Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Diskutiere im Thema Schwierige Telefonate... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Schwierige Telefonate...

    Ich mag das Telefonieren auch nicht.


    1.
    Es überfordert mich anderen zuzuhören. Bei wichtigen Infos muss ich oft nachfragen.

    2.
    Ich fühle mich am Telefon "hilfloser". Bei negativen Telefonaten (oder Werbeanrufen) fühle habe ich das Gefühl regelrecht überrannt zu werden ohne mich wehren zu können.

    3.
    Mich nervt es schlichtweg überall erreichbar zu sein. Ich bin ein Mensch der SEHR viel Ruhe benötigt um wieder auftanken zu können. Das ewige Nachtelefonieren nervt da enorm.

    4.
    Ich finde telefonieren teilweise ebenso "feige" wie das Schreiben in sozialen Medien. Ein Problem sollte man immer Auge in Auge klären; so wie die Ritter es schon früher taten Wobei es natürlich immernoch deutlich ehrlicher ist als irgendeine SMS oder einen anonymen Eintrag im Internet zu posten.

    5.
    Telefonieren ist heute eine Sucht. Es ist meiner Meinung nach nicht normal dass viele Menschen Entzugserscheinungen bekommen wenn sie mal ein paar Stunden nicht telefonieren können !
    Ich selber leide ja selbst an diversen Zwangsstörungen und kann deshalb ein Lied davon singen was krankhafte Abhängigkeit bedeutet. Gerade deshalb empfinde ich die Dauertelefoniererei als sehr befremdlich. Aber das permant erreichbar sein erhöht nunmal das BSP und deshalb denkt keiner über die negativen Seiten nach.
    Ich finde es z.B. erschreckend wieviel Leute am Esstisch ihr Handy rausholen um zu surfen oder Nachrichten zu schreiben während andere einem "real" gegenübersitzen. Ich habe bedenken dass dadurch auf lange Sicht soziale Fertigkeiten verloren gehen oder abstumpfen !
    Selbst ich mit meiner Internetsucht würde so etwas niemals machen alleine schon weil ich es dem anderen gegenüber als sehr unhöflich und empfinden würde; so als ob ich seine Gesellschaft ablehne !

    6.
    Ich habe ein paar traumatische Erfahrungen erlebt die mit dem Telefonieren zusammenhängen. Deshalb habe ich enorme Angst vor schlechten Nachrichten am Telefon. Ich bekomme teilweise sogar regelrechte Panikattacken wenn es klingelt.



    Mein Handy nutze ich heute nur noch für Notfälle und Anrufe die wirklich sein müssen. Freunde und Familie habe ich gebeten mich nicht mehr anzurufen sondern mich über Dritte zu kontaktieren.

    Leute rufen also meine Freunde an und sagen ihnen sie sollen mir xy ausrichten bzw. mich um Rückruf bitten. Dieses altmodische System klappt auffallend gut.
    Durch diese Art "filtere" ich auch schlechte Nachrichten. Ich vertrage es einfach besser wenn ein guter Freund mir eine schlechte Nachricht mitteilt als wenn ich sie direkt vor den Kopf gestossen bekomme. Da habe ich dann auch gleich jemanden, den Überbringer der Nachricht, mit dem ich reden kann.
    Die Leute überlegen sich natürlich auch wann es wirklich wichtig ist mich zu erreichen. Anrufe wo mir einer erzählt was für tolle Schuhe er sich gerade gekauft hat fallen da natürlich (endlich) weg
    Geändert von cajo81 (22.07.2014 um 15:51 Uhr)

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Schwierige Telefonate...

    Hi,

    ich kann auch nur "gut telefonieren" wenn ich mich lange darauf vorbereitet habe.
    Wenn ich das vorher nicht kann, vergesse ich vieles zu sagen oder zu fragen.

    Bei manchen Telefonaten habe ich sogar richtig angst davor,
    was "falsches" zu sagen.

    Meine längste Vorbereitung dauerte einen halben Tag.
    Mit herzklopfen, schweißausbrüchen und unruhigsein.

    Ich mag echt nicht gerne telefonieren.
    Besonders schlimm finde ich es bei Leuten die ich nicht kenne.

    Es gibt bei mir auch nur drei Leute,
    bei denen ich keine Angst habe, den Hörer abzunehmen.


    Einen lieben Gruß,
    chaos-maus

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 42

    AW: Schwierige Telefonate...

    Auch ich kenn das mit schwierigen Anrufen zu gut...
    Ich hasse es bei Unbekannten aus irgendwelchen Gründen anrufen zu müssen, und bin dann immer saufroh wenn der Gegenüber freundlich oder sogar nett ist.

  4. #14
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 1.008

    AW: Schwierige Telefonate...

    Joja35 schreibt:
    Auch ich kenn das mit schwierigen Anrufen zu gut...
    Ich hasse es bei Unbekannten aus irgendwelchen Gründen anrufen zu müssen, und bin dann immer saufroh wenn der Gegenüber freundlich oder sogar nett ist.
    Kann ich unterschreiben. Heute morgen erst habe ich es nach geschätzten 12 Wochen endlich geschafft, die Nummer anzurufen, die mir die AOK-Dame damals auf meine Anfrage nach einer Liste von potentiellen Therapieplätzen aufgeschrieben hatte.
    Wußte schon gar nicht mehr, wie ich es meinem Umfeld erklären sollte, daß ich ewig nicht dazu komme "diesen einen lächerlichen Anruf" zu tätigen...

    Manchmal reicht es, eine Telefonnummer schon nur anzugucken, um Zustände zu kriegen...

    Wildfremde Menschen persönlich ansprechen und dann noch was von ihnen wollen zu müssen... einfach GRAUENVOLL!

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Schwierige Telefonate...

    ja hihihi so eine vorinfo das in 15 minuten einer anruft das hätt ich auch gern lach

    mein problem ist , das ich nach einem tele nur sehr schlecht wenn überhaupt zu dem zurück kehren kann was ich gerade vorher gemacht habe, ich hab dann meistens vergessen was ich vorher gemacht hatte, deshalb kommt bei mir schon mal die wut hoch wenns telefon klingelt, vor allem wenn ich an der nummer sehe, das da wieder einer anruft der mich eh nur runterzieht . ich leg dann schon mal ein kissen aufs telefon und lass es bimmeln lach

  6. #16
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 909

    AW: Schwierige Telefonate...

    Hach, ja, eine schöne Frage!

    Ich telefoniere nicht gerne. Wenn überhaupt, dann nur mit sehr vertrauten Menschen.

    Und ich hasse es, wenn meine telefonpartner während wir telefonieren, noch was anderes machen - wie Autofahren, oder Wäsche aus dem Keller holen oder so...

    Dann höre ich deren Rumgekrame im Hintergrund und kann mich absolut nicht mehr auf das gespäch konzentrieren.

    Früher hab ich immer gedacht, das wäre mein Fehler.

    Heute weiß ich, dass ich verdammt noch mal das recht dazu habe, deswegen irritiert zu sein.

    Ha! Das kann ja auch auf meine Liste neuerer ADHS-Errungenschaften.

    Liebe Grüße,

    Luzie

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 243

    AW: Schwierige Telefonate...

    Jau Luzie! Das kommt auch noch dazu, die Hintergrundgeräusche etc. Schlimm finde ich auch, wenn Leute während des Telefonats noch gleichzeitig ihre Kinder erziehen... Das muss ich nicht haben. Wenn ich ein Hörspiel will, suche ich mir das selbst aus und lege es in den CD-Player... Also liebe Mütter und Väter, bitte nicht falsch verstehen - eine dringende Ermahnung ist ja ok. Ich habe nur schon öfter erlebt, dass ich mir ganze Diskussionen mit anhören musste. Also in dem Fall lieber auflegen und später nochmal anrufen oder so, aber einige sind da echt merkbefreit...

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. schwierige Medeinstellung, will stationär
    Von creatrice im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 4.02.2014, 00:11
  2. Schwierige Suche nach ADHS Indizien
    Von Seraphim im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 8.11.2011, 10:34
  3. schwierige umsetzung von therapien bei adhs+sucht/komorbidäten
    Von ChaosKater im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 10:12

Stichworte

Thema: Schwierige Telefonate... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum