Seite 7 von 8 Erste ... 2345678 Letzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 72

Diskutiere im Thema Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #61
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh!

    Ist denn bei dir das LZG generell schlecht? Erinnerst du dich an Erlebnisse und Situationen die viele Jahre her sind?
    Ich erinner mich an viele solche Details aber eben keine gelernten Sachen. Ich hatte Geschichte LK und weiß davon heute so gut wie nichts mehr.
    Das ist echt krank. Andere Leute die ich kenne scheinen sich alles merken zu können. Die können ewig über Sachen erzählen die sie mal gelernt haben.
    Bei mir wären das nur Fragmente. Selbst wenn ich mal irgendwas gelesen oder gehört habe an was ich mich erinner dann sind das immer nur Stichpunkte
    nach dem Motto ich hab da mal was gelesen in irgendeinem Buch wo der Autor dies und das sagte.

    Was ich auch habe ist selbst wenn ich zum Beispiel irgendwas lese wovon ich weiß, dass es wichtig wäre sich sowas zu merken dann kann ich es dennoch nicht
    einfach so behalten. Ich kann mir Sachen eigentlich nur dann merken wenn ich sie auswendig lerne. Normalerweise heißt es doch sobald man irgendwas verstanden
    und durchdacht hat ist es drin aber bei mir nicht. Ich kann was verstanden haben und später ist es wieder komplett weg. Das war bei mir besonders in Mathe so.
    Selbst wenn ich mir mal was erarbeitet hatte und was verstanden hatte war es ruck zuck wieder weg und ich musste wieder neu anfangen. Das ist aus meiner Sicht nicht
    normal aber was soll man machen? Wenn man damit zum Neurologen geht kann der auch nicht viel machen. Der macht ein EEG, ne körperliche Untersuchung und fertig.
    Das bringts eigentlich nicht.

  2. #62
    Ida


    ♥ ♥ ♥

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 401

    AW: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh!

    Hallo

    Ich habe jetzt nicht alles gelesen. Fühlte mich nur sofort vom Thema angesprochen


    Eigentlich mag ich gar nicht drüber nachdenken. Aber es ist so wies ist.

    Ich kann mir nichts merken. Sogar die Geburtstage meiner Kinder kann ich nicht aus dem Stegreif.

    Was habe ich gestern gemacht? Darüber muss ich länger nachdenken.

    Meine Kindheit?

    Eigentlich ist alles, was ich nicht direkt vor meiner Nasenspitze habe, bedroht von mir vergessen zu werden.

    Ich versuche mir einzureden, dass das auch Vorteile hat.


    Hab einen schönen Vortrag gehört. Da geht es darum, dass das was das wirkliche Leben ausmacht (das was einen selbst ausmacht), sich nur im hier und jetzt finden lässt.

    Und wer lebt mehr im hier und jetzt als wir (ADHsler)?


    Vielleicht ist unsere Schwäche "Vergesslichkeit" eigentlich unsere große Stärke?


    Hier ist der link zu dem Vortrag:

    Eckhart Tolle - Leben im Jetzt

    Er ist sehr gewöhnungsbedürftig, weil er so furchtbar langsam redet. Aber ich finde es sehr interessant was er da sagt.


    LG
    Ida

  3. #63
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 107

    AW: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh!

    Und wer lebt mehr im hier und jetzt als wir (ADHsler)?
    Vielleicht ist unsere Schwäche "Vergesslichkeit" eigentlich unsere große Stärke?
    Dafür bin ich schon mein ganzes Leben lang "bewundert" worden, das hier und jetzt maximal genießen zu können. Aber ich wünschte mir auch dass ich mal planen könnte...

  4. #64
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 182

    AW: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh!

    Hm, ich kann meine Vergesslichkeit noch nicht als Stärke sehen.
    Vielmehr wird mir ständig vor Augen gehalten wie dämlich und transusig ich bin.

  5. #65
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.123

    AW: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh!

    Vergesslichkeit eine Stärke??? Dann müsste es Menschen geben die damit auf welche Art auch immer sichtbare Fortschritte gemacht haben. Für mich ist und bleibt sie eine Einschränkung und manchmal sogar ein Fluch.

  6. #66
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh!

    Hab mir heute Elontril besorgt, bin gespannt..

  7. #67
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh!

    Mir geht es genau so .
    Kindheit ,Schulwissen und Urlaubserinnerungen ..alles weg .
    Wie oft mußte ich mir schon den Satz "DAS MUßT DU DOCH NOCH WISSEN " anhören .
    Und lernen kann ich auch nichts.
    Auch wenn ich ein Lied 100 mal höre ,kann ich mir den Text nicht merken , und wenn ich ihn auswendig lerne , hab ich ihn auch nach ein paar Tagen wieder vergessen.
    Mein Garten ist mein großes Hobby und ich würde mir so gerne die Blumennamen merken können, aber ich hab es aufgegeben.
    Ich denk immer mein Gedächtnis ist wie eine kaputte Festplatte ,ich kann nichts mehr abrufen und nichts speichern.

  8. #68
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 34

    AW: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh!

    Oh- je, genau so isses auch bei mir.

    Der Wille etwas zu lernen und gescheid zu sein ist unendlich groß, ich versuche es auch immer wieder, aber es scheint hoffnungslos zu sein.

    Heute stand ich vor meinem Bücherregal, kann alles einfach nochmal lesen weil ich nicht mehr den Inhalt der Bücher kenne auch nicht von den Büchern die ich erst kürzlich gelesen habe.

    Ich lese und habe am Ende des Buches nur ein Gefühl übrig- also obs gut oder schlecht war (okay Bücher die mir nicht zussagen leg ich gleich wieder weg;-)) erzählen? Namen nennen?
    geht gar nicht.

    Selbiges Spiel bei Filmen. Zeitung lesen, Englischkurs VHS...

    Ich finde es im Alter auch immer schlimmer. Nicht ADSler haben sich mit den Jahren ein großes Wissen angelegt und ich stehe daneben und fühle mich einfach nur trottelig und dumm.

    Nun hab ich ja erst ganz frisch meine Diagnose, auch das Kurzattest das ich Medikamente nehmen soll.

    Jezt interessiert es mich halt brennend, ob ich unter Medikinet und Co die Chance habe etwas besser abspeichern und wieder abrufen zu können.

    Ich hoffe, dass diese Hoffnung nicht hoffnungslos ist...

    Grüßle
    Frau48

  9. #69
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh!

    Smekk schreibt:
    Grundsätzlich bin ich halt einfach verwundert, dass mein mit 24 Jahren junges Gedächnis im Gegensatz zu anderen so wahnsinnig schlecht ausgeprägt ist.
    Ein paar kleine Gedankensplitter dazu:

    (1) Du hast es bis zur Uni geschafft - das ist ein nachhaltiger Beweis dafür, dass da irgendwo was Gedächtnisartiges recht gut funktioniert

    (2) Solange deine Seele mit existenziellen Dingen zu kämpfen hat, bleiben für Liedtexte nicht mehr so viele Ressourcen übrig! Das Gehirn ist da irgendwie ein manchmal echt gemein autonomer Verwalter seiner eigenen Kräfte, und dagegen anzukämpfen führt zuverlässig zu Frust ... blöd, aber iss so

    Will heißen: gib deinem Hirn Zeit und Raum, deine inneren Probleme zu ordnen - dann gibt es den Etat zum Lernen wieder von selber nach und nach frei!

    (3) Ein Lied im Speziellen und Musik im Allgemeinen ist etwas sehr emotionales - wenn Melodie und Text dich nicht wirklich anspringen, dann wird dein Hirn einen Teufel tun und sich davon was merken ... vor allem, wenn die schon erwähnten Denk-Ressourcen eh schon knapp sind.

    Und ein Lied richtig merken wird sich dein Gehirn, wenn du es ständig mitträllerst - versuch's mal ... vielleicht erst mal mit einem deutschen Text ... lass das Lied immer wieder laufen und räum dabei auf oder so und fang an, es mitzusingen das wirkt sich a) postiv auf das Merken des Textes und b) positiv auf die Stimmung aus

    Ähnlich verhält es sich auch mit den klugen Beiträgen in Gesprächen - wenn die Inhalte dich nicht interessieren, warum sollte sich dein Gehirn dann damit abquälen? Und unter Druck passiert da eh schon mal gaaaar nix ...

    Lass dir Zeit, lausche auf Gesprächsrunden/Unterhaltungen zu Themen, die du magst - vielleicht magst du dann sogar mal in der Bahn plötzlich sagen:"Entschuldigt, ich hörte euch gerade über dies oder das Thema sprechen - wäre es in Ordnung, wenn ich mich da mal einklinke?"

    (4) so, und 4. ist das mit dem (Halb-)Wissen relativ überbewertet

  10. #70
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh!

    @habitbreaker,

    Danke für deine ausführliche Meinung.

    Da ich mich in der Regel gerne unterhalte, und mit meinem Mitmenschen schon seit eh und je eine Art Selbsthilfedialog führe,bin ich im Grunde schon auf die selben Erkenntnisse gekommen wie du. Besonders die Tatsache, dass das Gehirn natürlich schlechter arbeitet, solange diese emoitionalen Blockaden und tief vergrabenen Gefühle der Enttäuschung, der Selbstabwertung und des Selbstmitleids aktiv auf das Unterbewusstsein wirken und damit das Gehirn belasten. Das spürt man. Auch wenn der Deckel fest zu bleibt. Nun gut, deshalb nun auch der Versuch mit Elontril, in der Hoffnung, damit etwas Distanz zu bekommen, um so kontrollierter mit den eigentlichen Problemen umgehen zu können.

    Nun geht es mir hier weiterhin vor allen Dingen also darum, das Gedächtnis auf normal herzustellen. warum? Ich glaube, dass ich wirklich nur zu mir finden kann, wenn ich lerne mein Potenzial auszuschöpfen, um mir endlich das Gefühl von Wertigkeit zu verschaffen, welche mir letztendlich helfen soll, mich mit meiner Identität auseinander zu setzen.

    Ich mache das tatsächlich abhängig von meinem Gedächtnis, da ich glaube, -zumindest in meinem Fall- sich die Lebensqualität hebt, sobald ich endlich die Erfolgserlebnisse abholen kann, welche in mir schlummern, aber nicht ins Physische übersetzt werden können.

    Schule, Studium, habe ich auch nur mit Glück, Betrug und kurzfristigem Reinpressen ins Kurzzeitgedächtnis geschafft. Nichts worauf ich stolz bin. Es geht mir nicht darum, das Wissen anderer als Halbwissen zu enttarnen, sondern mein Hirn auf AKTIV zu schalten. Wie soll echtes Interesse entstehen, an einem Thema in welches ich mich nicht hineinarbeiten kann, weil mein Hirn nach 2 minuten völlig überfordert ist? Das hat nichts mit Desinteresse zu tun, sondern es fehlt die Möglichkeit wichtige Grundinformationen zusammen zu tragen, um letztendlich mit dieser einer spannenden Tätigkeit nach zu gehen (»Alphabet lernen« um ein spannendes Buch zu verschlingen!).


    ---------
    Elontril hat die ersten Tage sehr anttriebsstark gewirkt, heute der absolute Umkehrschluss. Habe gelesen, das sei normal. Mal schauen, wie es die nächsten Wochen wirkt.

    Momentan beschäftige ich mich auch viel mit dem Antidementivum Piracetam. Die Meldungen überschlagen sich zum Teil ins Euphorische, so sollen Menschen damit tatsächlich ihre Wortfindungsstörungen beseitigt haben. Werde auch darüber mal mit dem Arzt reden, sobald die 30er pack Elontril aufgebraucht ist.


    Euer hartnäckiger
    Smekk

Seite 7 von 8 Erste ... 2345678 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ich fühl mich so energiereich ausgebremst.......
    Von fachaela im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 16:40
  2. Fühl mich ausgelaugt
    Von Schnubbel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 14:05
  3. Paroxetin... fühl mich besch..eiden
    Von Schnubbel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 18:52

Stichworte

Thema: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum