Seite 24 von 27 Erste ... 192021222324252627 Letzte
Zeige Ergebnis 231 bis 240 von 268

Diskutiere im Thema "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #231
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 231

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Hallo @ll,

    ja das Böse guggen oder Lachen habe ich auch, ich schaue Ernst, weil ich mich so konzentrieren muss, was einer erzählt, dann wieder verstehe ich Witze nicht, habe eine laaaange Leitung.""

    Oder Lachen unpassend, manchmal ist es auch ein verlegenes Überspielen von Gefühlen.

    Mittlererweile, kann ich aber, besser damit umgehen und ja, es ist eine Kommunikationsstörung, was aber doch auch bei Andern "Nomalos" vorkommt, oder nicht Vier- Ohren Modell Schulz von Thun und Watzlawick und co. fallen mir ein. Ein Leben voller Missverstandnisse.

    Ich nehme dann eben den Wind aus den Segeln"" mit der Antwort: " Du ich habe gerade an was trauriges schlimmes gedacht" " Möchte nicht drüber reden",

    Oder "ich gugge nicht böse, sondern höre Dir aufmerksam zu, um alles in der Welt nichts zu verpassen" Dann spreche ich die folgenden Worte in Gedanken nach und gebe den Satz wie ein Papagei wieder um zu zeigen dass ich eben zugehört habe.

    Lachen wenn einer dann sauer wird sage ich, " Lachen und Trauer liegt nahe beianander Du verstehst, ich musste mich gerade ein wenig entlasten (Lachen entspannt) über die Dinge die ja sehr traurig/ unangenehm sind. (Dann hat man nicht ausgelacht man signalisiert überfordert gewesen zu sein mit den Lasten des Gegenüber, das darf man auch sein."

    Ansonsten verwickle ich die Leute in ein weiteres Gespräch stelle Fragen damit führe ich das Gespräch und reiße es an mich, gleichzeitig muss ich nicht viel labbern der Andere freut sich das sich "endlich einer mal für ihn interessiert" und den Bösen Blick"" hat er bereits vergessen. ^^

    Ich stelle viele weitere Fragen (assoziere = ADS) und habe das Gegenüber trotzdem im Griff.""

    Was ist das jetzt wie nennen....... NLP oder ADS habs vergessen villt sollten wir alle mal einen NLP kurs nachen statt diese ADS TRainings, da lernt man noch viel mehr trickweise und mit Körperhaltung das Gegenüber zu manipulieren,

    Wer jetzt sagt unethisch tja das macht aber jeder Verkäufer mit Euch......wir müssen und diese Dinge zu nutze machen....

    LG Timo

  2. #232
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Hallo

    das Alles kenne ich auch sehr gut.

    Wenn es mir richtig kacke geht - so richtig leer - werde ich habesprochen, das mir doch wohl gut gehe. (mein Mann z. B.) Er meine, ich hätte dann so entspannte Gesichtszüge - die sind nicht entspannt, die sind dann ausdruckslos - so jedenfalls sehe ich das.

    Wenn es mir gut geht werde ich als arrogant wahrgenommen. Wenn ich konzentiert bin - als abweisend.

    Ich habe mich mit Kommunikation - Körpersprache - Mimik beschäftigt. Ich weiß inzwischen gut, welche Haltung und Mimik ich haben muß, damit ich eindeutige Botschaften aussende. Alles toll - es ist nur viel Arbeit - immer und immer und immer.

    Und gerade wenn es mir wirklich schlecht oder richtig gut geht - gibt es diese Verwirrungen.

    alles Liebe ELwirrwarr

  3. #233
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 386

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Timotheus schreibt:
    Was ist das jetzt wie nennen....... NLP oder ADS habs vergessen villt sollten wir alle mal einen NLP kurs nachen statt diese ADS TRainings, da lernt man noch viel mehr trickweise und mit Körperhaltung das Gegenüber zu manipulieren,

    Wer jetzt sagt unethisch tja das macht aber jeder Verkäufer mit Euch......wir müssen und diese Dinge zu nutze machen....

    LG Timo

    Ich habe NLP sehr lange gelernt und auch angewendet, aber das kann BEI WEITEM nicht jeder Verkäufer, denn dazu sind viel Arbeit, Reflexion und auch Selbstbeherrschung nötig.

    Und: Ich habe auch ohne NLP mehr als genug verkauft. Lag an der hohem Empathie durch das ADS, aber schlussendlich hat es mich kaputtgemacht, weil ich das nicht bin. Ich bin eher der Einzelgänger und nicht der Lebemensch.

  4. #234
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Heute habe ich - ich war vielleicht etwas müde, auf die Erzählung einer Kollegin mit einem "m-hm" reagiert - von mir ausgesehen hätte es neutraler nicht sein können. Und prompt kam ein geseufztes "Manchmal kann ich deine emotionalen Reaktionen echt nicht deuten" und dann ein "ich weiss dann nie, ob du böse bist..." Aber dasselbe habe ich von dieser Person bis zigmal gehört, und ich kann immer nur dieselbe Antwort darauf liefern...

    Ausserdem... wenn sie es nicht deuten kann, wieso fragt sie dann nicht einfach direkt, anstatt diesem Umweg mit der giftigen Bemerkung?! Und nur weil ICH SIE nie frage, heisst das nicht, dass ich ihre Reaktionen deuten kann... Der einzige Unterschied ist, dass ich sie mit ihren Reaktionen lasse, wie sie ist, und den Grund für mein Unverständnis bei mir suche.

  5. #235
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 49

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Bei mir kommt es oft noch besser! Ich frage ganz neugierig oder ernst etwas und werde oft angefahren, warum ich denn jetzt schon wieder so motzig
    drauf wäre!? Immer wär ich nur am meckern!!! HÄÄÄÄÄÄ....wer ist tot???? Hab schon 1000 mal erklärt, dass ich nicht meckere.....kommt aber irgendwie
    nie an!!! SCHADE.....!!!! Mittlerweile ist es mir aber auch egal...aufregen nutzt da ja eh nix!!!!

  6. #236
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.445

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Ich weiss nicht ob es an meine Mimik oder an mein Tonfall... Aber es ist mich schon einige Male passiert, dass ich etwas zu eine neue Arbeitskollegin sage, eben eine Hinweis auf der Arbeit, auf etwas dass man anders machen sollte und ich bekomme eine so eingeschnappte Reaktion dass ich mich echt fragen muss was da los ist... Klar, sie sind vielleicht auch empfindlich, aber...

    Aus diese Grund, gehe ich lieber immer mehr mit solches zu meine Cheffin...

    lg

  7. #237
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 49

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    An mj71:
    Wenn dir das nur auf der Arbeit passiert, geh mal davon aus, dass es an deinen Koleginnen liegt! Konstruktive Kritik kann ebend nicht jeder ab!
    Einfach weiter machen.....das müssen die lernen! Es liegt wirklich nicht immer alles nur an uns! Wir sollten uns angewöhnen die Fehler auch mal bei
    anderen zu suchen...nicht immer nur bei uns! Ich mache das schon länger und fahre gut damit! Denn.....NICHT NUR WIR HABEN DEFIZITE!!!! Ätsch..!!!

  8. #238
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.445

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Es passiert mich nicht nur am Arbeit, aber ich weiss auch: Sehr diplomatisch bin ich ja auch nicht und eine gereizte Ton habe ich auch ab und zu. Ich weiss es.

    Nun es erstaunt mich, weil ich mich doch frage, ob ich etwas sende dass ich selber nicht merke... Klar, meine Kolleginnen haben auch ihre Macken, aber ich tue auch mal schauen was sonst von mich kommt.

    Es geht auch um der allgemeine Missverständnis worüber wir hier reden: Wir werden anders wahrgenommen als was wir sind...

    lg

  9. #239
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 49

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    an mj71:

    Da hast du natürlich recht! Ich werde natürlich auch oft anders wahrgenommen, als ich bin....und bin dann meist fassungslos! Leider ist es aber so, dass
    ich dann darüber nachdenke und keinen Fehler in meinem Ton oder meiner Mimik finden kann. Gut...die Mimik sieht man ja nicht (aber mehr als gucken geht ja nicht)
    ...aber den Ton hört man ja!

    Also nehme ich ihn falsch auf, oder die anderen. Wenn ich ihn aber falsch aufnehme, wie soll ich dann bitteschön etwas daran ändern??? Fehler, die ich
    nicht sehe, kann ich ja leider auch nicht beheben! Auch wenn ich es noch so gerne tun würde!!!!

    Also bleibt mir nur das 2. Mittel der Wahl! Ich sage dem Menschen bescheid, der da ein Problem mit mir hat und hoffe auf Verständnis!
    Sollte das nicht kommen, war ich ihm nicht wichtig genug oder ihm fehlt die Sensibilität um damit umgehen zu können.

    In beiden Fällen muß ich dann Abstand nehmen (wenn es mir denn möglich ist)! Ich weiß...das ist manchmal schwer bis unmöglich (Arbeit, Gefühle ect.)!
    Befinde mich leider gerade in einer verfahrenen Beziehungkiste wo diese Sensibilität gänzlichst fehlt!!! Eigentlich müßte ich da schon längst raus sein....
    aber wie gesagt....es ist manchmal nicht so einfach! Grün ist ebend nicht gleich grün!!!

    Vielleicht hast du da ja den ultimativen Tipp parat????

  10. #240
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.445

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Hallo silgir,

    Da bei der Arbeit: Bei so ein Fall frage ich gerne eine 3. Person um seine Meinung, jemand der dabei war. Feedback von ihr: Von meine Seite alles ok, diese Kollegin sollte doch Kritik einstecken da es um ein Aufgabe geht die sie lernt und die ich gut kenne.

    Vielleicht ist mich alles als mehr eingeschnapp vorgekommen als was es war...

    Also bleibt mir nur das 2. Mittel der Wahl! Ich sage dem Menschen bescheid, der da ein Problem mit mir hat und hoffe auf Verständnis!
    Sollte das nicht kommen, war ich ihm nicht wichtig genug oder ihm fehlt die Sensibilität um damit umgehen zu können.
    Damit habe ich eben mühe, traue mich nicht dazu zu fragen, aber vielleicht wäre doch das beste, zu diese Kollegin gehen und fragen ob ich etwas falsches gesagt hatte...

    Vielleicht hast du da ja den ultimativen Tipp parat????
    Gibt es vielleicht auch Menschen die so was nicht so wichtig finden wie wir? Bis jetzt was mich hilft ist bei mich zu bleiben und mich nichts vorzumachen. Manchmal grübele ich viel und es ist so und manchmal grübele ich noch und anderen haben schon vergessen um was es geht.

    Nun, bin ich am Arbeit auch eine gebrannte Kind: Ich hatte in mein Leben einiges unschönes erlebt wegen meine Art, passe da sehr auf und vor nicht lange hat es mich eine kollegin (eine andere wovon ich sonst rede) gerade echt gekracht! Bei diese Krach hatten wir beiden unsere Anteil, und meiner war auch meine Gereiztheit.

    Wegen Beziehung: Ich bin seit 17 Jahren mit jemand, Hoch und Ab gibt es, unsere Schwierigkeiten haben wir auch, Krisen haben wir durchgemacht und was mich immer wieder am meistens geholfen hatte ist an mich zu arbeiten. Vor allem Themen wie Abgrenzung, mich Durchsetzten, zu mich stehen sind da wichtig.

    lg

Ähnliche Themen

  1. TV-Hinweis: ZDF 23.10.2009, 9:05 Uhr: "ADHS ohne Medikamente behandeln"
    Von Alex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 09:38
  2. "Handbuch ADHS" - Rothenberger, Döpfner, Steinhausen
    Von Alex im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 2.08.2009, 10:34

Stichworte

Thema: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum