewöhnen... Seit einigen Jahren schon... Aber GutDing will Weile haben

  8. #18
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 84

    AW: extrem ordnungsliebend

    Hmm Ordnung ist toll, die mag ich auch. Ich hab kein Problem damit vorhandene Strukturen zu befolgen (gut es gibt Tage, die es nicht geben sollte), aber selbst Struktur schaffen ahm ja... ok geht, aber das könnte man ändern und dies und das und dann...

    Naja und große Taten wollen vorbereitet sein. Aber ich geb mir Mühe, schon immer

    Zur Zeit ist das alleine unmöglich hab seit kurzem etwas Support von einer guten Freundin, die Asperger hat. Sie liefert formen, ich farben. << ja ich darf das

    Ich bin gespannt, ach das kann doch nur gut werden.
    Geändert von Phreakazoid (28.08.2014 um 20:26 Uhr)

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 18

    AW: extrem ordnungsliebend

    Ich muss sagen ich bin Quartals-Ordentlich, d.h. ich habe eine tendenziell ordentliche Wohnung (1h und alles ist für Besuch bereit), aber manchmal halt auch nicht. Dann sieht es aus wie sau, bis sich dann mal Besuch ankündigt...

    Meine Katzen tragen auch nicht unbedingt dazu bei mehr Ordnung herzustellen.

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 206

    AW: extrem ordnungsliebend

    Mag Ordnung auch sehr. Lieber weniger besitzen und herumlaufen können, als alles zugestellt haben. Doch dauert es immer ein wenig, um motiviert genug zu sein, den Staubsaueger in die Hand zu nehmen oder meine Papierhaufen auf dem Schreibtisch durch Abheften in den richtigen Ordnern aufzulösen. Habe zwar nun nur noch wenig papier auf dem Schreibtisch liegen, aber dafür einige Ablagefächer mit unterschiedlicher Bedeutung pro Fach. Das Postfach bekomme alle paar Monate abgeheftet. Der Antrieb, um den Müll wegzubringen, besonders den Teil, der zum Werkstoffhof muss, habe auch nur selten. Ordnung finde super, doch der Antrieb fehlt dazu meistens.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. extrem hohe arbeitszeiten normalität????????????????
    Von kathi- im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.01.2013, 02:47
  2. Extrem wechselhafte Stimmung........... oder???
    Von Savannah377 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 15:50
Thema: extrem ordnungsliebend im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum