Seite 4 von 27 Erste 123456789 ... Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 268

Diskutiere im Thema "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 145

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Äh ja, und ich hab versucht zu lächeln...

    Da lächel ich schon ziemlich und das Gegenüber sagt: Du kuckst so ernst....

    Was´n jezt???

    Aber ein nettes Bild, ich sehe so jung aus, was will ich mehr???
    *grins*

  2. #32
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 767

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    genau Anna... das passt

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 628

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    da kann ich mich nur mit einreihen. ich bin 36 und werde immer auf 30 geschätzt. mein freund fragt täglich, ob irgendetwas ist, weil ich so ein böse gesicht macht. ich sage immer es ist nichts, bin nur konzentriert. es stimmt ich schalte immer meine minik aus, wenn es gedanklich unterwegs bin. für andere sehe immer böse aus. das ist von klein auf so und ich habe es damal nicht verstanden. im gegenteil, ich war richtig traurig und verzweifelt. heute nehme ich das nicht mehr ernst.

    das mit dem schauspielern stimmt auch.

    es ist einfach schön zuwissen, das es andere gibt, die genauso sind.

  4. #34
    Ced


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 7

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Ich kann da weniger uebereinstimmen, ich hab aber das Problem, dass ich Muehe habe, Leute fuer eine lange Zeit in die Augen zu schauen, weil ich nicht weiss, wo genau ich hinschauen soll. Es gibt da so viele verschiedene Details, die man beachten kann, das ist ja eine ganze Welt. Dann beschleicht mich waehrend dem Schauen das Gefuehl, der Gegenueber merkt, dass ich nicht seine oder ihre Augen anschaue sondern die einzelnen Augenbestandteile. Dann muss ich irgendwie wegschauen, obwohl ich eigentlich nicht will.. Ahh, horror

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    lola schreibt:

    Offenbar geht es nicht nur mir so, dass Menschen meine Stimmung oft falsch wahrnehmen. Gerade wenn ich in einer angenehm ausgeglichenen Stimmung bin, werde ich oft gefragt, ob ich sauer oder schlecht drauf oder müde sei. Ebenso passiert das ausgerechnet dann, wenn ich angenehm mühelos einer Tätigkeit nachgehe. Deshalb beantworte ich solche Fragen auch oft mit: "Nein, ich bin nur konzentriert."
    Jetzt macht es mir Sinn, das mein einer Trainer beim Bogenschießen immer sagte, "Lach doch mal."

    Lieben Gruß
    Male

  6. #36
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 17

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Hallo Ihr Lieben! Also das kenn ich auch gut!! HIHI Ich war mal bei entfernten Verwandten in Ferien, ich habe mich in dieser Familie sehr wohl gefühlt, die Mama war ne richtige Mama, so eine wie ich sie zuhause auch gerne gehabt hätte. Die haben auch relativ viel mit mir unternommen und ich habe mich sehr gefreut. Eines Tages hat mir der "Onkel" plötzlich und unvermittelt eine geklatscht und ziemlich säuerlich gesagt ob ´s mir nicht gefällt weil ich immer so mies gucke. Mittlerweile weiß ich daß das einfach so ist, viele haben mich das schon gefragt. Auf allen Kinderfotos bin ich mit miesem und schlecht gelautem Gesicht drauf (ich schob das immer auf die Stimmung in meiner Familie- die war aber auch immer mies)Den Gesichtsausdruck habe ich mir noch nicht abtrainieren können, auch wenn es mir im Grunde gut geht fragt mich oft ein Freund "Gehts Dir gut?" (ich fall jedesmal wieder drauf rein) ...wenn ich sage GUT - kommt postwendend: "DANN SAGS DOCH AUCH DEINEM GESICHT!!!". Ich werds wohl so mal zu Grabe tragen. Das ist das wenigste was mich an mir stört. Wobei mir grade der Cartoon mit den Peanuts einfällt...ein wenig KANN ich aufpassen! Wenn zum hängenden Gesicht der Kopf auch noch anfängt zu hängen kann meine Stimmung sehr mies werden. Kopf hochnehmen und aufrecht gehen hilft bei depressiven Anflügen. Das hat Charlie Brown auch schon gewußt!!! Liebes Grüßle von Sgitki

  7. #37
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 10

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Hallo,

    das kenne ich auch.
    Da fällt mir eine Situation ein.
    Mein Arbeitgeber wollte zur Weihnachtsfeier immer ein Gruppenfoto der Abteilungen.
    Ich habe das gehasst und versuchte mich davor zu drücken, aber es ging nicht.
    Als dann die Bilder fertig waren und verteilt wurden sagte eine Kollegin zu mir,
    warum schaust du immer ernst und böse, du verschandelst jedes Bild.
    Was sollte ich sagen, es stimmte ja.

    LG Tritop

  8. #38
    Leo


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 26

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Hallo,
    auch ich kann alles was ihr geschrieben habt nur bestätigen.Mir geht es auch so.
    Wenn ich dann mal für ein Foto lachen oder lächeln soll hab ich echt Mühe damit, denn ich fühle mich dann immer als würde ich es aufsetzen.
    Aber das geht mir immer so, ich dachte es kommt durch meine exsesive Drogen und Alkohol Vergangenheit, quasi das ich das Lachen verlernt bzw. die Mimik verlernt habe.
    Was mir auch aufgefallen ist, ich sehe jünger aus als ich bin, fühle und benehme mich auch jünger, bin für jeden Blödsinn zu haben und wenn meine Kids am Spielplatz meinen ich soll mit ihnen über das Klettergerüst, dann mache ich das - was bei anderen Eltern immer für Verwirrung sorgt.
    Wir sind im Herzen halt einfach Kind geblieben, mit dem Wissen eines Erwachsenen.

  9. #39
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 27

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Mir wird auch gesagt, dass ich so böse gucke. Und ich habe es mit Schreicken festgestellt auf Fotos oder in Filmen. Nur wenn ich mit anderen Leuten spreche, dann wirke ich sympathisch. Sonst bin ich sicher ein kompletter Ablöscher für andere.
    Auf dem Spielplatz bin ich auch der absolute 'Kinderfan'. Die einzige Mama sozusagen, die Blödsinn macht und den Kindern auch gefährliches erlaubt. Nur meine Ausdauer ist schlecht. Die Kinder sind dann ganz traurig, weil ich nur kurz so toll mitmache!

  10. #40
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 245

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Da finde ich mich ja auch schon wieder.
    Ich habe als Kind echt stundenlang vor dem Spiegel geübt, die richtige Mimik aufzusetzen. Inzwischen geht es einigermaßen automatisch. Aber auf "Schnappschüssen", also wenn ich mich nicht beobachtet weiß, sehe ich auch ziemlich griesgrämig aus, habe ich erst wieder gemerkt.

    Das "in die Augen schauen" habe ich auch sehr mühsam üben müssen. Besonders da es da ja auch auf die genau richtige Länge des Augenkontaktes ankommt. Zu lange wirkt aufdringlich, zu kurz wirkt ausweichend. Also ziemlich schwierig, sowas bewusst auf die Millisekunde zu timen.

Seite 4 von 27 Erste 123456789 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. TV-Hinweis: ZDF 23.10.2009, 9:05 Uhr: "ADHS ohne Medikamente behandeln"
    Von Alex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 08:38
  2. "Handbuch ADHS" - Rothenberger, Döpfner, Steinhausen
    Von Alex im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 2.08.2009, 09:34

Stichworte

Thema: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum