Seite 23 von 27 Erste ... 18192021222324252627 Letzte
Zeige Ergebnis 221 bis 230 von 268

Diskutiere im Thema "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #221
    Mumford

    Gast

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Ab und zu werde ich auch auf meine Mimik angesprochen.

    Z. B. "Sie schauen ja so erschrocken..." (oder auch "...verwundert...")

    Oder "Bist Du böse?" oder "Was ist denn so lustig?"

    Komische Sache mit der Mimik...

  2. #222
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 15

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Also das ist ja echt irre.
    ich hab darüber noch nie mit jemanden gesprochen.
    Und hätte nie für möglich gehalten, daß das anderen Leuten auch passiert.

    Vor allem im Job hab ich genau dasselbe leider schon öfter gehört.
    Und auch mein Ex Freund hat hin und wieder gefragt, warum ich denn so böse gucke.

    und zwar genau wie von euch beschrieben, in Momenten ohne Interaktion, eher beim konzentriert sein, bzw in Momenten wo ich halt mal nicht wie sonst eher zwanghaft ein jeweils passendes "Gesicht aufsetze".
    Ich muß zugeben, daß mich diese Frage im ersten Moment immer echt nervt.
    Was kann denn ich für mein Gesicht?
    Aber dann find ichs auch beunruhigend, und versuche drauf zu achten, ich will eigentlich nicht böse gucken, naja...

    Generell habe ich mich schon damit abgefunden, oft mißverstanden zu werden.

  3. #223
    asdf23

    Gast

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Grobi schreibt:
    Das kenne ich auch.

    Genau so gut ist aber der Spruch: lach doch mal!

    Meine Standard Antwort ist dann immer , ich habe nichts zu lachen.

    Haben depressive Leute hin und wieder so an sich.

    Das geile an der Sache ist dann wenn z.B meine Mom meint deine Sorgen möchte ich wohl haben! Hast alles was man sich kaufen kann usw.

    Die versteht sowas nicht oder will Sie nicht... Schlimm.
    Das mit der bösen Mimik kenne ich wie gesagt auch, vor allem unter Konzentration.

    Aber, in einem lockeren Gespräch passiert mir manchmal genau das Gegenteil: Ich muss unwillkürlich lachen! Und zwar bei Sachen, die eigentlich gar nicht lustig sind.
    Also mit lachen meine ich, stark grinsen.. Ohne dass es einen Grund dafür gäbe. Kommt auch schon mal komisch an.

  4. #224
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    asdf23 schreibt:
    Das mit der bösen Mimik kenne ich wie gesagt auch, vor allem unter Konzentration.

    Aber, in einem lockeren Gespräch passiert mir manchmal genau das Gegenteil: Ich muss unwillkürlich lachen! Und zwar bei Sachen, die eigentlich gar nicht lustig sind.
    Also mit lachen meine ich, stark grinsen.. Ohne dass es einen Grund dafür gäbe. Kommt auch schon mal komisch an.
    Hmm, meinst du nicht eher, dass der Grund in einem Detail liegt, das von dir wahrgenommen wird, aber nichts mit der Gesprächssituation zu tun hat?
    DAS passiert MIR sehr oft und es kommt auch nicht immer gut an.
    Heute sass ich in einem Zug schräg gegenüber einer älteren Dame. Zweimal konnte ich mich tatsächlich wegen eines Details ihrer Handlung nich mehr beherrschen. Aber dann musste ich einmal wegen eines hin- und herrollendes M&Ms lachen, als ich wohl zufällig in ihre Richtung blickte;, ebenso als ich im Kopf eine kürzlich erlebte Szene noch einmal überging. Am Schluss fühlte ICH mich von IHR beobachtet, weil sie durch mein Lachen irritiert war.

  5. #225
    asdf23

    Gast

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    jetztaber schreibt:
    Hmm, meinst du nicht eher, dass der Grund in einem Detail liegt, das von dir wahrgenommen wird, aber nichts mit der Gesprächssituation zu tun hat?
    DAS passiert MIR sehr oft und es kommt auch nicht immer gut an.
    Heute sass ich in einem Zug schräg gegenüber einer älteren Dame. Zweimal konnte ich mich tatsächlich wegen eines Details ihrer Handlung nich mehr beherrschen. Aber dann musste ich einmal wegen eines hin- und herrollendes M&Ms lachen, als ich wohl zufällig in ihre Richtung blickte;, ebenso als ich im Kopf eine kürzlich erlebte Szene noch einmal überging. Am Schluss fühlte ICH mich von IHR beobachtet, weil sie durch mein Lachen irritiert war.
    Sowas auch. Ich kann mir allgemein das Lachen sauschlecht verkneifen.

  6. #226
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    jetztaber schreibt:
    Hmm, meinst du nicht eher, dass der Grund in einem Detail liegt, das von dir wahrgenommen wird, aber nichts mit der Gesprächssituation zu tun hat?
    DAS passiert MIR sehr oft und es kommt auch nicht immer gut an.
    Heute sass ich in einem Zug schräg gegenüber einer älteren Dame. Zweimal konnte ich mich tatsächlich wegen eines Details ihrer Handlung nich mehr beherrschen. Aber dann musste ich einmal wegen eines hin- und herrollendes M&Ms lachen, als ich wohl zufällig in ihre Richtung blickte;, ebenso als ich im Kopf eine kürzlich erlebte Szene noch einmal überging. Am Schluss fühlte ICH mich von IHR beobachtet, weil sie durch mein Lachen irritiert war.
    In so eine Situation, je nach Mensch und eigene verfassung, kann ich auch sagen was mich zu lachen bringt... So wissen sie dass ich sie nicht auslache. Es gibt Menschen die es verstehen und es gibt Menschen die es einfach nicht verstehen...

    Sonst wenn sie über dein Lachen irritiert ist, hat sie auch ein Problem... Da bist du auch nicht schuld. Ich finde Menschen die lachen auch etwas angenehm.

    lg

  7. #227
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 49

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    STAUN......und ich dachte, das wäre ein ganz persönliches Problem von mir alleine!!! Wurde auch ständig gefragt, warum ich so böse gucke!
    Also...ich bin echt super froh, dass ich dieses Forum hier gefunden habe....es hilft wirklich sehr viel. Man steht einfach nicht so alleine da!
    Viele Sachen, die man als eigenes spezielles Manko angesehen hat, findet man hier wieder......das beruhigt ungemein!!!!

  8. #228
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 793

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Mhh... dieser Thread macht mich jetzt etwas traurig. Bei meiner Tochter wurde bereits festgestellt, das sie kaum eine Mimik hat. Eine Erzieherin im Kindergarten sprach mich darauf mal an weil sie das seltsam fand. Und ja, mir ist es auch schon aufgefallen, vorallem wenn ich sie mit meiner anderen Tochter vergleiche, die 1000 verschiedene Schnuten ziehen kann.
    Wieder ein Punkt mehr auf der Liste, das sie eventuell auch ADS haben könnte, wäre nie darauf gekommen, dass das damit zu tun haben kann.

    Ich selber fühle mich auch angesprochen. Früher war ich gerne in Technoclubs tanzen. Wärend ich völlig in die Musik versunken seelig vor mich hintanzte und glücklich war wurde ich sehr sehr oft angesprochen warum ich denn so böse gucken würde. Hab ich nie verstanden...

  9. #229
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 386

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Die potentielle Schwierigkeit: Betroffene können die feinsten Nuancen der Mimik weder produzieren noch wahrnehmen. Das führt zu vielen Missverständnissen.
    Ich habe gelesen, dass zumindest bei der Wahrnehmung genau das Gegenteil der Fall ist. Nämlich, dass man durch die Hypersensibilität und/oder den Hyperfokus jede noch so kleine Mimikveränderung des Gegenüber wahrnimmt und u.U. fehlinterpretiert und auf sich bezieht und es dann dadurch zu sozialen Missverständnissen kommen kann.

    Aber das "böse Gucken" höre ich auch oft. Nur mein Mann kann mich wirklich lesen, Fremde liegen fast immer daneben.

  10. #230
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik

    Hmm hatte in der Schule Jahrelang den Spitznamen "Psycho" weil ich angeblich einen gestörten Blick hätte da ich meine Augen so weit offen habe und diese stechend seien. Mobbing war die Folge dass interessante dabei ist wirklich dass wenn ich ein Bild von mir sehe und mit denen anderer vergleiche dass ich meine Augen wirklich etwas weiter offen sind aber stechend finde ich meine beiden Äuglein nicht. Ich schaue aber nicht immer so meistens eher müde und verpeilt.

    EDIT: achja habe meinen Psycho (doc) mal gefragt warum dass so ist und wie dass auf ihn wirkt. Er meinte der Grund wohl Konzentration und Wirkung auf ihn leer und kalt. Diese Aussage macht mich iwie traurig da ich doch eig doch irgendwie Sensibel bin. Meine Eltern haben mich deswegen auch schon gefragt ob alles okay ist


    Achja eine frage noch an euch: War heute mit einer Freundin essen, wärend wir gesprochen haben habe ich sie nach einer Zeit regelrecht angestarrt und Visuell alles um uns herum ausgeblendet, dass ist mir schon mehrmals passiert ich bin dann vollkommen unfähig Emotionen auszudrücken bzw. ich fühle auch rein gar nichts in diesen momenten kann auch nicht damit aufhören und dieses willkührliche auftreten kann ich null beeinflussen wobei sowas nur dann vorgekommen ist an tagen an denen es mir sehr gut ging wie zb heute... woran liegt dass? kennt ihr dass auch und wie geht ihr damit um?
    Geändert von DENNIS0208 (24.01.2014 um 03:18 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. TV-Hinweis: ZDF 23.10.2009, 9:05 Uhr: "ADHS ohne Medikamente behandeln"
    Von Alex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 09:38
  2. "Handbuch ADHS" - Rothenberger, Döpfner, Steinhausen
    Von Alex im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 2.08.2009, 10:34

Stichworte

Thema: "Warum guckst du so böse?" - ADHS und Mimik im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum