Seite 6 von 8 Erste ... 2345678 Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 72

Diskutiere im Thema Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #51
    Lysander

    Gast

    AW: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh!

    Autoren und Titel kann ich mir auch nicht so gut merken. Erinnerst Du Dich denn an den Inhalt?

  2. #52
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 243

    AW: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh!

    Das geht eigentlich. Manchmal nicht an Details, aber an den groben Inhalt.

  3. #53
    Lysander

    Gast

    AW: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh!

    Du hast recht, ich bin von mir ausgegangen. Immer wenn ich für ein Sachgebiet ein inneres Interesse habe, kann ich mich lange damit beschäftigen bis ich es verstanden habe und sei es nur in meiner hirneigenen Bildersprache. Schulmathematik beispielsweise interessierte mich nicht, aber mit der Relativitätstheorie beschäftigte ich mich so lange, bis ich sie "begriff", allerdings in Bildern.
    Analysis und Lineare Algebra quälten mich, wenn es um Wahrscheinlichkeitsrechnung ging, stand ich bei 1.

    Naja, jedenfalls ist das bei mir oft so, wobei ich zugeben muss, dass es Grenzen gibt. Manche Dinge verstehe ich halt nicht. Es ist wie es ist.

  4. #54
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh!

    Bin beim erneuten Recherchieren auf meinen eigenen thread gelandet, wasn Zufall..

    Ja die Sorge über mein Hirn macht mir leider immernoch zu schaffen. Bekomme mein (inneres) Selbstbewusstsein einfach nicht auf die Beine. Verstehe einfach nicht warum mein Hirn so passiv arbeitet. Immerwieder stelle ich in Gesprächen fest, wie einfach und unbekümmert Mitmenschen Informationen abrufen, beitragen, zwischenmenschliche Beziehungen festigen..

    Ich bin so zerstreut und unbeholfen, kann mich nur durch meine "verrückte" Art ausdrücken, muss immerwieder iwas "besonderes" machen,um Aufmerksamkeit bzw Bestätigung zu bekommen. Komme mir vor, wie ein 10 Jähriger, werde aber nicht mit derselben Nachsicht behandelt..

    Bin mittlerweile auf Attentin eingestellt, das hilft in solchen Moment konstant zu bleiben, was sich jedoch nicht auf die Gedächnisleistung auswirkt. Ich denke es ist wohl Zeit sich einen Neurologen zu suchen. Alles total deprimierend..


    Ein ebenfalls nachdenklicher Smekk

  5. #55
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh!

    Hey^^

    Über den Wolken merk ich mir sowieso nicht, weil mir das Lied nicht gefällt

    Und Rap ist viel zu schnell, als das man da sowieso mitsingen oder mitrappen kann.

    Aber ansonsten habe ich kein Problem damit, mir irgendwelche Liedtexte zu merken, eher das Gegenteil. Irgendwelche Teile vom Text kann ich mir immer merken,

    und auch sonst viele Sachen, und wenn nicht, bin ich gut im improvisieren.


    Dafür bin ich schlecht ins Aufmerksamkeitssachen und Mathe

  6. #56
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh!

    Mich trifft es grad, wie ein Schlag

    Ich war mal wieder chaotisch im weiten Google Netz auf der Suche nach möglichen Erklärungen für den Gedächnisverfall und habe tatsächlich eine mögliche Erklärung gefunden.

    Ausschlaggebende Frage war meine Wortfindungsstörung. Letztendlich war mir schon immer irgendwie klar, dass dies letztendlich alles mit der verringerten Gedächtnisleistung zusammenhängt, aber ich konnte es nicht klar auf einer Linie ordnen.

    Unklar weswegen Adhs tatsächlich daran schuld sein sollte warum mein Gedenken so eingeschränkt ist, immer schlechter wird, gar an Demenz erinnert. Sämtliche Kognitive Fähigkeiten haben darunter gelitten. Dinge merken und wiedergeben, Antrieblos sein, Defizite im Sozialen und depressive Stimmungen..

    Und bin nun letztendlich auf die »Pseudodemenz« gestossen.

    Pseudodemenz depressive

    Eine Folge aus einer depressiven Lebensstimmung, welche wohl aufgrund der Zeit meines Lebens aus dem ADHS resultiert und damit permanent unkompatibel war und letztendlich in Selbstablehnung, und dem sich selbst Aufgeben aufgeht.

    Berichten im Internet zufolge, soll es möglich sein durch Heilung der "möglichen" Depression die Pseudodemenz zu revidieren und wieder zu seinen ursprünglichen Kognitiven Leistungen zurück zu finden!
    http://www.sciencegarden.de/content/...4/pseudodemenz


    Wälze moment sehr energisch das Internet und werde direkt morgen meinen Arzt aufsuchen und ihm meine Ergebnisse präsentieren.


    Spüre tief in mir den Zusammenhang meines schlechten Gedächtnisses und meinem permanent Sich-Sorgen-machens... Also steht nun ein weiterer Schritt im sich näher kennenlernen an...




    hoffnungsvoll Smekk
    Geändert von Smekk (10.03.2015 um 19:39 Uhr)

  7. #57
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh!

    @ smekk

    Betrifft das nur dein Kurzzeitgedächtnis? Wie sieht es denn mit Stoff aus der Schule aus? Erinnerst du dich noch an Sachen die du vor Jahren gelernt hast?
    Bei mir ist es nicht das Kurzzeitgedächtnis sondern eher das Langzeitgedächtnis. Ich weiß quasi nichts mehr was ich in der Schule gelernt habe. Das ist total
    deprimierend. Angenommen ich hätte ein Kind und müsste dem bei den Hausaufgaben helfen wäre ich total nutzlos. Es ist echt krank. Ich hätte ebenso gut nie
    in die Schule gehen können. Bis auf Englisch habe ich da nichts mitgenommen. Mathe,Geschichte, Naturwissenschaften ist alles komplett weg. Das kann doch nicht
    normal sein. Wenn jeder alles vergessen würde was er mal gelernt hat dann würden ja alle auf der Stelle treten. Mein Vater kann sich noch an jeden Scheiß erinnern
    den er mal lernen musste.
    Auch Sachen die ich im Studium lernen musste sind nach paar Semestern weg als hätte ich sie nie gelernt. Da kommt man sich vor wie ein Stümper.

  8. #58
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh!

    @xonk

    Im Grunde beantwortet sich deine Frage schon mit meiner Themenüberschrift.Also ja, es spielt keine Rolle welche Information und woher sie kommt.Sie alle sind extremst anfällig für meine Vergesslichkeit. Es sei denn diese sind so stark emotional verknüpft, dann haben sie eine gewisse Chance zu überleben..

  9. #59
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh!

    Wie lange kannst du denn Stoff fürs Studium ca behalten? Ich meine du hast doch sicher Prüfungen oder?
    Haust du dir dann vorher alles rein und paar Wochen danach ist es weg?

    Und hast du persönlich viele Interessen? Interessieren dich die Sachen die du lernen musst oder sind sie dir im Grunde egal?
    Das wird sicher auch ne Rolle spielen.

  10. #60
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh!

    Also falls im Vorraus gelernt wird, dann geht das auch nur in Lerngruppen, dann festigt sich der Stoff eher. Lerne ich alleine dann kann es auch schon vorkommen, dass erst wenige Tage vor Klausur angefangen wird zu büffeln, damit so schnell und so viel, wie nur möglich ins Kurzzeitgedächtnis gepresst wird, denn wirklich ins Langzeitgedächtnis geht nur das Wenigste über, auch wenn tendenziell Interesse vorhanden ist, aber auch dieses Interesse nicht ausgebaut werden kann, da die Erinnerung an wichtige Verknüpfungen fehlt, sodass quasi jedes Thema einzeln für sich behandelt und gelernt werden muss sodass der Aufwand immer größer wird, als er eig sein müsste..

    Und zu meinen sonstigen Beschäftigungen zählen das Spielen der Gitarre, Freunde treffen, Musik hören, Feiern gehen, lesen, und einfach sogut es geht das Jung-Sein genießen..

    Aber es könnte soviel mehr dazukommen, wenn ich denn mal nicht immer alles schmeißen würde, weil die Enttäuschung so groß ist, wieder alles zu vergessen.. Das zieht einen doch schon sehr runter.

    Meine Kreativität ist über die Jahre auch sehr verkümmert,denke dass das alles miteinander zusammenhängt..

Seite 6 von 8 Erste ... 2345678 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ich fühl mich so energiereich ausgebremst.......
    Von fachaela im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 16:40
  2. Fühl mich ausgelaugt
    Von Schnubbel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 14:05
  3. Paroxetin... fühl mich besch..eiden
    Von Schnubbel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 18:52

Stichworte

Thema: Fühl mich so ungebildet - Vergesslichkeit tut weh! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum