Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 51

Diskutiere im Thema Lasst ihr euch gerne helfen ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.394

    AW: Lasst ihr euch gerne helfen ?

    Jacinda schreibt:
    Ganz klares Nein.
    Meine Stärke und gleichzeitig Schwäche ist, alles alleine schaffen zu wollen (und alles perfekt machen zu wollen).
    Es gibt nur ganz wenige Menschen, bei denen ich um Hilfe fragen kann.
    Ich probiere ziemlich lange alleine, bevor ich mir eingestehe, dass ich Hilfe brauche.
    Auf mich selbst kann ich mich eben verlassen. Ich vermute allerdings, dass ich das Bitten um Hilfe unterbewusst
    als Versagen, als "nicht gut genug sein" bewerte.
    Ist bei mir ähnlich...

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Lasst ihr euch gerne helfen ?

    ja das das bitten um hilfe unbewußt als versagen angesehen wird - so fühlt sich das für mich auch an, als sei ich nicht gut genug, du dusselig dies oder jenes zu tun usw.


    blöd ich dabei nur das ich mir mein leben damit ja auch nicht gerade leichter mache als es ohnehin schon ist.

    und ich denke auch das es mit dem eigenen selbstwert zu tun hat oder ist das nicht bitten können oder nicht annehmen können auch ein generelles ding von adhslern??

  3. #23
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.445

    AW: Lasst ihr euch gerne helfen ?

    Um hilfe bitten kann ich eigentlich gut... Dabei war ich oft sehr enttäuscht, weil ich oft nicht die Hilfe bekam die ich gebraucht hätte... Ich musste auch lernen mich abzugrenzen, nicht jeden Hilfe ist gut. Ich habe so etwas in mich, ich wirke rasch so hilflos dass ich oft unerwünscht noch geholfen werde... Und es nervt mich! Aber es ändert sich schon mit der Zeit.

    Ich mag aufgedrängte Hilfe gar nicht. Bevormundungen auch nicht. Dumme Ratschlägen auch nicht... Es gibt auch Leute die Helfen wollen, aber dabei verliere ich ehe der überblick. Wie am Arbeit: es wird mich einfach was abgenomme, ohne Absprache. Da möchte ich wirklich dass man zuerst mit mich redet, mal fragt und dann überlege ich mich, was mich wirklich hilft. Dumm ist wenn ich dan gereizt reagiere, anderen fühlen sich vor der Kopf gestossen... Es war früher, heute an mein jetztige Job passiert es nicht...
    Oder nervig, jemand macht etwas für mich, weil ich langsam bin. Da fèhle ich mich wie eine dumme Kind behandelt!

    Ich weiss mit der Zeit wer mich gut helfen kann und wie danach suchen... Leute die gut helfen sind oft solche die zuerst gut zuhören können und auf einer wirklich eingehen...

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 30

    AW: Lasst ihr euch gerne helfen ?

    Hallo Cajo,

    nein, ich lasse mir überhaupt nicht gerne helfen, und zwar, weil ich mich dann schon irgendwie zwangsverpflichtet sehe, auch helfen zu müssen.

    Dabei bin ich von Haus aus schon sehr hilfsbereit. Aber immer wenn ich mich irgendwie zu irgend etwas gedrängt fühle, fühle ich mich nicht wohl. Das macht mich dann wütend. Dabei ist es sicher so, dass Leute, die einem helfen wollen, möglicherweise gar keine Gegenleistung erwarten. Aber ich denke das dann halt...

    So siehts aus....

    LG

  5. #25
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Lasst ihr euch gerne helfen ?

    Hi,

    ich lasse mir auch sehr ungern helfen - hauptsächlich, wie schon genannt, weil ich es als persönliches Versagen sehe und weil mein Anspruch an die Erledigungsqualität teilweise viel zu hoch und nicht erreichbar ist. Dann versemmel ich es lieber selber

    Allerdings lasse ich mir "einfache" Dinge wie Terminmanagement / Organisation / Haushalt gerne abnehmen. Das bekomme ich einfach nicht in den Griff und bin hier sehr froh, wenn das jemand für mich macht - aber auch meist nur, wenn ich im Austausch dafür etwas erledigen kann .

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Lasst ihr euch gerne helfen ?

    Ich muss alles erst mal selber probieren, bis ich dann wirklich einsehe, dass ich etwas nicht alleine schaffe. Dann hab ich aber auch keine Probleme, Hilfe anzunehmen....ABER es kommt auf die Person an, die mir helfen will. Ich lass mir nämlich nicht von jedem helfen und kann da auch total abweisend reagieren (scheisse, ich weiss). Aber eigentlich auch logisch, die Chemie muss ja bei allem irgendwie stimmen. Ein Psychiater kann noch so gut sein und eigentlich hilfreiche Dinge sagen, wenn die Chemie ned stimmt, kann ich die Hilfe ja auch nicht annehmen.

  7. #27
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Lasst ihr euch gerne helfen ?

    Ich denke es liegt auch an den verschiedenen Geschwindigkeiten und Verhaltensweisen zwischen ADSsern und Nicht-ADSsern.

    Selber bitte ich auch nur äusserst ungern um Hilfe, lehne sie sogar meist ab, wenn mir Hilfe angeboten wird. Klar auch weil ich mich dann unvollkommen fühlen etwas nicht alleine hinbekomme.
    Aber oftmals liegt es daran, dass ich die Hilfe eher fürchte. Im allgemeinen Arbeite ich langsamer als Andere, müßte bei Hilfe mich also der Geschwindigkeit des Helfenden anpassen.
    Oder aber die Art und Weise der Hilfe entspricht überhaupt nicht der Meinen. Ich müßte zunächst erstmal erklären warum ich Dinge anders als üblich mache und mich dann wiederum anpassen.
    Aber es ist schlicht so, dass 08/15 Lösungen bei mir oft nicht funktionieren.
    Warum also (einen Nicht-ADSser) um Hilfe fragen, wenn diese mir peinlich ist, mich überfordert und letztendlich nicht zum Ziel führt.

    Vielleicht wäre es einfacher und besser, wenn wir uns von anderen ADSsern helfen lassen. Wahrscheinlich sind ADS eher bereit auf geringere Geschwindigkeit Rücksicht zu nehmen, auf Marotten einzugehen und bereit unkonventionelle Vorgehensweisen zu dulden.

    Letztlich ist dieses Forum ja auch Ausdruck davon, dass wir uns helfen lassen wollen - aber eben von anderen Betroffenen.


    Ich würde mich sehr freuen, wenn es (vielleicht probehalber) ein Unterforum geben würde: ADSser helfen ADSsern
    Beispielsweise suche ich jemand, der mir hilft oder mich anleitet meinen PC endlich mal auf zu räumen und vernünftig einzurichten.

  8. #28
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.956

    AW: Lasst ihr euch gerne helfen ?

    Ich lasse mir möglichst auch nur von wenigen ausgewählten Personen helfen. Sie kennen meine Arbeitsweise, ich brauche nicht zu erklären, warum ich was wie tue und sie packen ggf. auf Komando da mit an (Ja, langsam klappt das mit dem deligieren, wobei mir die Aussprache noch immer schwer fällt.), wo ich die Hilfe wirkich brauche.

    Was mir zu schaffen macht, ist das unterschiedliche Tempo. Ich arbeite, wenn ich dann mal irgendwo dran bin, ziemlich fix und kann das auch nicht langsamer. Wenn das Tempo also zu unterschiedlich ist, dann bevorzuge ich in getrennten Räumen zu arbeiten. So macht das andere Tempo uns nicht gegenseitig fertig. Da ich immer wieder Gedankenpausen zum Planen und für eine einigermassen strukturierte weitere Arbeitsweise einlege in denen ich Ruhe zur Konzentration brauche, ist das dann manchmal besser.

    Dazu kommt, dass ich einen oft ziemlich hohen Anspruch an mich habe. Ich weiss zwar, dass ich das nicht auf andere übertragen sollte, aber mir ist die Erzielung eines bestimmten Ergebnisses wichtig. Ich fürchte, ich bin einfach nicht so wahnsinnig Teamfähig, da ich da immer wieder mitbekam, dass - wenn ich mich richtig einbringe - die Arbeit doch überwiegend an mit kleben bleibt. Gerne schleppe ich den einen oder anderen mal mit durch, aber wenn das zur Regel wird, frage ich mich schon, warum im Team, wenn ich es auch alleine kann und dann auch keinerlei Rücksicht auf das Befinden des anderen nehmen oder mich auf eine - für mich - seltsame Arbeitsweise und ein langsameres (Denk)Tempo einstellen muss. - Klingt vielleicht Egoistisch, aber es ist einfach eine Tatsache, dass ich bisher wenige gefunden habe, mit denen ich gerne ein Team bilden würde, weil sie mich auch im Denken und Handeln zu neuen Impulsen führen.

    Meistens sind es übrigens Normalos, die mir helfen, einfach, weil ihnen das liegt, was ich nicht so gut kann. Im besten Fall ergänzt sich das prima. Im schlimmsten Fall führt es allerdings zu einer Katastrophe.

  9. #29
    like a Hobo...

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 639

    AW: Lasst ihr euch gerne helfen ?

    Hm..... ich weiß auch nicht....
    Ich hab eher das Problem, das ich immer und ständig für alle da war, aber WENN ich dann mal Hilfe brauchte, niemand für mich da war.
    Und ich es deshalb aufgegeben hane, noch um Hilfe zu fragen

  10. #30
    salamander

    Gast

    AW: Lasst ihr euch gerne helfen ?

    ich laß mir schon gerne helfen, wenn die hilfe "sauber" ist.

    also freiwillig, ohne doppelmoral, sondern weil man mich mag, und mir wirklich helfen will. ansonsten nicht. und gegen emotionale erpressen schon gar nicht (mehr).

Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Lasst Ihr euch auch bei der kleinsten Kritik verunsichern??
    Von Katrin im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 16:49

Stichworte

Thema: Lasst ihr euch gerne helfen ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum