Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Faulheit oder doch ADHS/ADS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Huiuiui

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 1.761

    AW: Faulheit oder doch ADHS/ADS?

    Ich finde, die Behandlung in dieser Klinik gleicht fast schon einer Körperverletzung. Haben die denn nicht daran gedacht, dass eine Depression auch auf Grund eines AD(H)S entstehen kann?!
    Liebe Annili, ich wäre sofort dabei beim "Sturm" auf die Klinik!

    Also ich muss jetzt aber auch mal eine Lanze für all die Psychiater und Psychologen brechen, die keine AD(H)S-Spezialisten sind. Ich musste keinen Ärzte- Therapiemarathon machen, bevor ich meine Diagnose bekam. Der Verdacht kam bei einer Psychotherapeutin auf, bei der ich damals in Behandlung war. Die schickte mich dann sofort zu einem Psychiater und der ließ mich bei einer ADHS-Spezialistin testen.
    Meine Psychiaterin, bei der ich heute in Behandlung bin, ist auch keine ADHS Spezialistin, dies ist oft auch nicht nötig, weil ich dann nur das Retzept brauche. Als es letztens darum ging, ev. die Dosis zu erhöhen, hat sie gesagt, dass ich dies am besten nicht mit ihr sondern mit der Spezialistin besprechen soll.
    Ihr seht, man kann auch durchaus an gute, verständnisvolle Therapeuten geraten.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Faulheit oder doch ADHS/ADS?

    Nach langer Zeit...
    Sicher, Ich kenne auch einige Psychologen die keine ADHS Spezialisierung haben und dennoch extrem einfühlsam und Verständnisvoll sind. Bei einem war Ich sogar der erste ADHSler, so konnte auch er eine Menge praktisches Lernen.

    Bin mega nervös wenn Ich an den Termin denke. Danke an alle die mir Mut gemacht haben, zu diesen Schritt! Und danke an die Betreiber des Forums!

    Ich melde mich wieder sobald Ich Neuigkeiten habe, vielleicht sieht man sich auch hier irgendwo ein einem Post wieder. Wir bleiben definitiv im Kontakt! Wer versteht mich den sonst ;-).

    Danke an alle.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Faulheit oder doch ADHS/ADS?

    Habe ja gesagt das Ich mich nochmal melde.

    ähm..wie sollte es anders sein, Ich hab den Termin schlichtweg vergessen :-/. Nächster Termin ist im September, fragt
    mich nicht wann, Ich habe es vergessen.

    *wählt die Nummer des Psychiaters*

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Faulheit oder doch ADHS/ADS?

    Sooo, meine Freunde. Komische Geschichte..

    Ich war nun beim Psychiater und habe meine Geschichte erzählt, Vergangenheit, Gegenwart und was Ich in Zukunft vor habe.

    Eine direkte Diagnose habe Ich nicht bekommen aber Medikamente. Concerta für Erwachsene gibt es nicht, das war mir klar. Gerechnet habe ich allerdings mit Medikinet o.ä. stattdessen habe Ich Elontril bekommen, ein Antidepressiva.
    Wenn Ich mich richtig erinner, er hatte einen kleinen Sprachfehler und Ich bin ein wenig zu schüchtern und mehrmals nachzufragen, sind die Symptome der ADHS zu zuschreiben, dennoch ist der hang zur Depression auch dabei.

    Das Medikament soll laut seiner Aussage mir helfen "den arsch hoch zu bekommen". Ich mag ihn und seine Ausdrucksweise .
    Gleichzeitig sollen diese Medikamente auch das ADHS verbessern, wegen diesen Noradrenalien und Dopmindinger da. Ich weiß, Ich weiß wenig über ADHS in Bezug auf das Gehirn.

    Naja, seit gestern nehme Ich die Tabletten. In 2-4 Wochen schauen wir mal weiter

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Das sind doch zwei verschiedene Krankheiten!! Oder etwa doch nicht????
    Von Unlucky im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 17:25
  2. adhs fehl diagnose oder doch nicht
    Von shadowgolf im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.05.2013, 09:39
  3. ADHS??????? Oder doch nur Faulheit???????
    Von Der Musiker im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 13:11
  4. Manisch Depressiv oder doch ADHS?
    Von Sgrhn im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 22:24

Stichworte

Thema: Faulheit oder doch ADHS/ADS? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum