Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Diskutiere im Thema Wohnsituation untragbar, HILFE! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 42

    Wohnsituation untragbar, HILFE!

    Hi,

    meine Wohnsituation is total zum Kotzen, heulen, davonlaufen.

    Weis jemand von Euch ne Wohnform für ADSLer in Bayern? (Evtl was wie Appartmentwohnen für ADSler)

    Ich wär über jede Info total froh, bin verzweifelt...


    Danke schonmal!

  2. #2
    pi pa po

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 525

    AW: Wohnsituation untragbar, HILFE!

    also da irgendwie niemand antwortet, versuch ich es mal:

    mir fällt eine Antwort nun schwer (vllt anderen auch und es kommt deswegen keine Antwort?), weil ich jetzt nicht genau weiß, was du möchtest.

    was ist für dich daran zum kotzen? Einsamkeit? du schaffst dich um verschiedene dinge nicht zu kümmern? zu teuer, weil du mit geld nicht umgehen kannst oder keinen job hast aufgrund ADS? also da gibt es ja jetzt viele Möglichkeiten, was du meinen könntest.

    und was erhoffst du dir von einer neuen wohnsituation?


    vielleicht kommt eher eine Antwort, wenn da ein bisschen Klarheit reinkommt. dennoch wüsste jetzt auch wirklich nicht, in welcher Richtung ich über "Hilfe" dabei nachdenken könnte.

  3. #3
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Wohnsituation untragbar, HILFE!

    an deiner stelle würde ich mal den spzialpsychiatrischen dienst in deiner stadt aufsuchen.
    die können dich am besten beraten.

    ich arbeite in einem ambulant betreuten wohnbereich für psychisch kranke und
    es wohnen da auch menschen mit adhs. das klappt sehr gut....

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 42

    AW: Wohnsituation untragbar, HILFE!

    Huhu

    sorry, ich konnte gestern nicht anders als so um Hilfe zu flehen.

    Ich wohne in einer betreuten WG für psychisch Kranke. Hier wohnen 6 Leute, alle mit komplett verschiedenen Diagnosen.
    3 Männer, 3 Frauen.
    2 Männer davon sind hoch psychotisch, beide trinken trotz Medikamenten täglich Alkohol, einer schmeißt sich zusätzlich irgendwelche Drogen ein und ist dadurch unberechenbar, für den anderen bin ich "das Böse". Der 3. Mann ist hoch depressiv.
    Eine der beiden anderen Damen ist total Manisch-Depressiv und die andere durch PBS (post traumatische belastungsstörung) und ihre Lebensumstände immer wieder suizidal.

    So sorry is heftig, ich erzähl keinen Mist.
    Ich muß aus dieser Situation raus, und Versuch mich rauszustemmen.
    Weis nimmer was ich wie schreiben soll..

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Wohnsituation untragbar, HILFE!

    Joja gibt es für dich einen Ansprechpartner der dafür ein ohr hat?

  6. #6
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Wohnsituation untragbar, HILFE!

    bei uns gibts das nicht!!!

    ist ja voll übel krass.

    rede unbedingt mit dem sozialpsychiatrischen dienst, die helfen dir auf jeden fall weiter....

    alles gute!

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Wohnsituation untragbar, HILFE!

    Hallo

    ich habe da mal eine Frage. Warum wohnst du dort?

    Ich frage deshalb, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass du so ohne irgendeinen Grund in dieser WG lebst. Genau davon hängt es nämlich ab, welche Schritte notwendig sind um deine Wohnsituation zu verändern.

    LG

    Elwirrwarr

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 42

    AW: Wohnsituation untragbar, HILFE!

    Wir ham zwei Sozialpädagogen. Die ham nur die WG Null im Griff, bzw sind der Auffassung das jeder wie er will Leben soll.
    Is ziemlich krass wenn ich's mir vor Augen führe..


    Ich wohn aufgrund von Depressionen hier.
    Is heftig, hab im Moment immerwieder tiefschwarze Gedanken, weil ich nicht weis wo mein Platz ist.
    Gottseidank bin ich ne Kämpferin und habe mein Leben total lieb.

    Der SPDI wird mir net helfen, der will sich's mit dem Träger der WG nich verscherzen, hab da leider Erfahrungen machen müssen....

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 243

    AW: Wohnsituation untragbar, HILFE!

    Oh, daß ist wirklich nicht toll. Da ist alleine Wohnen ja besser!

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 42

    AW: Wohnsituation untragbar, HILFE!

    Das is auch mein Wunsch irgendwie.
    Irgendwie weil ich kein Gefühl habe was richtig oder falsch ist und dadurch total handlungsgehemmt werde.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe
    Von Julia im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 22:57

Stichworte

Thema: Wohnsituation untragbar, HILFE! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum